Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 04. Dezember 2022 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare
16.08.2013 Region

Blaualgenbildung am Steinhuder Meer möglich

Vorsorglicher Hinweis des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover
Hannover. Aufgrund der aktuellen Wetterlage ist es möglich, dass es kurzzeitig zu erhöhten Blaualgenansammlungen im Steinhuder Meer kommen kann. Deshalb weist der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover vorsorglich darauf hin, Ufer- und Wasserbereiche mit geringer Sichttiefe beim Baden zu meiden. Das gilt für Menschen ebenso wie für Hunde. (more…)

17.08.2012 Hannover, Region

Gesundheitsamt warnt: Blaualgen am Großen Teich in Ricklingen

Getrübter Badespaß Badende sollten Algen meiden
Region Hannover. Der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover hat festgestellt, dass im Großen Teich in Ricklingen vermehrt Blaualgen aufgetreten sind. Die Gesundheitsbehörde hat deshalb einen Warnhinweis ausgesprochen. Badende vor allem Kinder sollten Stellen, an denen Blaualgenfelder auftreten, meiden. (more…)

19.08.2009 Region, Wedemark

Blaualgen: Badeverbot für den Natelsheidesee ausgesprochen

Hannover Aufgrund des starken Vorkommens von Blaualgen hat der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover für den Natelsheidesee in der Wedemark ein Badeverbot ausgesprochen. Das Badeverbot gilt bis auf weiteres und wird durch wöchentliche Kontrolluntersuchungen überprüft. Hinweisschilder direkt am See weisen die Badegäste auf das Verbot hin. (more…)

12.08.2009 Neustadt a. Rbge., Region, Wunstorf

Besondere Badewarnung aufgehoben

Blaualgen im Steinhuder Meer
Hannover/Mardorf/Steinhude Der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover hebt die in den vergangenen Tagen ausgesprochene Badewarnung für den Mardorfer Badestrand Weiße Düne und die Badeinsel Steinhude auf. Aufgrund der veränderten Wetterlage hat sich die ausgedehnte Ansammlung von Blaualgen im Uferbereich verflüchtigt. Mit generellen Hinweisschildern informiert der Fachbereich Gesundheit jedoch weiterhin (more…)

05.08.2009 Neustadt a. Rbge., Region

Starkes Vorkommen von Algen im Steinhuder Meer

Starkes Vorkommen von Algen bei Mardorf
Fachbereich Gesundheit rät zu besonderer Vorsicht beim Baden im Steinhuder Meer

Hannover/Mardorf An dem Mardorfer Badestrand Weiße Düne wurde heute bei einer zusätzlichen Kontrolle ein starkes Aufkommen von Algen im Wasser gesichtet. Da der Verdacht besteht, dass der Anteil von Blaualgen besonders hoch ist, warnt der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover vor dem Baden in diesem Bereich des Steinhuder Meers. (more…)

26.07.2006 Region

Wasserqualität in den Badegewässern unverändert gut – nur vier Seen mit Blaualgen belastet

Gesundheitsamt gibt Entwarnung: keine Zerkarien im Ricklinger Dreiecksteich
Eine gute Nachricht bei der Hitzewelle kam am Mittwoch vom Fachbereich Gesundheit der Region. Die letzten Proben der 27 zugelassenen Badegewässer in der Region haben durchweg gute Ergebnisse geliefert. Dem Sprung ins kühle Nass steht nichts entgegen. Entwarnung gab es auch für den Ricklinger Kiesteich. Aufgrund der Meldung eines Badegastes über Hautausschlag nach dem Baden, war das Wasser auf Zerkarien untersucht worden. Ergebnis: es konnten keine Larven der Spulwürmer nachgewiesen werden. Sie sterben nach dem Eindringen in die Haut ab und lösen einen Hautausschlag aus. (more…)

26.07.2006 Hemmingen

Baden – ja bitte, aber nur in den zugelassenen Badegewässern

Sommerliche Temperaturen machen Lust auf ein Bad. In Hemmingen sind z.B. das Freibad Arnum das Strandbad zum Baden zugelassen. Die Wasserqualität wird regelmäßig vom Gesundheitsamt geprüft, um gesundheitlichen Schäden vorzubeugen. Nicht zu empfehlen ist ein Bad im Büntesee und anderen Kiesteichen, denn diese sind nicht als Badegewässer zugelassen. Auch wenn Verbotsschilder fehlen, ist das Baden verboten. (more…)

« sptere Nachrichten


Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Drp!