Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

28.10.2016 Piratenpartei, die PARTEI

Neue Gruppe in der Regionsversammlung Hannover: die “REGION”

Gründung der Gruppe: die “REGION” am 28.10.2016 zwischen Adam Wolf von der Piratenpartei und Julian Klippert von der Partei “Die Partei”
Die neugewählten Regionsabgeordneten Bruno Adam Wolf der PIRATEN der Region Hannover und Julian Klippert, DIE PARTEI, haben sich heute auf die Gründung der gemeinsamen Gruppe “REGION” in der Region Hannover verständigt.

PARTEI Multifunktionär Klippert kommentiert, “Die Gründung der REGION ist nicht nur ein historischer Moment, der unseren Machtanspruch weiter festigt, sondern mit Adam Wolf haben wir auch einen schwimmfesten Partner gefunden und zusammen können wir mit Fug und Recht behaupten, dass in Hannover kein Weg an die REGION vorbeiführen wird.”

Die beiden Parteien erhoffen sich eine fruchtbare und ergebnisreiche Zusammenarbeit in diesem erlauchten Gremium und werden zu gegebener Zeit dann auch eventuelle Angebote der Region zur Besetzung des Regionspräsidenten in Erwägung ziehen.

“Unser erklärtes Ziel als neue Gruppe REGION ist die Verbesserung der Lebensumstände und der Mobilität der Einwohner der Region Hannover und eine Entflechtung der bisher regierenden Parteistrukturen. Wir können unsere einmalige gemeinsame Erfahrung in Bezug auf Netzpolitik und Themen des digitalen Wandels und der Tansparenz -beispielsweise für ein “OpenData” System in der Region- in die Gremien einbringen und sind als Gruppe der Bürgerbeteiligung und der Integration in allen Bereichen einmalig!” erklärt Adam Wolf, Gruppenvorsitzender und Politischer Geschäftsführer der Niedersächsischen Piratenpartei.

Einige unserer gemeinsamen politischen Ziele:

  • Einwohnerbeteiligung an der Politik der Region verbessern und einfache Zugangsmöglichkeiten für Bürgerbeteiligung ermöglichen. (openantrag.de)
  • Endlich ertäglich schnelle Internetverbindungen auch mehr als 2km ausserhalb der Stadtgrenzen Hannovers.
  • Live-Stream aller Regionssitzungen und Ausschüsse kurzfristig ermöglichen! Jeder Einwohner hat das Recht, seinen gewählten und von ihm bezahlten Vertretern in allen Gremien bei der Arbeit zuzusehen und auch zu sehen, wer davon überhaupt an den Sitzungen teilnimmt. (ausgenommen davon sollen nur die geschlossenen Sitzungen sein, in denen datenschutzrelevante Inhalte und/oder persönlichkeitsschutzwürdige Themen diskutiert werden)
  • VHSen in der Region aufwerten auch und vor allem in Bezug auf Sprachangebote für Menschen, die neu in der Region sind und schrankelose Zugangsmöglichkeiten für Erwachsenenabiturkurse.
  • Jugendhilfe und Situation der Menschen, die auf ALG2 angewiesen sind, massiv aufwerten.
  • Freifunk um und in allen öffentlichen Gebäuden und Plätzen der Region Hannover und in Flüchtlingsheimen sofort in Auftrag geben, zusammen mit den erfahrenen Freifunkern der Region Hannover.
  • Aufwertung der Berufsbildenden Schulen durch nahtlos integrierte Abikurse in denselben.
  • Öffentlichen Nahverkehr fahrscheinlos und steuerfinanziert machen.
  • Wirtschaftsstandort Region Hannover modernisieren und durch innovative Projekte bekannt machen. Durch revolutionäre Inovationen und überregional bekannte und signalisierende Projekte ist die Region leider noch nie aufgefallen. Dabei haben wir alle dafür nötigen Parameter wie die Messe und die Technischen Hochschulen plus starker Finanzpartner in unserer Region. Hannover soll sich endlich trauen!

R Regionsgruppe für
E Einheitsbrei- und Kladderadatsch
G Gleichstellung und Gleichberechtigung
I Imigration und Integration
O Offenheit und
N Nett-iquette und Empathie

(Pressemitteilung Gruppe die REGION in der Regionsversammlung Hannover, 28.10.2016)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 28.10.2016
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!