Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 28. Oktober 2020 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare

Gehrden

21.09.2011 Gehrden, Region

Archäologische Funde zeigen: Gehrden war Sitz der germanischen Oberschicht

Grabungen am Bünteweg in Gehrden
Gehrden. Die heutige Stadt Gehrden war in den Jahrhunderten nach Christi Geburt kein normales germanisches Dorf. Die laufenden archäologischen Untersuchungen im Bereich des künftigen Gewerbegebiets Bünteweg lassen vielmehr darauf schließen, dass hier ein Big Man Angehöriger der germanischen Elite zuhause war. Als überregional bedeutende (more…)

01.08.2011 Gehrden, Region, Ronnenberg

Jagau ist mit Bürgermeistern in Ronnenberg und Gehrden unterwegs

Region Hannover. Die Region vom Rad aus erkunden, Einrichtungen, Projekte und Unternehmen besuchen, mit Menschen ins Gespräch kommen: Jedes Jahr nimmt sich Regionspräsident Hauke Jagau dafür im Sommer Zeit und lädt Bürgerinnen und Bürger ein mitzukommen. Im August ist es wieder so weit. In Begleitung der jeweiligen Bürgermeister, aber auch von Dezernenten der Region begibt er sich mit dem Rad auf Entdeckungstour. (more…)

27.05.2011 Gehrden, Region, Wennigsen

In drei von 22 Geschäften erhält die Testkäuferin Alkohol

Alkoholtestkäufe in Gehrden und Wennigsen
Gehrden/Wennigsen. Gutes Ergebnis bei den Alkohol-Testkäufen in Gehrden und Wennigsen. Nur in drei von insgesamt 22 Geschäften erhielt die Testkäuferin Alkohol. In beiden Kommunen wurden jeweils elf Verkaufsstellen kontrolliert. In Wennigsen wurde zweimal Alkohol an die 17-Jährige verkauft trotz Ausweiskontrolle. In Gehrden erhielt die (more…)

20.05.2011 Gehrden, Region

Ein Baum zum Geburtstag

Gartenregion HannoverGartenregion Hannover 2011: Gehrdener spendet Rosskastanie für den Ottomar-von-Reden-Park
Hannover/Gehrden Statt Blumen gab es einen Baum zum Geburtstag: Der Gehrdener Adolf Knölke wünschte sich anlässlich der Vollendung seines 70. Lebensjahres eine Gelbe Rosskastanie (lat. Aesculus flava Vestita) für den Ottomar-von-Reden-Park. Heute (20.05.2011) wurde der schon recht stattliche Baum in Anwesenheit des Spenders gepflanzt. (more…)

04.05.2011 Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg, Wennigsen

Beratung hilft Bares zu sparen

Der kostenlose Stromspar-Check hilft einkommensschwachen Haushalten im Calenberger Land, Strom zu sparen und damit ihre Haushaltkasse zu entlasten. Denn die hohen Energiekosten sind für viele Menschen fast eine zweite Miete. (more…)

22.03.2011 Gehrden

Ökumenische Taiz-Andacht für alle Christen

Zu einer ökumenischen Taiz-Andacht kommen Christen aus dem Calenberger Land am Montag, 4. April, in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche in Gehrden, Stadtweg 3, zusammen. Die Andacht beginnt um 18 Uhr. Dabei handelt es sich um ein Abendgebet, das von Monika Berkefeld mit meditativen Gesängen der französischen ökumenischen Gemeinschaft von Taiz in Burgund und schlichten Gebeten gestaltet wird. Außerdem gibt es eine Zeit der Stille für persönliche Gebete.
Pressemitteilung 22.03.2011, St.-Bonifatius-Kirche, Gehrden, Gerhard Rejnowski

25.01.2011 Barsinghausen, Gehrden, Region, Ronnenberg, Seelze, Wennigsen

Eberhard Schmidt bleibt Leiter des Brandschutzabschnitts II

Regionspräsident Hauke Jagau ernennt Ehrenbeamten
Regionsbrandmeister Bernd Keitel für 20 Dienstjahre gewürdigt

