Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 10. April 2021 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare
26.03.2014 Die Linke, Piratenpartei, Region, Wunstorf

Linke & Piraten zur Asbesthalde in Wunstorf-Luthe: Schluss mit „Folienpolitik“

Gruppe LINKE & PIRATEN in der RegionsversammlungRegion setzt mit kommender Grundwasseruntersuchung Antrag von LINKEN & Piraten um
Die Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung sieht sich mit der kommenden Untersuchung des Grundwassers im Umfeld der Asbesthalde in Wunstorf-Luthe in ihrer Forderung nach einer Sickerwasserprognose bestätigt. Seit fast einem halben Jahr wird diese in einem Antrag der Gruppe gefordert, um zu klären, wo die Arsenbelastung des Grundwassers herkommt. Umweltdezernent Axel Priebs nimmt zwar das (more…)

11.03.2014 Hannover, Region

Ehemaliges de-Han-Gelände: Verwaltungsgericht weist Klagen gegen Sanierungsanordnungen der Region Hannover zurück

Hannover. Das Verwaltungsgericht Hannover hat in seiner heutigen Verhandlung die Klagen der Eigentümer von vier Grundstücken im Bereich der ehemaligen chemischen Fabrik Eugen de Han gegen die von der Region Hannover erlassenen Sanierungsanordnungen zurückgewiesen. In einer ersten Stellungnahme begrüßte Umweltdezernent Prof. Dr. Axel Priebs die Entscheidung der Kammer: (more…)

03.02.2014 Die Grnen, SPD, Wunstorf

Fulgurit-Asbestzementschlammhalde in Wunstorf-Luthe: Ergebnis des Expertenhearings soll umgesetzt werden!

SPD & GrüneNach eingehender Diskussion haben sich SPD und Grüne entschieden: Grundlage unseres Fraktionsbeschlusses stellt das Ergebnis des Experten-Hearings am 30. Oktober dar, erläutert Silke Gardlo, die SPD-Fraktionsvorsitzende.
Wir folgen der Meinung der Fachverwaltung, wonach auf der Grundlage der Sanierungsplanung und der Auswertung des Expertenhearings eindeutig eine Oberflächenabdeckung (so genannte Variante 1 im Hearing) anzustreben ist. (more…)

26.11.2013 Hannover, Region

De-Han-Platz: Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen

Hannover. Fünf Jahre nach der Entdeckung von chemischen und radioaktiven Altlasten im hannoverschen Stadtteil List ist die Sanierung der kontaminierten Grundstücke bis auf Restarbeiten abgeschlossen. Bei einer Begehung mit Politikerinnen und Politikern und Fachleuten aus den Umweltbehörden von Stadt und Region zeigte sich der Umweltdezernent der Region Hannover, Prof. Dr. Axel Priebs, zufrieden mit der rund um den (more…)

07.11.2013 Die Linke, Piratenpartei, Region, Wunstorf

LINKE & PIRATEN: Unterirdische Ausdehnung der Halde vor Sanierung ermitteln

Gruppe LINKE & PIRATEN in der RegionsversammlungAsbesthalde Wunstorf-Luthe / Millionenschwere Fehlinvestition vermeiden!
Um mögliche millionenschwere Fehlinvestitionen für die Region zu vermeiden, hat die Gruppe Linke & Piraten in der Regionsversammlung beantragt, vor der Sanierung der Asbesthalde in Wunstorf-Luthe, die an die Halde angrenzenden Flurstücke zu untersuchen. Ziel ist festzustellen, welchen unterirdischen (more…)

11.03.2013 FDP, Wunstorf

FDP: Asbestzementschlammhalde Wunstorf wird vor Ort gesichert

Klockow: Spätes Einlenken bei Rot/Grün aber besser spät als nie!
Region Hannover; Eine Reihe von politischen Fehlentscheidungen der Mehrheitsfraktionen von SPD und Grünen, schlechtes Verwaltungsmanagement sowie gravierende Kommunikationsfehler waren Ursache für das Scheitern des Sanierungskonzeptes der Regionsverwaltung für die Asbestzementschlammhalde in Wunstorf-Luthe. Entsprechende Gerichtsbeschlüsse im letzten Jahr und die (more…)

