Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Freitag, 18. August 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

29.12.2009 Hannover, Piratenpartei, Region

Virtuelle Spiele gefährlicher als echte Waffen?

Piratenpartei

Während laut aktueller Berichterstattung zahlreiche Politiker des niedersächsischen Landtags das Twittern üben, kritisiert die niedersächsische Piratenpartei den Innenminister und berufsmäßigen Waffenverkäufer Uwe Schünemann (CDU) für dessen Doppelmoral. Grund dafür ist Schünemannns aktueller Gesetzesentwurf zum Verbot der von ihm als “Killerspiele” verunglimpften Computerspiele. (weiterlesen…)

13.10.2009 Region

Mehr als 500 Waffen sind bei der Region abgegeben worden

Region

Bis zum 31. Dezember straffreie Abgabe illegaler Waffen
Hannover – Seit dem Frühjahr haben Einwohner der Region Hannover mehr als 500 Waffen freiwillig bei der Region Hannover abgegeben. Grund ist nicht nur die erhöhte Aufmerksamkeit nach dem Amoklauf in Winnenden vom 11. März dieses Jahres. Am 25. Juli 2009 wurde auch das Waffengesetz geändert: (weiterlesen…)

14.08.2009 Garbsen

Garbsen aktuell

Garbsen

Stadt weist auf Änderungen des Waffengesetzes hin
Garbsen (stp). Die Stadt weist darauf hin, dass seit dem 25. Juli 2009 Änderungen des Waffengesetzes gelten: Ein wesentlicher Punkt ist die sichere Aufbewahrung von Schusswaffen und Munition, die Waffenbesitzer jetzt unaufgefordert nachweisen müssen. Das gilt nicht für Waffenbesitzer, die der Stadt bereits einen Nachweis über die sichere Aufbewahrung erbracht haben. (weiterlesen…)

12.05.2009 FDP, Lehrte

JuLis mit Wasserpistolen in Innenstadt

Gegen das Paintball-Verbot
Mit Wasserpistolen werden die Jungen Liberalen (JuLis) Hannover-Land heute (Dienstag, 11.05.2009) ab 13:00 Uhr unter dem Motto „Ich bin kein Mörder!“ durch die Lehrter Innenstadt laufen, um so gegen das von der Großen Koalition geplante Paintball-Verbot zu protestieren. (weiterlesen…)

19.09.2008 Garbsen

Gesetzesänderungen

Garbsen

Stadt Garbsen weist Waffenbesitzer auf Stichtag hin
Garbsen (stp). Ab Mittwoch, 1. Oktober, gelten verschiedene Änderungen des Waffengesetzes auch für Altbesitzer: Waffenbesitzer, die in der Vergangenheit erlaubnispflichtige Schusswaffen legal in erlaubnisfreie LEP-Waffen haben umbauen lassen, müssen für ihre Waffen ab diesem Datum eine waffenrechtliche Erlaubnis haben. Bei den LEP-Waffen handelt es sich um Originalwaffen, die auf Luftdruck umgebaut wurden und bei denen die Luftenergie in der Patronenhülse gespeichert wird. (weiterlesen…)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand
Dies ist Fidele Dörp!