Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Donnerstag, 26. November 2020 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare

Gruppe WASG

16.02.2014 Garbsen, Gruppe WASG, Laatzen

Preisverleihung vom JuniorenPressePreis 2013

Jugendpresseverband und Kooperationspartner würdigen Schülerzeitungen
Gewinner des VNJ JuniorenPressePreises stehen fest

Hannover. Am Samstag, dem 15. Februar 2014 war es endlich soweit: 200 Gäste versammelten sich in der Ellipse im Pressehaus der Mediengruppe Madsack zur feierlichen Preisverleihungen des VNJ-JuniorenPressePreises 2013. (more…)

20.07.2006 Das Linksbndnis, Gruppe WASG, Hannover

Michael Hans Höntsch, Das Linksbündnis

In den 10 Regierungsmonaten der großen Koaliton ist die Liste der Grausamkeiten stetig gewachsen. Hartz IV wird weiter verschärft, die Liberalisierung des Beschäftigungsmarktes schreitet voran und in der Steuerpolitik wird von unten nach oben umverteilt.

Soziales und Arbeitsmarkt: Hartz IV weiter verschärft!

In zwei Schritten hat Schwarz-Rot Verschlechterungen für Arbeitslose beschlossen. Im Februar 2006 wurde u.a. beschlossen (1. Gesetz zur Änderung des zweiten Buches Sozialgesetzbuch): (more…)

19.05.2006 Das Linksbndnis, Gruppe WASG

WASG für Wahlantritt im Linksbündnis

Neuer Vorstand gewählt
Auf seiner Mitgliederversammlung am Freitag, dem 12. Mai 2006, hat sich der Kreisverband der WASG Region Hannover einstimmig für einen Wahlantritt im Linksbündnis.Region Hannover ausgesprochen. Alle WASG-Mitglieder in der Region wurden aufgefordert, sich aktiv am Kommunal-Wahlkampf des Linksbündnisses zu beteiligen. (more…)

19.04.2006 Das Linksbndnis, Gruppe WASG

Eckpunkte

Zu den Kommunalwahlen
Inhaltlich werden folgende Eckpunkte unsere Kommunalpolitik in den nächsten
Jahren bestimmen. (more…)

12.04.2006 Das Linksbndnis, Gruppe WASG

Das Linksbündnis. Region Hannover

Sozialabbau durch Hartz IV, Stellenabbau und Arbeitsplatzverlagerung wie bei Conti, Tarifkämpfe gegen Lohnkürzung und Arbeitszeitverlängerung, Mehrwertsteuererhöhung und Erhöhung des Rentenalters bestimmen derzeit die soziale Lage vieler Menschen in unserer Region.
Auf der anderen Seite steigen genau deshalb die Gewinne von Konzernen und ihre Aktienkurse – und zeigen uns damit, dass es nicht so sein muss, wie es ist. (more…)

02.03.2006 Gruppe WASG

Linkes Bündnis fordert: Mit Sparkassengewinn Defizite der Pflegeheime ausgleichen

Teil des Gewinns soll für Erweiterung der Förderschulen verwendet werden
Die Gruppe WASG-Parteilos/Die Linke. in der Region Hannover fordert, dass der Gewinn der Sparkasse Hannover dafür genutzt wird, die Defizite der Pflegeheime auszugleichen. (more…)

20.02.2006 Gruppe WASG

Erhöhung der Mietobergrenzen im Umland darf nur ein erster Schritt sein

Die Erhöhung der Mietobergrenzen für Langzeitarbeitslose in acht Gemeinden des Umlandes durch die Arbeitsgemeinschaft von Region und Arbeitsagentur (Arge) kann für Gudrun Lapp, Vorsitzende der Gruppe WASG-Parteilos/Die Linke. in der Region Hannover, nur ein erster Schritt sein.
Durch den Wegfall der bisherigen Mietstufe III erhalten z.B. 1-Personen-Haushalte in Barsinghausen, Burgwedel, Neustadt a. Rbge., Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark und Wunstorf monatlich 20 Euro, 4-Personen-Haushalte 40 Euro mehr Geld für ihre Unterkunft. (more…)

20.02.2006 Gruppe WASG

Gruppenvorsitzende Gudrun Lapp lehnt Vergabe von WM-Ticket-Optionen ab

Die Abgeordneten der Regionsversammlung haben die Möglichkeit, je zwei Optionen für Eintrittskarten für Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Hannover an ehrenamtlich Tätige oder andere verdiente Bürger weiterzugeben.
Gudrun Lapp, Vorsitzende der Gruppe WASG-Parteilos/Die Linke., wird von diesem Recht keinen Gebrauch machen. (more…)

09.12.2005 Gruppe WASG

Haushalt der Region kürzt bei Bedürftigen und verschwendet Geld in der Wirtschaftsförderung

Der Regionshaushalt für 2006 ist phantasielos. Er kürzt bei den sozial Benachteiligten, gibt jedoch nicht selten denen, die es nicht nötig haben. So lautet das Fazit der Gruppe WASG-Parteilos/Die Linke. in der Region Hannover.
Die neoliberal geprägte Einheitspolitik der etablierten Parteien ist kennzeichnend für diesen Haushalt, sagt die Gruppenvorsitzende Gudrun Lapp. Wir haben versucht, mit unseren Haushaltsanträgen dagegen zu halten. Konsequent auf der Seite der sozial Schwächeren, der Kinder, der Frauen, so ließe sich eine Überschrift formulieren. (more…)

18.11.2005 Gruppe WASG

Rad-Abstellanlagen an Bahnhöfen

Die Linke fordert sichere Rad-Abstellanlagen an Bahnhöfen der Region Hannover
Es sind Radbügel, die mit einem Käfig umzäunt sind. Da am Bahnhof viel geklaut wird, bieten Radbügel allein keinen hinreichenden Schutz vor Langfingern. (more…)

18.11.2005 Gruppe WASG

Sozialticket

Sozialticket: Ablehnung durch Regionsverwaltung beruht auf fragwürdigen Annahmen
Der Bericht der Regionsverwaltung in Sachen Sozialticket ist für Michael Fleischmann (parteilos), verkehrspolitischer Sprecher der Gruppe WASG-Parteilos/Die Linke in der Region Hannover, im Ergebnis nicht nachvollziehbar. Dem Bericht zufolge ist die Einführung eines Sozialtickets selbst dann ein großes Zuschussgeschäft, wenn 60 % der Berechtigten HARTZ-IV- und Sozialhilfeempfänger das Ticket kaufen. Die Verwaltung will das Sozialticket deshalb nicht haben. (more…)

12.11.2005 Gruppe WASG

Die Linke kritisiert: Üstra-Busse fahren vermehrt ohne funktionierende Rampen

Die Gruppe WASG-Parteilos/Die Linke in der Region Hannover kritisiert den nachlässigen Umgang der Üstra mit den Interessen von Rollstuhlfahrern. Die Fahrt für betroffene Kundinnen und Kunden in Bussen der Üstra wird zunehmend schwieriger oder sogar unmöglich. Diese verfügen zwar über eine ausfahrbare Rampe. Aus der Bevölkerung erreichen uns jedoch vermehrt Beschwerden, dass diese Rampen oft defekt sind, sagt Michael Fleischmann (parteilos), verkehrspolitische Sprecher der linken Gruppe in der Regionsversammlung. (more…)

frhere Nachrichten »


Die Ricklinger Plakatwand
Dies ist Fidele Drp!