Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 25. März 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Burgdorf

17.03.2017 Burgdorf

Burgdorf: Leinenzwang für Hunde zur Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit

Burgdorf

Flächen in der Parkanlage rund um Schloss & Rathaus II bis zu den Wegen »Beim Amtshof« und »Lönsweg”
In der Zeit vom 1. April bis zum 15. Juli jedes Jahres besteht die allgemeine Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit in Flächen des Waldes und der übrigen freien Landschaft.
Für Hunde in der freien Landschaft gilt somit wieder ein allgemeinverbindlicher Leinenzwang. Hundehalter müssen dafür sorgen, dass unter ihrer Aufsicht stehende Hunde in dieser Zeit angeleint bleiben. (weiterlesen…)

24.02.2017 Burgdorf

Burgdorf: Vollsperrung des Wächterstiegs zwischen Poststraße und Schloßstraße

Burgdorf

Im Zuge der Neuverlegung eines Mittelspannungskabels im Wächterstieg ist es notwendig, den Abschnitt zwischen Poststraße und Schloßstraße vom 27.02. bis 07.03.2017 voll zu sperren. Der Anliegerverkehr ist nur bis zum Baustellenbereich möglich. Die Nutzung des Bereiches für Fußgänger und Radfahrer wird gewährleistet. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 24.02.2017)

23.02.2017 Burgdorf

Baumarbeiten in Otze

Burgdorf

Am 27. und 28. Februar 2017 kann es aufgrund von Baumarbeiten zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen in der Worthstraße und im Heeg kommen. Um der Verkehrssicherungspflicht nachzukommen, werden in Otze am Montag und Dienstag 27. und 28. Februar Bäume im öffentlichen Vekehrsraum gefällt. Dafür wird am Dienstag die Worthstraße kurzzeitig gesperrt. Die Sperrung wird erst nach dem morgendlichen Berufsverkehr und unter Berücksichtigung der Busfahrzeiten vorgenommen, sodass es dort zu keinen Behinderungen kommt. Darüber hinaus kommt es im Heeg zu einer vorübergehenden einseitigen Sperrung.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 23.02.2017)

21.02.2017 Burgdorf

Deutsche Bundesbahn sperrt den Bahnübergang in Ahrbeck

Burgdorf

Die zur Sanierung erforderlichen Bauarbeiten können nur mit einer Vollsperrung des Bahnüberganges Ahrbeck (Lehrter Straße/Eseringer Straße) in der Zeit von Sonntag, 05.03.2017, 15:00 Uhr bis Montag, 06.03.2017, 18:00 Uhr vorgenommen werden. Die Zufahrt für Anlieger bis zu dem Bahnübergang bleibt jederzeit gewährleistet. Die Querung der Bahngleise für Fußgänger, Radfahrer sowie den landwirtschaftlichen Verkehr ist nicht möglich. Eine Umleitung wird über den Bahnübergang im Süden von Ahrbeck eingerichtet. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 21.02.2017)

01.02.2017 Burgdorf

Vollsperrung der Straße Im Langen Mühlenfeld zwischen Arndtstraße und Jahnstraße

Burgdorf

Im Zuge der Neuverlegung eines Hausanschlusses in der Straße ist es notwendig, den Abschnitt zwischen Arndtstraße und Jahnstraße vom 6.02.2017 bis voraussichtlich 8.02. voll zu sperren. Dazu wird eine Umleitung von der Grenzstraße über Sorgenser Straße und umgekehrt eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist nur bis zum Baustellenbereich möglich.
Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 01.02.2017)

31.01.2017 Burgdorf, CDU

Burgdorf: CDU-Ratsfraktion stellte Antrag auf Kita-online-Anmeldeverfahren

CDU

Kita-Anmeldung modernisieren und Gebühren abschaffen!
Burgdorf. Wie nun auch die Stadtverwaltung bestätigt hat, hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Burgdorf einen Antrag auf Einführung eines online-Anmeldeverfahrens für die Kindertagesstätten gestellt. „Es ist einfach nicht mehr zeitgemäß, dass man erst in eine Kita gehen muss um dort möglicherweise zu erfahren, dass es gar keine freien Plätze mehr gibt oder die gewünschte Betreuungszeiten einfach nicht vorgehalten werden“, so der familienpolitische Sprecher, Rüdiger Nijenhof. (weiterlesen…)