07.03.2013 Die Linke, Wunstorf

DIE LINKE wirkt: SPD und Grüne lenken endlich bei der Vor-Ort-Sanierung der Asbesthalde in Wunstorf-Luthe ein

Rechtsnachfolger des Haldenverursachers endlich in Haftung nehmen!
Endlich kommen SPD und Grüne zur Besinnung, kommentiert der umweltpolitische Sprecher der Regions-LINKEN Michael Fleischmann. Seit mehr als fünf Jahren hat DIE LINKE immer wieder Anträge mit dem Ansinnen, die Asbestzementschlammhalde in Wunstorf-Luthe vor Ort zu sichern, in Sitzungen des Umweltausschusses und Regionsversammlungen eingebracht. (more…)

06.02.2013 Die Grnen, Uetze

Grüne: Dollbergen – Streng geschützte Arten in Gefahr?

Die Gemeinde Uetze will in Dollbergen das ehemalige Gelände einer Raffinerie gewerblich nutzen. Die Grünen in der Regionsversammlung haben Zweifel, dass dies möglich ist und stellen eine umfangreiche Anfrage an die Regionsverwaltung.
Seit der Werksschließung 1956 einer Schwerölraffinerie bei Dollbergen hat sich auf dem rund zehn Hektar großen Areal eine vielfältige, teils waldartige Vegetation mit einer (more…)

07.11.2012 Region, Wunstorf

Region Hannover: Vorwürfe der Fraktion DIE LINKE unbegründet

Asbestzementschlammhalde Luthe
Hannover/Wunstorf. In einer heute veröffentlichen Presseerklärung der Fraktion DIE LINKE in der Regionsversammlung werden der Regionsverwaltung Versäumnisse bei der rechtlichen Prüfung der Haftungsfrage im Altlasten-Fall Fulgurithalde unterstellt. (more…)

07.11.2012 Die Linke, Wunstorf

DIE LINKE: Regionsverwaltung hat nicht ausreichend geprüft, ob Fulgurit-Erben haftbar gemacht werden können

Sanierung Asbesthalde
Umweltaktivisten und DIE LINKE in der Regionsversammlung halten die Aussage von Umweltdezernent Axel Priebs (SPD), man könne die Erben des ehemaligen Fulgurit-Firmeninhabers nicht für die Sanierung der Asbesthalde in Wunstorf-Luthe haftbar machen, für fraglich. LINKE und Umweltaktivisten werfen Priebs eine ungenügende Prüfung der Angelegenheit vor. (more…)

31.08.2012 Region, Wunstorf

Region Hannover nimmt Sanierungsmaßnahmen auf dem Wanit-Grundstück ab

15.000 Tonnen Asbestplatten und -scherben wurden entsorgt
Hannover/Wunstorf. Mitarbeiter des Fachbereichs Umwelt der Region Hannover haben sich auf dem Grundstück der Wanit Fulgurit GmbH im Wunstorfer Ortsteil Luthe von der Umsetzung der vereinbarten Sanierungsmaßnahmen für das vor allem mit Asbestzement verunreinigte Gelände überzeugt. Die mit dem Abriss der Gebäude und den Erdarbeiten beauftragten Firmen haben ordentlich gearbeitet, so dass wir (more…)

20.08.2012 Hannover, Region

De-Han-Platz: Sanierungsarbeiten sind angelaufen

Hannover. Die Sanierung der chemischen und radioaktiven Altlasten im hannoverschen Stadtteil List macht Fortschritte. Mitarbeiter der von der Region Hannover beauftragten Fachfirma G.A.A. Gesellschaft für Abfall- Aufbereitung Barenburg mbH sind in diesen Tagen damit beschäftigt, in der Fraunhofer Straße und am Wittekamp den verunreinigten Boden eine Hinterlassenschaft der bis 1902 in diesem Bereich produzierenden Chemiefabrik Eugen de Han auszutauschen. (more…)

frhere Nachrichten »


Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Drp!