Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 17. November 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

28.10.2016 Die Linke, Piratenpartei

Zeitumstellung am Sonntag: LINKE & PIRATEN fordern durchgehenden Stundentakt auch bei der S-Bahn

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Die S-Bahnen bleiben in der Nacht zum Sonntag wieder eine Stunde lang in Hannover am Bahnsteig stehen, weil die Uhren eine Stunde angehalten werden. Gleiches gilt für die Zubringerbusse der S-Bahn. Übrige Busse und die Stadtbahn verkehren dagegen im durchgehenden Stundentakt. Das fordern LINKE & PIRATEN auch für die S-Bahn. „Es ist für die Fahrgäste ausgesprochen ärgerlich, unnötig eine Stunde lang warten zu müssen, wenn sie nachts nach Hause wollen“, sagt Gruppenvorsitzender Michael Fleischmann.
(Pressemitteilung Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung, 28.10.2016)

19.08.2016 FDP

FDP-Regionsfraktion fordert Einführung eines Kurzstreckentickets für die S-Bahn im Gebiet der Region Hannover

FDP

Region Hannover; Die FDP-Fraktion Region Hannover fordert in einem Antrag die Einführung eines Kurzstreckentickets im S-Bahn-Netz. Im Gebiet der Region Hannover soll das Ticket zum Preis in Höhe von 1,50 € zur Fahrt von zwei Stationen mit der S-Bahn auch Kommunen übergreifend berechtigen. (weiterlesen…)

13.05.2014 Die Grünen

Grüne zur Verkehrswende in der Region: Jeder Schritt zählt!

Die Grünen

Zum Fahrplan 2014/2015 wird das Bus- und Bahnangebot in der Region weiter verbessert. „Wir wollen die Verkehrswende in der Region – dafür zählt jeder Schritt“, sagt Stefan Winter, verkehrspolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Regionsversammlung. (weiterlesen…)

30.04.2014 Region

Region legt Fahrplanmaßnahmen für 2015 vor

Region

Busse und Ruftaxen warten auf nächtliche S-Bahnen – neue Freizeitlinie für den Deister – Sonderverkehre zur Agritechnica und Ideen-Expo
Hannover/Burgdorf//Laatzen/Neustadt/Springe/Wedemark/Wennigsen. Mit dem letzten Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 hat die Region Hannover den Nachtverkehr der S-Bahn in der Zeit von 1 Uhr bis 4 Uhr auf vier Fahrten je Linie ausgeweitet. Seitdem fährt in den (weiterlesen…)

14.04.2014 Die Linke

Regionspräsidentenkandidat Michael Fleischmann zu Kapazitätsengpässen in S-Bahnen

Die Linke

Auf ein 1.-Klasse-Abteil verzichten, statt alle Klappbänke abbauen
Statt alle Klappsitze in den Radler- oder Mehrzweckabteilen der S-Bahnen abzubauen, schlägt Regionspräsidentenkandidat Michael Fleischmann (Linke) vor, auf ein 1.-Klasse-Abteil pro Wagenzug zu verzichten, um die Kapazitätsengpässe in der S-Bahn vor allem in den Stoßzeiten anzugehen. (weiterlesen…)

31.03.2014 Hannover, Region, Seelze, Wunstorf

Drei Minuten schneller am Hauptbahnhof Hannover: Express-Linie S 51 fährt jetzt bis Seelze

Region

Hannover/Seelze. Die Deutsche Bahn hat die technischen Voraussetzungen geschaffen, die Region Hannover die Fahrten bestellt. Seit heute (31. März 2014) hat die Express-S-Bahnlinie S 51 (Hameln – Hannover) einen neuen Endpunkt: Seelze. „Die zusätzlichen Fahrtenpaare von und nach Seelze entlasten nicht nur die vorhandenen Zugkapazitäten auf dem stark nachgefragten Streckenabschnitt zwischen (weiterlesen…)

10.12.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Videoüberwachung in der S-Bahn: Piraten kritisieren Polizeistaatslogik

Piratenpartei

»Die Gesellschaft soll fundamentale Grundrechte aufgeben, damit die Sicherheitskräfte es leichter haben - das ist die Logik eines Polizeistaats!«, so Dirk Hillbrecht, Ratsherr der Piraten im Stadtrat Hannover, zu dem geplanten massiven Einsatz von Videoüberwachung in den Zügen der S-Bahn Hannover. (weiterlesen…)

12.06.2013 Die Linke

Die Linke: Städte im Umland erhalten stündlichen S-Bahn-Nachtverkehr an Wochenenden und Feiertagen

Die Linke

Auf Initiative der Linksfraktion hat der Verkehrsausschuss der Regionsversammlung am Dienstag beschlossen, zum nächsten Fahrplanwechsel im Dezember die S-Bahnen in den Wochenend- und Feiertags-Nächten stündlich zwischen 24 Uhr und 4 Uhr vom hannoverschen Hauptbahnhof in den ehemaligen Landkreis fahren zu lassen. Bisher fahren die Bahnen zu diesen Zeiten nur alle zwei Stunden und oft auch nicht bis 4 Uhr in die Städte des Umlandes. (weiterlesen…)

11.06.2013 Die Grünen

Grüne: Mehr Verbindungen für mehr Fahrgäste

Die Grünen

Zum Fahrplan 2013/2014 wird das Bus- und Bahnangebot in der Region weiter verbessert. „Unser gutes Verkehrsangebot soll die Menschen überzeugen, auf Bus und Bahn umzusteigen“, sagt Meike Schümer, verkehrspolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Regionsversammlung. (weiterlesen…)

30.04.2013 Barsinghausen, Region

S-Bahnstation Kirchdorf ist jetzt barrierefrei

Region

Bauarbeiten abgeschlossen - Investitionen von rund 1,2 Millionen Euro
Hannover/Barsinghausen. Regionspräsident Hauke Jagau, Jörn Tunat, Bahnhofsmanager Hannover der DB Station&Service AG, und der Barsinghäuser Bürgermeister Marc Lahmann haben den Haltepunkt samt neuen Abstellmöglichkeiten für Autos und Fahrräder heute in einem Festakt der Öffentlichkeit übergeben. (weiterlesen…)

23.04.2013 Barsinghausen, Region

S-Bahnstation Kirchdorf in Barsinghausen ist nach modernen Standards ausgebaut

Region

Region Hannover und Deutsche Bahn eröffnen nach 1,2 Millionen-Umbau
Hannover/Barsinghausen-Kirchdorf. Die S-Bahnstation Kirchdorf präsentiert sich runderneuert und barrierefrei. Rund 1,2 Millionen Euro haben Region Hannover, Deutschen Bahn und Landesnahverkehrsgesellschaft investiert, um den Haltepunkt nach modernen Standards auszubauen und auch mobilitätseingeschränkten Menschen zugänglich zu machen. Unter anderem wurden der (weiterlesen…)

23.04.2013 Garbsen, Hemmingen, Pattensen, Region, Uetze

Bushaltestelle ohne Hindernisse

Region

Region Hannover investiert in den barrierefreien Ausbau des Nahverkehrs
Hannover/Garbsen/Hemmingen/Pattensen/Uetze. Die Region Hannover setzt auch 2013 den barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen fort. In diesem Jahr werden in den Kommunen Garbsen, Hemmingen, Pattensen und Uetze insgesamt 16 Stationen so umgestaltet, dass auch Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit leichter ein- und aussteigen können. Wichtigste bauliche Veränderungen sind dabei (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!