Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

03.06.2015 Seelze

Wasser-Reparaturarbeiten im Bereich Kirchwehren

Der mittlere Leineverband plant die Neugestaltung und Umlegung des Lohnder Baches nordwestlich von Kirchwehren. Hierfür muss die Wassertransportleitung Söse-Nord der Harzwasserwerke an der neuen Kreuzungsstelle tiefer gelegt werden. Um den Düker einzubauen, muss die Leitung während der Bauarbeiten außer Betrieb genommen werden. (weiterlesen…)

29.07.2014 Hannover, Ronnenberg

Wasser-Reparaturarbeiten in den Ortsteilen Mühlenberg, Wettbergen und Empelde

Stadtwerke Hannover AGWasser-Reparaturarbeiten in der Druckzone Mühlenberg am Samstag, 2. August 2014
Die vor zwei Wochen vertagten Wasser-Reparaturarbeiten in der Druckzone Mühlenberg sind nun für die Nacht von Samstag, 2. August 2014, auf Sonntag, 3. August 2014 vorgesehen. Es müssen defekte Armaturen im direkten Umfeld der Wasserdruckerhöhungsanlage (DA) Mühlenberg ausgewechselt werden. (weiterlesen…)

18.07.2014 Hannover, Ronnenberg

Reparaturarbeiten und Wassersperrung in Mühlenberg kurzfristig verschoben

Stadtwerke Hannover AGDie für die Nacht von Samstag, 19. Juli 2014, auf Sonntag, 20. Juli 2014, geplante Reparaturmaßnahme im Stadtteil Mühlenberg muss kurzfristig verschoben werden.
Die am 16. Juli 2014 über die Medien und Aushänge angekündigte nächtliche großräumige Wassersperrung zwischen 21.00 Uhr und 6:00 Uhr morgens findet deshalb nicht statt. (weiterlesen…)

17.07.2014 Hannover, Ronnenberg

Großräumige Wasserabstellung in Mühlenberg, Empelde und Wettbergen

Stadtwerke Hannover AGUpdate (18.07.2014): Reparaturarbeiten und Wassersperrung in Mühlenberg kurzfristig verschoben
In der Nacht von Samstag, 19. Juli 2014, auf Sonntag, 20. Juli 2014, müssen defekte Armaturen im direkten Umfeld der Wasserdruckerhöhungsanlage (DA) Mühlenberg ausgewechselt werden.
Aus diesem Grund muss die Anlage im enercity-Trinkwassernetz für einige Stunden abgestellt werden. Die nächtliche Reparatur soll zwischen 21.00 Uhr abends und 6.00 Uhr morgens erfolgen. (weiterlesen…)

04.07.2014 Region, Wunstorf

Pferde bei warmen Wetter ausreichend tränken

Region

Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Region Hannover informiert
Hannover/Wunstorf. Aus aktuellem Anlass weisen die Amtsveterinäre der Region Hannover Halterinnen und Halter von Pferden darauf hin, ihre Tiere dem Wetter angemessen zu versorgen. „Wie Menschen haben auch Pferde bei hohen Temperaturen einen erhöhten Bedarf an Flüssigkeit“, so Dr. Michael Schimanski, Leiter des Teams Veterinärwesen der Region Hannover. (weiterlesen…)

26.06.2013 Die Grünen

Grüne setzen sich für Gewässerschutz ein

Die Grünen

Bis zum Jahr 2015 nach niedersächsischem Wassergesetz sollen alle Bäche und Flüsse in der Region Hannover in einem ökologisch guten Zustand sein. Zur Steigerung der Gewässerqualität ist auch die Pflege der Gewässerränder entscheidend. „Deshalb nehmen wir jetzt die Randstreifen in den Fokus und informieren uns über den aktuellen Zustand“ sagt Ulrich Schmersow, umweltpolitischer Sprecher der Grünen Regionsfraktion. (weiterlesen…)

21.03.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Piraten weisen auf Bedrohung des Grundrechts auf Wasser hin

