Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 18. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

14.01.2015 CDU

CDU: Spitzenstellung des Zoos Hannover muss gesichert werden

CDU

Am 04. Mai 2015 feiert der Zoo seinen 150. Geburtstag. „Das ist ein Grund zu feiern, denn der Zoo Hannover wurde unter Klaus-Michael Machens in die erste Liga der europäischen Zoos geführt. Er ist ein Leuchtturm für die Region Hannover“, meint Bernward Schlossarek, Vorsitzender der CDU-Fraktion Region Hannover.

Damit dies so bleibt, muss dafür gesorgt werden, dass der über Jahre erarbeitete Erfolg nicht nur verwaltet wird. Die Besucher assoziieren den Zoo durchweg mit positiven Erlebnissen. „Leider haben wir momentan den Eindruck, dass der Zoo von der Substanz lebt“, so Schlossarek. Weiter sagt er: „Der Zoo arbeitet seit Jahren mit Millionendefiziten. Der laufende Betrieb und die nötigen Investitionen können nicht aus eigener Kraft finanziert werden. Außerdem ist uns derzeit unklar, inwiefern das aktuelle Säugetiergutachten noch Investitionsbedarfe hinsichtlich der Haltungsbedingungen der Tiere nach sich zieht.“

Der CDU-Fraktion ist durchaus klar, dass vor diesem Hintergrund kaum Spielraum bleibt, aufwändige neue Attraktionen zu schaffen.
„Dennoch hatten wir vor einiger Zeit noch die Hoffnung, dass den Besuchern zum 150. Geburtstag etwas Neues geboten werden kann. Noch ziehen Attraktionen wie „Yukon-Bay“ die Besucher in Scharen an. Wenn wir uns absehbar jedoch nur noch um die Instandhaltung dessen kümmern, was bereits da ist, wird der Zoo zukünftig an Attraktivität einbüßen.“ befürchtet Schlossarek. Der Zoo baut in diesem besonderen Jahr zwar ein neues, kreditfinanziertes Verwaltungsgebäude. Dies war jedoch seit Jahren überfällig und hätte bereits längst stehen können. Diese zeitliche Fehlplanung hat Herr Jagau zu verantworten.

„Die Region hat nicht viele Leuchttürme. Damit der Zoo einer bleibt, müssen jetzt zukunftsweisende Entscheidungen getroffen werden, die über den Substanzerhalt hinausgehen.“ findet der Fraktionsvorsitzende. Angesichts eines Regionshaushaltes von fast 1,6 Milliarden Euro muss die Region eventuell darüber nachdenken, wie viel ihr die Qualitätssteigerung im Zoo wert ist und ob zu seinem Wohl Prioritäten umverteilt werden können. „Das Image des Zoo Hannover ist durchweg positiv und aufgrund jahrelanger konsequenter Arbeit mittlerweile ein Wert an sich. Verspielen Sie dies nicht!“ fordert Schlossarek deshalb den Regionspräsidenten auf.

(Pressemitteilung CDU-Fraktion Region Hannover, 14.01.2015)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 14.01.2015
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!