Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

04.04.2017 Hannover, Ronnenberg

B 217: Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zwischen Ronnenberg und Wettbergen

Verkehrsbehinderungen vom 10. bis 22. April 2017 - Umleitung ausgeschildert
Die B 217 zwischen Ronnenberg und Wettbergen (Region Hannover) wird im Zeitraum vom 10. bis 22. April aufgrund von Straßenbauarbeiten in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.
Im Zuge der B 217 soll aus Richtung Hameln kommend vor Wettbergen in Höhe der Baumschule Baulecke die Entwässerung der Fahrbahn durch den Einbau einer sogenannten Schrägverwindung verbessert werden, in dem ein künstliches Gefälle hergestellt wird. Für die Dauer der Arbeiten ist eine Vollsperrung der B 217 erforderlich.

Bereits ab dem 8. April werden durch die ausführende Firma vorbereitende Arbeiten erfolgen, die aber keinen Einfluss auf den rollenden Verkehr haben.

Aufgrund der Vollsperrung der B 217 wird der Bundesstraßenverkehr wie folgt umgeleitet:

Aus Hannover kommend erfolgt die Umleitung über die B 65 Ortsumgehung Empelde bis nach Benthe/ Sieben Trappen und weiter über die K 232 und K 231 zur Auffahrt auf die B 217 an der Anschlussstelle Gehrden/Weetzen. Eine örtliche Umleitung ist hier nicht möglich.

Aus Südlicher Richtung (Hameln) kommend wird der überörtliche Verkehr bereits an der B 217 über die Anschlussstelle Gehrden/Weetzen nach Benthe/Sieben Trappen und weiter über die Ortsumgehung Empelde geführt. Gesperrt wird die Fahrbahn in Richtung Hannover dann ab dem Ortsausgand Ronnenberg, so dass die Tankstelle und Anwohnergrundstücke noch erreichbar sind. Um eine Überlastung des Knotenpunktes B 217/Ihmer Tor in Ronnenberg zu vermeiden, wird dringend empfohlen, der Umleitungsempfehlung über Gehrden/ Benthe folgen.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anlieger um Verständnis.

(Pressemitteilung Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, 04.04.2017)


Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!