Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 20. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

07.06.2013 Region, Ronnenberg

Wanderung und Lesung: Die Besteigung des Mont Ventoux

Region

Alle Artikel zur GartenregionGartenregion Hannover: Kalihalde Empelde
annover/Ronnenberg. Der berühmte Text von Francesco Petrarca über die Besteigung des Mont Ventoux im Jahre 1336 ist Anlass und Inhalt einer künstlerischen Aktion, die das Gipfelplateau des Kalibergs bei Empelde zum Ziel hat. An den Sonntagen 16. und 23. Juni 2013, jeweils um 11.00 Uhr, beginnen die musikalisch-literarischen Wanderungen. (weiterlesen…)

30.04.2012 Hannover, Kolping, Ronnenberg

Bergmesse auf dem Kaliberg in Empelde

Kolping

Kolpingsfamilie Hannover Mühlenberg St. Maximilian Kolbe läd ein:
Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 17. Mai 11:00 Uhr
Bergmesse unter Mitwirkung von Weihbischof Hans-Georg Koitz

Wie in jedem Jahr findet am Tage Christi Himmelfahrt wieder eine Bergmesse auf dem Gipfel des Kaliberges in Empelde statt. (weiterlesen…)

06.05.2011 Hannover, Kolping, Ronnenberg

Bergmesse auf dem Kaliberg in Empelde

Kolping

Kolpingsfamilie Hannover Mühlenberg St. Maximilian Kolbe läd ein:
Christi Himmelfahrt
Donnerstag, 02.06.2011, 11:00 Uhr

Wie in jedem Jahr findet am Tage Christi Himmelfahrt wieder eine Bergmesse auf dem Gipfel des Kaliberges in Empelde statt. (weiterlesen…)

31.08.2010 Region, Wunstorf

Region ist nicht Genehmigungsbehörde für Halde Sigmundshall

Region

Anfrage BUND
Region Hannover. Die Region Hannover ist nicht Genehmigungsbehörde oder Überwachungsbehörde der Halde Sigmundshall im Bereich Wunstorf. Darauf weist die Region Hannover nach der Anfrage und der Pressemitteilung des BUND zum Abrutschen der Haldeabdeckung in der vorigen Woche hin. Vielmehr liegt die Zuständigkeit beim Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie. „Die Region Hannover ist bei der Genehmigung nur als Trägerin der öffentlichen Belange beteiligt worden, kann aber zu den Fragen, die der BUND etwa zu Standfestigkeit und ähnlichem stellt, keine Auskunft geben“, stellt Sonja Papenfuß, Leiterin der Fachbereichs Umwelt der Region, klar.
Pressemitteilung 31.08.2010, Region Hannover

23.08.2010 Die Linke, Neustadt a. Rbge., Wunstorf

DIE LINKE gründet Basisorganisation Neustadt/Wunstorf

Die Linke

Am 22. August 2010 waren die Mitglieder aus Neustadt a. Rbge. und Wunstorf zusammen gekommen, um über kommunale Probleme zu beraten und Lösungsansätze aus einer linken Perspektive heraus zu entwickeln. Die bestimmenden Themen waren eine schleichende Ghettoisierung in Teilen Wunstorfs durch vermutete Mietabsprachen zwischen dem (weiterlesen…)

04.05.2010 Region, Sehnde

Aufstieg auf die Kalihalde Friedrichshall in Sehnde

Region

Gartenregion Hannover Gartenregion Hannover: Führungsprogramm „Grünes Hannover“
Hannover/Sehnde – Im Rahmen des Programms „Grünes Hannover“ findet am Samstag, 08. Mai 2010, Treffpunkt: 10.00 Uhr, Eingang zum Werksgelände, Klein Bolzumer Weg, Sehnde eine Führung auf die Kalihalde Friedrichshall statt. Ingo Bartelt von der Firma K+S Baustoffrecycling erläutert während der (weiterlesen…)

03.05.2010 Hannover, Kolping, Ronnenberg

17. Bergmesse am Himmelfahrtstag

Kolping

Einladung zur 17. Bergmesse am Himmelfahrtstag auf dem „Kalimandscharo“
Alle Christen der Region Hannover sind am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 13. Mai 2010) zu einem Freiluftgottesdienst auf dem „Kalimandscharo“, der Kalihalde in Empelde, eingeladen. Veranstalter ist die Kolpingsfamilie St. Maximilian Kolbe aus den katholischen Teilgemeinden Mühlenberg, Wettbergen, Empelde und Ronnenberg. (weiterlesen…)

07.04.2010 Sehnde

Spaziergang auf die Kalihalde

Sehnde

Geführte Ausflüge in der Region – „Grünes Hannover“ erschienen
Die Regionskommunen präsentieren sich zusammen mit der Stadt Hannover als „Grünes Hannover“ in einem Führer. Über 200 Beispiele und Anregungen für Spaziergänge und Führungen durch Parks, Gärten, Wälder, Friedhöfe und (weiterlesen…)

13.11.2009 Wunstorf

Gefahren durch Erweiterung der Kali-Rückstandshalde in Wunstorf?

11. Kammer verhandelt am 18.11.2009 über Klagen des BUND und des NABU gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landesbergamtes
Die beigeladene Firma K + S KALI GmbH (K + S) baut in dem Werk Sigmundshall in der Stadt Wunstorf und der Gemeinde Hagenburg Sylvinit und Hartsalz ab. An dem Standort wird seit Anfang des 20. Jahrhunderts Bergbau betrieben. (weiterlesen…)

23.07.2009 Region, Sehnde

Vulkanisch heiße Feier

Region

Gartenregion Hannover Gartenregion Hannover: Beim 3. Sehnder Bergfest sprüht die Kalihalde Feuer
Hannover/Sehnde – Am ersten Augustwochenende verwandelt sich das Gipfelplateau der Sehnder Kalihalde zum 3. Bergfest in eine Festzone mit Panoramablick. Die Sause in luftiger Höhe beginnt am Samstag, 01. August 2009, um 18 Uhr mit einem traditionellem Bierfassanstich. (weiterlesen…)

09.07.2009 Sehnde

Abschied vom Kalimandscharo

Sehnde

Wunstorf in der Region Hannover, Heringen in Hessen, Zielitz in Sachsen-Anhalt.Gibt man den Suchbegriff “Kalimandscharo” in das Internet ein, so findet man eine Vielzahl von Kaliabraumhalden, die so betitelt werden. (weiterlesen…)

23.06.2009 Sehnde

Wie soll unser Berg zukünftig heißen?

Sehnde

Sehnder Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, Namensvorschläge zu machen, um dem Sehnder Kaliberg ein neues Gesicht zu geben.
Der einstige Industriestandort Kaliberg Sehnde, auch Kalimandscharo genannt, soll unter neuem Namen als renaturierte Halde zu einem festen Bestandteil der zukünftigen Sehnder Naherholung werden. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!