Hannover/Region. Eberhard Schmidt, Leiter des Brandschutzabschnitts II in der Region Hannover (Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg, Seelze, Wennigsen), wird die Geschicke seines Abschnitts für weitere sechs Jahre lenken. Bereits am 14. Dezember 2010 hatte die Regionsversammlung einstimmig beschlossen, den 53-jährigen Gehrdener mit Wirkung vom 1. Februar 2011 erneut in das Ehrenbeamtenverhältnis zu berufen. (more…)

13.01.2011 Gehrden

Ökumenisches Gebet mit Gesängen aus Taiz

Die erste ökumenische Andacht im neuen Jahr wird am Montag, 17. Januar, in der evangelischen Margarethenkirche in Gehrden, Kirchstraße 4, gefeiert. Beginn ist um 18 Uhr. Gerhard Rejnowski gestaltet das Abendgebet bei
Kerzenschein mit meditativen Gesängen, wie sie aus der französischen, ökumenischen Gemeinschaft von Taiz in Burgund bekannt sind. Es gibt eine Zeit der Stille und einfache Gebete. Jung und Alt sind willkommen!
Gerhard Rejnowski

13.12.2010 Gehrden

Ökumenisches Gebet mit Gesängen aus Taiz

Eine ökumenische Andacht wird am Montag, 20. Dezember 2010, in der evangelischen Margarethenkirche in Gehrden, Kirchstraße 4, gefeiert. Beginn ist um 18 Uhr. Pastor Helmut Strecker gestaltet das Abendgebet bei Kerzenschein mit meditativen Gesängen, wie sie aus der französischen, ökumenischen Gemeinschaft von Taiz in Burgund bekannt sind. Es gibt eine Zeit der Stille und einfache Gebete. Jung und Alt sind willkommen!
Gerhard Rejnowski

30.11.2010 Gehrden

Mitarbeitermesse in Gehrden

Aus Anlass des Gebetstages für geistliche Berufe wird am Donnerstag, 2. Dezember 2010, in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche in Gehrden, Stadtweg 3, eine heilige Messe gefeiert. Danach folgen Gebete vor dem Allerheiligsten und Sakramentaler Segen. Beginn ist um 19 Uhr. Im Anschluss ist im benachbarten Pfarrheim Gelegenheit zur Begegnung mit kleinem Imbiss. Eingeladen sind sowohl die Katholiken des ehemaligen Dekanates Hannover-Süd/West, das von Pattensen über Hannover-West bis Springe reicht, sowie auch andere Interessierte.
Pressemitteilung 01.11.2010, St.-Bonifatius-Kirche, Gehrden, Gerhard Rejnowski

29.11.2010 Gehrden

Ökumenisches Gebet mit Gesängen aus Taiz

Zu einer ökumenischen Andacht kommen Christen aus dem Calenberger Land am Montag, 6. Dezember 2010, in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche in Gehrden, Stadtweg 3, zusammen. Die Andacht beginnt um 18 Uhr. Dabei handelt es sich um ein Abendgebet, das von Gerhard Rejnowski mit meditativen Gesängen der französischen, ökumenischen Gemeinschaft von Taiz in Burgund und schlichten Gebeten gestaltet wird. Außerdem gibt es eine Zeit der Stille für persönliche Gebete.Jung und Alt sind willkommen!
Pressemitteilung 29.11.2010, St.-Bonifatius-Kirche, Gehrden, Gerhard Rejnowski

25.11.2010 Gehrden, Region

Grundstein für neue Kita in Gehrden gelegt

Kindertagesstätte Am Wald in Gehrden – Grundstein für den Neubau gelegt
Hannover/Gehrden Auf dem Gelände des Klinikums Robert Koch in Gehrden entsteht eine neue Kindertagesstätte für 45 Krippen- und Kindergartenkinder. Der Neubau wird den Kindern mehr Platz bieten und deutlich weniger Energie verbrauchen als die derzeitige, direkt daneben gelegene Kita Am Wald. Finanziert wird das Vorhaben mit Mitteln des (more…)

« sptere Nachrichtenfrhere Nachrichten »


Schünemannplatz
Dies ist Fidele Drp!