Piratenpartei

Zum weltweiten Weltwassertag am 22. März 2013 weisen die Piraten der Region Hannover darauf hin, dass das Grundrecht auf Wasser durch verschiedene politische Entscheidungen bedroht wird. An ihrem Infostand am Kröpke am 22. März von 14:00 bis 18:00 Uhr verteilen die Piraten neben Informationsmaterial auch kostenlos Flaschen mit Wasser, um darauf hinzuweisen, dass Wasser allgemein verfügbar sein muss. (weiterlesen…)

26.10.2012 Burgdorf

Einstellung der Wasserversorgung auf den Friedhöfen

Burgdorf

Aufgrund der angekündigten Nachtfröste wird auf dem Stadtfriedhof Niedersachsenring, dem Friedhof an der Bahnhofstraße sowie den Stadtteilfriedhöfen Beinhorn, Heeßel, Schillerslage, Sorgensen/Dachtmissen, Weferlingsen und Ramlingen die Wasserversorgung an den Gießwasserbecken eingestellt, um Schäden an Wasserhähnen und -leitungen zu vermeiden. Für diese Maßnahme bittet die Stadtverwaltung um Verständnis. Es ist vorgesehen, Ende März/Anfang April 2013 - je nach Witterung - die Wasserversorgung an den Gießwasserbecken wieder herzustellen.
Pressemitteilung 26.10.2012, Stadt Burgdorf

08.10.2012 Seelze

Brückenbau erfordert Umlegung von Gas- und Wasserleitungen

Stadtwerke Hannover AG Wegen des Neubaus der Eisenbahnbrücke an der L 309 in Seelze-Süd müssen Kunden zeitweise abgestellt werden
Hannover, den 08. Oktober 2012. Für den ab Oktober 2012 startenden Neubau der über 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke in Seelze-Süd ist es notwendig, einen Arbeitsraum zu schaffen, auf dem die Brücke vormontiert wird. In diesem Arbeitsbereich liegen Gas- und Wasserversorgungsleitungen der enercity Netzgesellschaft mbH, die hierfür umgelegt werden müssen. (weiterlesen…)

29.06.2012 Hannover, Region

Baden am Strandbad Maschsee weiterhin verboten

Region

Verunreinigung der Badestelle durch Wasservögel
Hannover. Am Strandbad Maschsee gilt weiterhin: Baden verboten. Kontrollen des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover haben ergeben, dass sich die Keimbelastung im Wasser zwar deutlich verbessert hat, aber weiterhin zu hoch ist, um das Badeverbot aufzuheben. In der kommenden Woche wird die Badestelle am Südufer des Maschsees erneut beprobt. (weiterlesen…)

22.06.2012 Seelze

Seelzer Leitungserneuerung im Plan

Stadtwerke Hannover AG Ein Drittel der Gas- und Wasserleitungen um die Hindenburgstraße ist ersetzt
Hannover, den 22. Juni 2012. Der erste Bauabschnitt der Erneuerungsarbeiten im Bereich der Kantstraße, Am Kreuzweg, Hindenburgstraße und Südstraße soll wie geplant bis zum 06. Juli 2012 abgeschlossen sein. Damit werden dann rund 300 Meter Trinkwasser- und 200 Meter Gasleitungen erneuert sein. Rund 60 Gas- und Wasserhausanschlüsse sind (weiterlesen…)

21.06.2012 Hannover, Region

Baden am Strandbad Maschsee verboten

Region

Verunreinigung der Badestelle durch Wasservögel
Hannover. Aufgrund hoher Keimbelastung des Wassers am Südufer des Maschsees hat der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover heute (21.6.2012) für das Strandbad ein Badeverbot verhängt. Das Badeverbot gilt bis auf weiteres und kann erst aufgehoben werden, wenn sich die Keimkonzentration deutlich vermindert. Regelmäßige Nachkontrollen sind vorgesehen. Hinweisschilder direkt am See weisen die Badegäste auf das Verbot hin. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand
Dies ist Fidele Dörp!