Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Die Linke

09.10.2017 Barsinghausen, Die Linke, Hannover, Ronnenberg, Springe

Ein Abend mit Katja Kipping (Die Linke)

Die Linke

Brauchen wir eine neue soziale Politik?
Katja Kipping, ist seit 2005 Mitglied im Deutschen Bundestag, zuvor war sie Mitglied im Stadtrat Dresden (1999 - 2003) und Mitglied des Sächsischen Landtages (1999 - 2005). Zusammen mit Bernd Riexinger ist sie seit 2012 Vorsitzende der Linkspartei. (weiterlesen…)

17.07.2017 Die Linke

DIE LINKE: Region darf Klinikum nicht wie ein Privatunternehmen führen!

Die Linke

Personalmangel Notaufnahme
Vor dem Hintergrund der Schließung der Notaufnahme der Unfallchirurgie im Nordstadtkrankenhaus am Wochenende wegen Personalmangels fordert die Linksfraktion die politischen Mehrheiten in der Regionsversammlung und die Geschäftsführung erneut auf, das Klinikum nicht mehr wie ein Privatunternehmen zu führen. (weiterlesen…)

28.10.2016 Die Linke, Piratenpartei

Zeitumstellung am Sonntag: LINKE & PIRATEN fordern durchgehenden Stundentakt auch bei der S-Bahn

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Die S-Bahnen bleiben in der Nacht zum Sonntag wieder eine Stunde lang in Hannover am Bahnsteig stehen, weil die Uhren eine Stunde angehalten werden. Gleiches gilt für die Zubringerbusse der S-Bahn. Übrige Busse und die Stadtbahn verkehren dagegen im durchgehenden Stundentakt. Das fordern LINKE & PIRATEN auch für die S-Bahn. „Es ist für die Fahrgäste ausgesprochen ärgerlich, unnötig eine Stunde lang warten zu müssen, wenn sie nachts nach Hause wollen“, sagt Gruppenvorsitzender Michael Fleischmann.
(Pressemitteilung Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung, 28.10.2016)

10.10.2016 Burgdorf, CDU, Die Grünen, Die Linke, SPD

Ring politischer Jugend in der Stadt Burgdorf gegründet

Gemeinsame Ziele gemeinsam angehen!
Jusos, Junge Union und Vertreter von jungen Grünen und junge Linke gründen den Ring politischer Jugend Burgdorf

Burgdorf. Am vergangenen Mittwoch, den 05.10.2016 trafen sich die burgdorfer Vertreter/innen von Jungsozialisten, Junger Union, jungen Grünen und junger Linken und diskutierten engagiert und in (weiterlesen…)

18.08.2016 Die Linke, Lehrte, Piratenpartei, Region

LINKE & PIRATEN: Wahlversprechen der anderen Parteien zum Erhalt des Krankenhauses in Lehrte wertlos

Gruppe LINKE & PIRATEN in der RegionsversammlungDie Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung wundert sich über die vollmundigen Versprechen der anderen Parteien zum Erhalt des Krankenhauses in Lehrte. Um das Krankenhaus zukunftsfest zu machen, sind Um- und Ausbauten notwendig. Um dafür Fördergelder des Landes zu bekommen, die meist zwischen 50 und 60 Prozent der Gesamtkosten ausmachen, sind vorbereitende Tätigkeiten erforderlich. (weiterlesen…)

18.02.2016 Die Linke, Piratenpartei

LINKE & PIRATEN: Stadtbahnprojekt 10/17 endlich stoppen und Bahnen besser fahren lassen

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Die Gruppe LINKE & PIRATEN fordert vor dem Hintergrund der bekannt gewordenen Kostenexplosion beim Stadtbahnprojekt „10/17“, dieses endlich zu stoppen. Diese sogenannte D-Linie soll nun 63 Millionen Euro kosten, statt wie bisher geplant 47 Millionen Euro. (weiterlesen…)

01.07.2015 Die Linke, Piratenpartei

Sozialticket: LINKE & PIRATEN kritisieren versteckte drastische Preiserhöhung um bis zu 70 Prozent beim TagesTicket S

