Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Malteser

25.06.2014 Malteser, Region

Das junge Gesicht der Nächstenliebe

Malteser Hilfsdienst e. V.In Mellendorf soll eine neue Gruppe der Malteser Jugend aufgebaut werden
Mellendorf (mhd). Am vergangenen Sonntag, 22. Juni 2014, gab es den Startschuss zur Neugründung einer Gruppe der Malteser Jugend in der katholischen Pfarrgemeinde St. Maria Immaculata in Mellendorf.
Vollzogen wurde die Gründung im Rahmen eines Open-Air-Gottesdienstes beim diesjährigen Pfarrfest der Gemeinde. Propst Martin Tenge freut sich über die Initiative: (weiterlesen…)

16.06.2007 Hannover, Hemmingen, Malteser, Pattensen

Neue ambulante Hospizgruppe im Bereich der Großpfarrgemeinde St. Augustinus

Malteser

MalteserAm 15. Juli 2007, werden ca. 14 Männer und Frauen im Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr, St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, offiziell in ihren Dienst als ehrenamtliche HospizmitarbeiterInnen eingeführt werden. Diese Gruppe wird hauptsächlich das Gebiet der neuen Groß-Pfarrgemeinde St.-Augustinus-Hannover somit dem südlichen Bereich von Hannover, über Hemmingen, Pattensen und allen dazugehörigen Ortschaften hinaus betreuen. (weiterlesen auf „Fidele Dörp”)

18.01.2007 Hannover, Malteser

Der Malteser Hilfsdienst beginnt neuen Ausbildungszyklus ‘Sitztanz’ in der Diözese Hildesheim.

Malteser

Auf Grund des großen Interesses beginnen die Malteser vom 19. – 22. April 2007 eine neue Ausbildungsreihe zum/zur Tanzleiter/in für Tänze im Sitzen. Die dreiteilige zertifizierte Ausbildung besteht aus Grundkurs, einem Aufbau- und einem Vertiefungskurs.
Ausbildungsort: Priesterseminar in Hildesheim
Anmeldeschluss: 16. Februar 2007 (weiterlesen…)

14.12.2006 Hannover, Malteser

Malteser suchen Ehrenamtliche für den ambulanten Hospizdienst

Malteser

Menschlichkeit schenken: Malteser suchen Ehrenamtliche für den ambulanten Hospizdienst in Stadt und Region Hannover
„Der Tod ist ein großes Geheimnis“, sagt eine Ehrenamtliche, die seit vielen Jahren in der ambulanten Malteser Hospizarbeit tätig ist. Ein Geheimnis, das zum Leben gehört und jedem Menschen etwas gibt: den Sterbenden, deren Angehörigen, aber auch den Frauen und Männern, die ehrenamtlich Sterbende auf ihren letzten Weg begleiten. (weiterlesen auf „ihmbote”)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!