Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

04.08.2017 Langenhagen

Stromnetz-Bauarbeiten in Langenhagen

An der Kananoher Straße in Langenhagen starteten am 2. August 2017 die Bauarbeiten zur Erneuerung des enercity-Stromnetzes. Im Abschnitt zwischen Am Osterberg und Zellerie wird im Auftrag der enercity Netzgesellschaft mbH eine nicht mehr betriebssichereTrafostation ausgetauscht. Anschließend erneuert enercity Teilstücke der abgehenden Stromleitungen sowie weitere Netzkomponenten.

Die Bauarbeiten sind mit verkehrlichen Einschränkungen verbunden. Während des Austauschs der Station an der Bushaltestelle „Kananoher Straße“ bis zum 11. August 2017 ist die Fahrbahn zwischen Am Osterberg und Zelleriestraße nur halbseitig befahrbar (Verkehrsregelung erfolgt durch Baustellenampel). Beide Bushaltestellen werden verlegt und während dieser ersten Bauphase sich östlich der Zelleriestraße befinden. Anschließend startet die Erneuerung von rund 100 Metern Stromleitungstrasse entlang der Gehwege, im Bereich Kananoher Str. 16-20 sowie dem südlichen Teil zwischen den Hausnummern 19 und 23A. Diese Arbeiten und die Wiederherstellung der Oberflächen sollen bis zum 31. August 2017 abgeschlossen sein.

Die Arbeiten sind erforderlich, um die Versorgungssicherheit in diesem Teil des Stromnetzes in Langenhagen nachhaltig aufrecht zu erhalten. enercity Netz investiert mit dem Projekt rund 125.000 Euro in die Erneuerung des Stromnetzes.

(Pressemitteilung Stadtwerke Hannover AG, 04.08.2017)


Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!