25.01.2017 Burgdorf

Kurzzeitige Vollsperrung der Hauptstraße in Sorgensen

Burgdorf

Erforderlich wird die kurzfristige Vollsperrung bzw. halbseitige Sperrung im Vorgriff auf die Neugestaltung bzw. Fahrbahnerneuerung der Ortsdurchfahrt in Sorgensen. Hierfür müssen sechs Bäume an der Landesstraße gefällt werden. Die Arbeiten werden im Zeitraum vom 31. Januar bis max. 1. Februar 2017 in der Zeit von 9 bis 16 Uhr durchgeführt. Die Vollsperrung wird auf ca. 10 Minuten je Baum begrenzt sein. Nach Abschluss der Fällung wird die Fahrbahn sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 25.01.2017)

10.01.2017 Burgdorf

Einwohnerversammlung: Bebauungsplanänderung zum Vorhaben der Deutschen Reihenhaus

Burgdorf

Sanierung der Altablagerung nördl. des Duderstädterwegs in Zusammenhang mit den Bauvorhaben der Deutschen Reihenhaus
Bei einer Einwohnerversammlung im Oktober 2016 wurde der Vorentwurf der 4. Änderung des Bebauungsplans 0-11 »Uetzer Straße - Duderstädter Weg« vorgestellt. Anlass der Planung ist das Interesse der Deutschen Reihenhaus, auf der Brachfläche zwischen Uetzer Straße, Hülptingser Weg, Duderstädter Weg und Schopenhauerstraße Reihenhäuser zu errichten. (weiterlesen…)

29.12.2016 Burgdorf

Burgdorf: Anmeldungen für das neue Kindertagesstättenjahr 2017/2018

Burgdorf

Anmeldestichtag für das Betreuungsjahr ist der 31. Januar 2017
Die Stadt Burgdorf bittet alle Eltern bzw. Sorgeberechtigten, deren Kinder im Kindertagesstättenjahr 2017/2018 (01.08.2017 - 31.07.2018) eine Kindertagessstätte im Stadtgebiet Burgdorf (Kitas der freien Träger sowie städtische Kitas) besuchen wollen, ihre Kinder spätestens bis zum 31. Januar 2017 anzumelden. Der Anmeldestichtag gilt für die Betreuung in der Krippe, im Kindergarten und im Hort. Die Anmeldungen sind über die gewünschte Kindertagesstätteneinrichtung vorzunehmen. Eine vorherige Terminabstimmung wird empfohlen. Die Anmeldungen für Kinder, die bereits in einer Kindertagesstätte für das Kindertagesstättenjahr 2017/2018 angemeldet sind, werden automatisch berücksichtigt. Das Familienservicebüro, Ruf-Nr. (05136) 898-323, sowie die Leiterinnen und Leiter der jeweiligen Einrichtungen stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 29.12.2016)

20.12.2016 Burgdorf

Burgdorf: 2016er Restabfallsäcke verlieren mit dem Jahreswechsel ihre Gültigkeit

Burgdorf

Die Restabfallsäcke aus 2016 verlieren mit dem Jahreswechsel ihre Gültigkeit und werden nicht mehr abgeholt. Aus Kulanzgründen nimmt aha die Säcke aus dem Jahr 2016 noch bis spätestens 13. Januar 2017 mit.
Damit ist gewährleistet, dass die im alten Jahr angefallenen Abfälle auch noch mit den 2016er Restabfallsäcken am jeweils ersten Abfuhrtag des neuen Jahres entsorgt werden können. (weiterlesen…)

06.12.2016 Burgdorf

Einwohnerversammlung zur Verkehrssituation Marktstraße

Burgdorf

Die Stadt Burgdorf lädt zu einer Einwohnerversammlung zur Verkehrssituation Marktstraße am 13. Dezember um 19 Uhr im Ratssaal des Schlosses, Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf ein.
Nach Inbetriebnahme der B 188n hat sich die Verkehrsbelastung der Marktstraße nicht unerheblich von 18.355 Kfz/24 Std. auf 11.849 Kfz/24 Std. reduziert. (weiterlesen…)

30.11.2016 Burgdorf

Burgdorf: Vollsperrung des Kapellenweges zwischen der Burgdorfer Straße und dem Beekgarten

Burgdorf

Aufgrund eines Kraneinsatzes zur Aufstellung eines Fertighauses in der Straße »Kapellenweg 1« ist es notwendig, die Straße zwischen der »Burgdorfer Straße« und dem »Beekgarten« am Mittwoch, den 14. Dezember 2016, von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr, voll zu sperren. Können die Arbeiten am Mittwoch nicht beendet werden, so wird die Sperrung auch am Donnerstag, 15. Dezember, von 6.00 bis 18.00 Uhr, eingerichtet. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf macht darauf aufmerksam, dass die Zufahrt zu den Straßen »Kapellenweg« und »Beekgarten« nur von der Straße »Freiengericht« möglich ist und bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 30.11.2016)

frühere Nachrichten »


Großer Basar am 25.03.2017 in der Mehrzweckhalle Harenberg
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!