Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 17. Juli 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

21.11.2016 Piratenpartei

Piraten Hannover haben gewählt: Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2017 sind aufgestellt

Piratenpartei

Zur Bundestagswahl im September 2017 haben die Piraten im Gebiet des Regionsverband Hannover ihre Direktkandidaten in einer Aufstellungsversammlung gewählt. Als Ergebnis der Wahlversammlung, welche am Samstag, dem 19.11.2016 im Freizeitheim Vahrenwald in Hannover stattfand, gibt es nun für jeden Wahlbereich in der Region zur Bundestagswahl 2017 einen Direktkandidaten.

Im Wahlkreis 41 - Hannover Nord wurde Christian Vey, 39, Diplom-Physiker, als Direktkandidat aufgestellt. Er betont: “Neben einem Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) als notwendige Grundlage zur Teilhabe aller Menschen an Bildungs- und Tätigkeitsangeboten ist die Vermittlung und Aneignung von Medienkompetenz zu fördern. Das Verständnis zur Notwendigkeit von Datenschutz und Datensparsamkeit muss zur Sicherung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung in der gesellschaftspolitische Diskussion gestärkt werden.”

Für den Wahlkreis 42 - Hannover Süd wurde Thomas Ganskow, 49, Industriekaufmann, als Direktkandidat gewählt, dessen Schwerpunkt auf Bundesebene die Sozialpolitik ist: “Wir stehen vor einem umfassenden und rasanten Wandel der Arbeitswelt. Dafür muss auch ein mutiger Schritt in Sachen finanzieller Sicherung der Menschen getan werden. Ein Herumdoktern an Symptomen wie bei Hartz IV und Rente reicht nicht aus. Nur mit der Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) lassen sich die Herausforderungen der Zukunft meistern.”

Zuspruch erhielt Jürgen Hey, 65, Tischlermeister, auf seine Bewerbung und wurde als Direktkanditat Im Wahlkreis 43 - Umland I gewählt. Aus seiner bisherigen Mandatstätigkeit in der Regionsversammlung Hannover bringt er Erfahrungen als Politiker ein und erklärt: “Ein gemeinsames Wirken verschiedener Parteien und Gruppen kann nur durch Ehrlickeit, Respekt und Achtung erreicht werden. Oft werden leider Initiativen und Anträge von Gruppen und Parteien aufgrund von Eigeninteressen verhindert oder unnötig verzögert.”

Als Direktkandidat im Wahlkreis 47 - Umland II ist Gerd Posywio, Diplom-Ingenieur, aufgestellt worden. In seiner Vorstellungsrede verwies er auf die Wichtigkeit von Bürgerbeteiligung, unabhängig auf welcher politischen Ebene. “Durch Bürgerbeteiligung wird die Lust des Einzelnen am gesellschaftlichen Gestalten gefördert. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) ist dazu auch aus Gründen der sic stetig fortschreitenden gesellschaftlichen Gegebenheiten aktuell zu diskutieren und den Menschen zur Abstimmung zu stellen. Durch ein BGE können Bürgerbeteiligungsmöglickeiten von möglichst vielen Menschen wahrgenommen werden.”

Alle Direktkandidaten sind sich einig, dass es eine Veränderung der politischen Gestaltung und des gesellschaftlichen Wirkens geben muss. Das Piratenmotto >>Für dieses System ist ein Update verfügbar<< ist hoch aktuell und nach wie vor dringend nötig umgesetzt zu werden. Gemeinsam mit den Menschen dieses Landes wollen wir dieses Update starten.

Die Landesliste der Piratenpartei für Niedersachsen wird am kommenden Wochenende, dem 26./27.11.16, in Delmenhorst gewählt.

(Pressemitteilung Piratenpartei Region Hannover, 21.11.2016)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 21.11.2016
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!