Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Donnerstag, 21. Januar 2021 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare
05.08.2016 Region

Hitlers Weltanschauung in Mein Kampf

Vortrag von Prof. Dr. Barbara Zehnpfennig am 11.8.2016 im Regionshaus
Hannover. Kaum ein anderes Buch der neueren Geschichte ist ebenso berühmt wie berüchtigt wie die politisch-ideologische Programmschrift Adolf Hitlers Mein Kampf. Für die einen ist das in den Jahren 1924 bis 1926 entstandene Buch unerträglich banal, für die anderen ist es ein brandgefährliches Werk. Die Gedenkstätte Ahlem hat dazu die Politikwissenschaftlern Prof. Dr. Barbara Zehnpfennig eingeladen, die in ihrem Vortrag am Donnerstag, 11. August, 19 Uhr, im Haus der Region, Raum N002, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover, einen sachlichen Zugang zu diesem umstrittenen Buch sucht. Dabei liegt ihr Hauptaugenmerk auf der Weltanschauung, die Hitler in Mein Kampf entwickelt hat. Die Wissenschaftlerin zeigt außerdem auf, dass die innere Folgerichtigkeit dieser Weltanschauung berücksichtigt werden muss, wenn man eine Antwort auf die entscheidende Frage finden will, wie es zum Holocaust kommen konnte. Der Eintritt ist frei.
(Pressemitteilung Region Hannover, 05.08.2016)

07.07.2015 Region

Mitmachaktionen, Bühnenprogramme und eine Rallye ums Haus

Tag der offenen Tür: Region Hannover lädt für 19. Juli 2015 von 11 bis 18 Uhr ein
Hannover Ein Behördengang in der Freizeit? Das klingt erst einmal nicht nach Spaß. Doch am Sonntag, 19. Juli, sieht das ganz anders aus. Dann haben Interessierte die Chance, das Regionshaus von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Am Tag der offenen Tür geht es nicht um politische Debatten oder Verwaltungsverfahren, sondern um den Einblick in die (more…)

20.03.2015 Hannover

Mehr Natur in der Stadt

Ausstellung im Haus der Region: Mehr Natur in der Stadt startet am Montag
Hannover. Wo lässt sich die biologische Vielfalt in der Stadt Hannover sehen und erleben? Wie entsteht sie? Welche Bedeutung hat sie für unser Leben und unsere Umwelt? Wie kann sie in der als „Hauptstadt der Biodiversität“ gekürten Landeshauptstadt erhalten und gefördert werden? Die Ausstellung „Mehr Natur in der Stadt“ gibt Antworten auf diese Fragen. (more…)

23.10.2014 Region

Region im Dialog zum Thema Naherholung: Lebensqualität für Alle

Veranstaltung im Haus der Region
Hannover. Was wünschen sich eigentlich die Bürgerinnen und Bürger der Region Hannover für ihre Erholung und Freizeitgestaltung? Wie können die bestehenden Angebote aufgewertet werden? Wo schlummert noch Potenzial? Diesen Fragen soll in der Veranstaltung Region im Dialog: Regionale Naherholung Lebensqualität für Alle am (more…)

14.10.2014 Region

Vortrag im Regionshaus: Flucht und Asyl im 20. und 21. Jahrhundert

Veranstaltung der Gedenkstätte Ahlem
Hannover. Jeder hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgung Asyl zu suchen und zu genießen, so steht es seit 1948 in Artikel 14 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Geschichte von Flucht und Asyl aber reicht viel weiter zurück. Welche Entwicklung das Migrationsgeschehen nach dem Ersten Weltkrieg nahm und mit welchen Argumenten die Debatte um Asylrecht und Flüchtlingspolitik bis in die (more…)

17.07.2014 Region

Matinee im Foyer: Was ist eigentlich noch tabu?