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Endlich haben sich SPD und Grüne in der Regionsversammlung dazu entschlossen, die unattraktive Wertmarke beim TagesTicket S, dem Sozialticket-Tagesfahrschein, wegfallen zu lassen. Die Gruppe LINKE & PIRATEN begrüßt das, kritisiert aber die damit verbundene versteckte drastische Preiserhöhung beim TagesTicket S. Dieses soll bis zu 90 Cent teurer werden. (weiterlesen…)

27.05.2015 Die Linke, Piratenpartei

LINKE & PIRATEN: Fahrpreise für Busse und Bahnen müssen sinken

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Diese Auffassung vertritt die Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung. Denn die Region hat einen Überschuss aus dem vergangenen Jahr von 50,7 Millionen Euro verbucht. Dieser Überschuss ist mit einem Unternehmensgewinn vergleichbar, an dem vor allem die Nahverkehrsbetriebe einen erheblichen Anteil haben. So verringerte sich Dank guter Fahrgeldeinnahmen der Zuschussbedarf für (weiterlesen…)

27.04.2015 Burgwedel, Die Linke, Lehrte, Piratenpartei

LINKE & PIRATEN zu schwarzen Zahlen der Kliniken in Lehrte und Großburgwedel

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Appell, beide Krankenhäuser zu erhalten
Die Gruppe LINKE & PIRATEN appelliert vor dem Hintergrund der schwarzen Zahlen der Krankenhäuser in Lehrte und Großburgwedel an SPD und Grüne in der Regionsversammlung und an die Klinikumsgeschäftsführung, ihren Beschluss zur Schließung der beiden Häuser zu überdenken und beide zu erhalten. „Man darf keine Krankenhäuser schließen, die Geld einspielen“, sagt Gruppenvorsitzender Michael Fleischmann. (weiterlesen…)

10.04.2015 Die Linke, Piratenpartei

LINKE & PIRATEN: Windenergieerlass des Landes bedroht Kommunen

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Regionspräsident muss handeln!
Gegen den Ausbau der Windenergie im Zuge der Energiewende kann eigentlich kaum jemand etwas haben. Wäre da nicht der Windenergieerlass der rot-grünen Landesregierung. Dieser sieht vor, 1,89 Prozent der Gemeindefläche mit Windrädern zu bestücken. Da in den Städten des hannoverschen Umlandes meist schon 0,8 Prozent der Fläche mit (weiterlesen…)

27.03.2015 Die Linke, Hannover, Region

Linke in der Region vor Generationswechsel

Die Linke

Mit der Kandidatur der 25-jährigen Jessica Kaußen aus Laatzen und des 20-jährigen Johannes Drücker aus Hannover zum Kreisvorsitz bei den Linken soll ein Generationswechsel eingeleitet werden.
Schwerpunkte ihrer inhaltlichen Arbeit sollen die Bereiche Parteientwicklung, die sozialen Probleme in Stadt und Region und der Kampf um Frieden und Abrüstung bilden. (weiterlesen…)

20.02.2015 Die Linke, Piratenpartei

LINKE & PIRATEN: Freigewordene Dezernentenstelle in Region einsparen!

Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung Die Gruppe LINKE & PIRATEN fordert, die freigewordene Dezernentenstelle von Barbara Thiel (CDU) in der Region einzusparen. „Früher ging es auch mit vier anstatt mit fünf Dezernenten“, begründet Gruppensprecher Michael Fleischmann. „Die freiwerdenden Aufgaben könnte Finanzdezernentin Andrea Fischer (Grüne) übernehmen - zumal diese Aufgaben, die aus den Bereichen öffentliche Gesundheit, Sicherheit, IT-Koordination und EU-Angelegenheiten bestehen, als nicht besonders wichtig angesehen werden. Außerdem hat Barbara Thiel diese Aufgaben zusammen mit den Finanzen schon in früheren Jahren allein gut bewältigt, bevor der Versorgungsposten für Andrea Fischer geschaffen wurde. Was Barbara Thiel geschafft hatte, muss man auch von Andrea Fischer als Dezernentin erwarten können.“ Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) will die vakante Stelle mit Cora-Jeanette Hermenau (CDU) besetzen.
(Pressemitteilung LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung, 20.02.2015)

frühere Nachrichten »


Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!