Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 22. Oktober 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

02.12.2013 Hannover, Piratenpartei

Piratenpartei: NSA, PRISM und Co. - eine Bestandsaufnahme

Am Donnerstag, 5. Dezember 2013 um 19 Uhr lädt die Piratenpartei Region Hannover zur Veranstaltung “NSA und Co. - Bestandsaufnahme und Wegweiser” im Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 2, 30519 Hannover ein.

Täglich präsentiert die Presse neue Meldungen über die NSA und den Überwachungsskandal. In der Folge ist in den (weiterlesen…)

16.09.2013 Piratenpartei

Piraten unterstützen Anonymisierungs-Netzwerk Tor

Piratenpartei

Seit dem 15.09.2013 beteiligt sich die Piratenpartei Niedersachsen mit einem eigenen Server am Internet-Anonymisierungsprojekt Tor (The Onion Router). Dazu stellt sie eine sogenannte Exit-Node zur Verfügung. Mithilfe des ehrenamtlich betriebenen Tor-Projekts können Zensurinfrastrukturen umgangen werden. In Ländern wie China oder Iran bietet dieses Projekt seit Jahren allen Menschen die einzige Chance auf zensurfreies Internet. Aber auch hierzulande schützt es Nutzer vor der Überwachung ihrer Internetaktivitäten. (weiterlesen…)

29.08.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Erneute Demonstration in Hannover zum Überwachungsskandal

Piratenpartei

Samstag, 31.08.2013: Für ein Recht auf Privatsphäre und Anonymität - Gegen den Überwachungswahn
Seit drei Monaten wird in vielen Ländern intensiv über die von Edward Snowden publik gemachte Überwachungspraxis der Geheimdienste debattiert.
Während Kanzleramtschef Ronald Pofalla die Aufklärung des Überwachungsskandals vor einigen Tagen kurzerhand für beendet erklärt hat, sind viele empört darüber, wie die Spähaffäre seit Wochen von den Regierungen heruntergespielt und verschleppt wird. (weiterlesen…)

24.07.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Piraten: Proteste gegen Überwachung gehen weiter

Piratenpartei

Demonstration und zweite Kryptoparty
Die Proteste gegen die Überwachung persönlicher Kommunikation im Internet durch verschiedene Geheimdienste gehen weiter. Am Samstag, 27. Juli 2013 um 14 Uhr findet die zweite Anti-Prism-Demonstration in Hannover statt. Der Demozug wird am Kröpcke starten. Die Piraten der Region Hannover rufen die Menschen dazu auf, auch an dieser Demonstration teilzunehmen und ihren friedlichen Protest zum Ausdruck zu bringen. (weiterlesen…)

24.07.2013 Die Grünen, Hannover, Region

Grüne: Aufruf zur Teilnahme an Demonstration gegen Internetüberwachung

Die Grünen

Hagenah: “Internetüberwachungen bedrohen Fundamente des Rechtsstaats.”
Die Spionageprogramme PRISM und TEMPORA stellen nach bisherigem Kenntnisstand in Inhalt und Umfang die größten jemals bekannt gewordenen Internetüberwachungsaktionen dar. Sie bedrohen in ihrem Umfang unseren freiheitlichen und demokratischen Grundrechtsschutz und damit Fundamente des Rechtsstaats. (weiterlesen…)

10.07.2013 Hannover, Piratenpartei, Polizei

Piratenpartei: Verschlüsseln gegen Überwachung

Piratenpartei

Die jüngst bekannt gewordenen Skandale um die Überwachungsprogramme ausländischer Geheimdienste haben viele Menschen verunsichert. Die Piratenpartei bietet nun Internetnutzern mit einer Reihe von Veranstaltungen Hilfe zur Selbsthilfe an, indem sie kostenlose Möglichkeiten zur Verschlüsselung von Mails und anderen elektronischen Daten vorstellt. (weiterlesen…)

27.06.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Piraten rufen zum Protest gegen Internetüberwachung auf

Piratenpartei

Gemeinsam mit einem überparteilichen Bündnis ruft die Piratenpartei Region Hannover am Samstag, 29. Juni ab 13 Uhr am Kröpke zur Demonstration gegen Internetüberwachung durch Programme wie PRISM und Tempora auf.
»Der Schutz privater Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Der immer weiter fortschreitenden Aushöhlung durch (weiterlesen…)

26.06.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Demonstration gegen Internetüberwachung

Piratenpartei

In den vergangenen Tagen machten zunächst das amerikanische Überwachungsprogramm/PRISM/, später auch das britische Programm/Tempora/von sich reden, mit denen die Geheimdienste der USA und Großbritanniens Zugriff auf praktisch jede elektronische Kommunikation haben, die über die Server amerikanischer Firmen oder über das in England ankommende Übersee-Glasfaserkabel läuft. (weiterlesen…)

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!