Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

29.09.2015 Burgdorf

Burgdorf: Jugendgruppenleiterausbildung 2015/2016

Burgdorf

Die städtische Jugendpflege bietet dieses Jahr wieder eine Jugendgruppenleiterschulung an. Ab dem 5. November 2015 trifft sich die Schulungsgruppe immer donnerstags um 19.00 Uhr im JohnnyB. Folgende Inhalte werden behandelt: Rechtliche Grundlagen, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Pädagogische Grundlagen, Sozialer Rollenbegriff, Planung einer Gruppenstunde, Planung einer Ferienfreizeit, Kindeswohl, Erste-Hilfe-Ausbildung etc.

Die Ausbildung endet mit der Durchführung der großen Kinderfaschingsfete im JohnnyB. im Februar 2016. Danach erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat für die Jugendleiter-Card (Juleica). Nach Aussage von Stadtjugendpfleger Bernd Witte ist die Ausbildung für “Newcomer” und “alte Hasen” gleichermaßen geeignet. “Mittlerweile erwerben aber auch viele Jugendliche die Juleica, um die eigene Bewerbungsmappe - Stichwort soziale Kompetenz - attraktiver zu machen”, weiß der Jugendpfleger.

Für die Anmeldung zur Jugendgruppenleiterausbildung und weitere Informationen steht der Stadtjugendpfleger im Rathaus I und unter 05136/898-328 zur Verfügung.
Die Ausbildung wird von der Stadt Burgdorf kostenfrei angeboten.

Ansprechpartner:
Herr Bernd Witte
Rathaus I, Zimmer 13 - Büro
Marktstraße 55
31303 Burgdorf
Telefon: 05136 898-328
Fax: 05136 898-312
Email

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 29.09.2015
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!