Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

17.06.2015 Hannover, Region

Beginn des Fastenmonats Ramadan

Grußbotschaft der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, zum Beginn des Fastenmonats Ramadan
Für zahlreiche Muslimas und Muslime ist die Fastenzeit eine sehr spirituelle Zeit. Die Men­schen vergewissern sich ihrer Glaubensinhalte. Gemeinsam mit ihren Familien, Freunden und Nachbarn brechen sie zum Sonnenuntergang das Fasten.

In Niedersachsen ist das Fastenbrechen islamischer Gemeinden mit Gästen aus der Nach­barschaft, aus der Politik und mit Vertreterinnen und Vertretern anderer Religionsgemein­schaften eine gute Tradition geworden. Gerne erinnere ich mich an die guten Gespräche der letzten Jahre beim Fastenbrechen.

Die Moschee-Gemeinden setzen ein wichtiges Zeichen für das friedliche Zusammenleben der Menschen. Bei den Gesprächen lernen die Menschen voneinander und bauen Vorurteile ab. Allen Muslimas und Muslimen, die fasten, wünsche ich eine gesegnete Fastenzeit.

Hintergrund:
Am Donnerstag, 18. Juni, beginnt in diesem Jahr der Fastenmonat Ramadan. Viele Musli­mas und Muslime werden in Niedersachsen bis zum 16. Juli fasten. Das Fastenbrechenfest schließt sich vom 17. bis 19. Juli 2015 an.

Die Zeit des Fastens ist eine Zeit der inneren Einkehr und der Besinnung. Muslimas und Muslime verzichten bewusst tagsüber auf Essen und Trinken. Gemeinsam mit ihren Fami­lien, Freunden und Nachbarn brechen sie zum Sonnenuntergang das Fasten.

(Pressemitteilung Nds. Staatskanzlei, 17.06.2015)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 17.06.2015
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!