Update (21.07.2014): Die für Sonntag, 27. Juli 2014, 11 Uhr, angekündigte Matinee im Foyer muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden!
Sonntag, 27. Juli 2014, 11 Uhr – Sex sells Was ist eigentlich noch tabu?
Hannover. Sex zieht immer. Alles lässt sich mit nackter Haut verkaufen Autos, Kleidung, Lebensmittel. Nur warum? Hat sich das Spiel mit dem sexuellen Reiz nicht längst abgenutzt, weil es uns von Plakatwänden, aus Werbespots und Zeitschriften ständig und überall entgegen (more…)

07.07.2014 Region

Vortrag im Regionshaus: Prof. Dr. Herfried Münkler spricht über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs

Gedenkstätte Ahlem
Hannover. Die Frage, wer die Verantwortung für den Ersten Weltkrieg hatte, wer die Schuld dafür trägt, ist intensiv diskutiert worden. Weniger hat man sich mit der Frage beschäftigt, welche Lehren sich daraus ziehen lassen. Antworten darauf gibt ein Vortrag des Politikwissenschaftlers Prof. Dr. Herfried Münkler am Donnerstag, 17. Juli 2014, im Regionshaus an der Hildesheimer Straße 18. (more…)

24.06.2014 Region

Gedenkstätte Ahlem: Vortragsveranstaltung am 26. Juni fällt aus

Hannover. Die für Donnerstag, 26. Juni 2014, 19 Uhr, angekündigte Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Wolfgang Schieder im Regionshaus muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Der Vortrag mit dem Titel Benito Mussolini ein zweiter Hitler? wird in der zweiten Jahreshälfte nachgeholt, so die Veranstalter der Gedenkstätte Ahlem.
(Pressemitteilung Region Hannover, 24.06.2014)

18.06.2014 Region

Podiumsdiskussion: Betriebliche Unterstützung im Pflegefall

Veranstaltung im Haus der Region
Hannover. Beschäftigte, die einen Angehörigen pflegen müssen, sind auf betriebliche Unterstützung angewiesen. Das stellt kleine und mittelständische Unternehmen vor ganz neue Herausforderungen. Im Zuge des demografischen Wandels und im Wettbewerb um Fachkräfte kann es nur mit einer familienorientierten Personalpolitik gelingen, qualifizierte Fachkräfte an das Unternehmen zu binden. Welche Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote es braucht, damit (more…)

16.06.2014 Region

Vortrag im Regionshaus: Benito Mussolini – ein zweiter Hitler?

Update (24.06.2014): Vortragsveranstaltung am 26. Juni fällt aus
Gedenkstätte Ahlem
Wolfgang Schieder spricht über Benito Mussolini ein zweiter Hitler?

Hannover. Zwei Brüder im Geiste, Partner und Konkurrenten: Die Beziehung zwischen Adolf Hitler und Benito Mussolini steht am Donnerstag, 26. Juni, im Mittelpunkt einer Vortragsveranstaltung im Regionshaus an der Hildesheimer Straße 18. Prof. Dr. Wolfgang Schieder widmet sich der Frage, inwiefern Benito Mussolini als ein zweiter Hitler zu verstehen ist. (more…)

06.06.2014 Region

Wie klingt Hannover? Matinee im Foyer über die City of Music

Sonntag, 15. Juni 2014, 11 Uhr
Hannover. Swinging Hannover, Hardrock-City, Hauptstadt der Chöre: Die Region Hannover gibt in vielerlei Hinsicht den Ton an. Nicht nur künstlerisch-produktiv, auch technisch-innovativ: Die Landeshauptstadt gilt als Geburtsort der Schallplatte, in Langenhagen wurden erste kommerzielle Audio-CDs gepresst, in der Wedemark entstehen Mikrophone mit Weltruf. (more…)

13.05.2014 Region

Wie eine stabile Beziehung zum Baby aufbauen?

Vortrag und Austausch im Haus der Region am 16. Mai 2014
Sichere Bindung: PD Dr. Karl Heinz Brisch aus München referiert über frühkindliche Beziehung

Hannover. Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft stellen viele Eltern vor viele Fragen. Der Wille, alles richtig machen zu wollen, und die Flut oft unterschiedlicher Informationen tragen mitunter eher zur Verunsicherung als zum souveränen Umgang mit dem Baby bei. (more…)

frhere Nachrichten »


Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Drp!