Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 18. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Dezember 2014

16.12.2014 Region, SPD

SPD: Medizinstrategie 2020 sichert Fortbestand des Klinikums in öffentlicher Hand

SPD

„Mit der Verabschiedung der Medizinstrategie 2020 in der heutigen Sitzung der Regionsversammlung ist die wesentliche Grundvoraussetzung dafür geschaffen worden, auch künftig eine qualitativ hochwertige, wohnortnahe Gesundheitsversorgung in öffentlicher Hand anbieten zu können“, stellt Silke Gardlo, die SPD-Fraktionsvorsitzende, fest. (weiterlesen…)

15.12.2014 Die Grünen

GRÜNE stimmen der Medizinstrategie 2020 mit Änderungen zu

Die Grünen

Auf der Sonder-Mitgliederversammlung der Regionsgrünen am Freitag, den 12.12.2014, stimmten die Mitglieder nach ausführlicher Diskussion der „Medizinstrategie 2020“ mit den zuvor mit der SPD geeinigten Änderungen zu.
Frauke Patzke, Vorsitzende von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover: „Die Grüne Regionspartei und Regionsfraktion hat die Medizinstrategie des KRH entsprechend ihrer Bedeutung und Folgen für die (weiterlesen…)

12.12.2014 Region

Servicebüro Bauen der Region Hannover schließt früher

Region

Burgwedel/Gehrden/Hannover/Hemmingen/Isernhagen/Pattensen/Uetze/Wennigsen - Das Servicebüro Bauen der Region Hannover schließt am Mittwoch, 17. Dezember 2014, schon im 12.00 Uhr, darauf weist die Regionsverwaltung hin. Fragen rund ums Bauen werden regulär wieder am Donnerstag (18.12.) von 8.00 bis 12.00 und von 13 bis 15.30 Uhr in der Höltystraße 17, Raum 230, beantwortet. Freitags hat das Servicebüro von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Region Hannover ist Baugenehmigungsbehörde für die Kommunen Burgwedel, Gehrden, Hemmingen, Isernhagen, Pattensen, Uetze und Wennigsen.
(Pressemitteilung Region Hannover, 12.12.2014)

12.12.2014 FDP, Springe

FDP: Maßnahmen zum Erhalt des Klinikums Springe prüfen!

FDP

Medizinstrategie 2020 für die Klinikum Region Hannover GmbH: FDP-Fraktion fordert aussagekräftige Informationen zu allen Krankenhausstandorten
Region Hannover; Die FDP-Fraktion begrüßt sehr, dass mit der vorgelegten Medizinstrategie der KRH GmbH 2020 erstmals seit Gründung des aus elf Krankenhäusern im Regionsgebiet bestehenden Klinikkonzerns ein qualifiziertes Konzept zur Zukunftssicherung vorgelegt wurde. Die Bereitstellung weiterer (weiterlesen…)

10.12.2014 Hannover, Neustadt a. Rbge., Region

radio leinehertz 106.5 lädt zur Radiosprechstunde mit Regionspräsident Hauke Jagau ein

radio leinehertz 106.5Sprechstunden kennen Sie nur vom Arzt? Das hat jetzt ein Ende – in Hannovers beliebter und bewährter Radiosprechstunde – bei radio leinehertz 106.5. Am Freitag den 12.12.2014, von 9:00 bis 10:00 Uhr, ist Regionspräsident Hauke Jagau wieder zu Gast im Citystudio von radio leinehertz 106.5 und stellt sich erneut den Fragen der Hörer und Hörerinnen. (weiterlesen…)

10.12.2014 Burgdorf, CDU

Verlagerung Gudrun-Pausewang-Grundschule: CDU-Fraktion verlangt geheime Abstimmung im Rat

CDU

Die CDU-Fraktion wird für die finale Abstimmung über das Schicksal der Gudrun-Pausewang-Grundschule in der Ratssitzung am 11. Dezember 2014 eine geheime Abstimmung beantragen. „Alle Ratsmitglieder sollen diese bedeutende Entscheidung für die Burgdorfer Schulstruktur frei und ohne äußere Zwänge treffen können“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Mirco Zschoch. „Die erheblichen Bedenken der Schulleitungen und Elternvertreter des Gymnasiums sowie der Gudrun-Pausewang-Grundschule sind nach wie vor nicht ausgeräumt“, stellt Zschoch fest. Die CDU hofft daher, dass es doch noch gelingt, eine Mehrheit gegen den Verlagerungsbeschluss zu organisieren.
(Pressemitteilung CDU Fraktion im Rat der Stadt Burgdorf, 10.12.2014)

10.12.2014 Burgdorf, CDU

SüdLink: CDU-Fraktion unterstützt Bürgerproteste gegen Stromautobahnen auf Burgdorfer Stadtgebiet

CDU

Die CDU-Fraktion begrüßt das Engagement zahlreicher Bürger gegen Stromautobahnen in Burgdorf. „Es ist unser gemeinsames Interesse, Beeinträchtigungen für Bürger und Natur in Burgdorf zu vermeiden“, stellt CDU-Fraktionsvorsitzender Mirco Zschoch klar. Die CDU wird das Gespräch, insbesondere auch mit den neuen Bürgerinitiativen, suchen und eine konstruktive Zusammenarbeit anstreben. Für die CDU steht allerdings auch fest, dass eine Stromautobahn grundsätzlich erforderlich ist und eine zwangsläufige Konsequenz der Energiewende darstellt.
(Pressemitteilung CDU Fraktion im Rat der Stadt Burgdorf, 10.12.2014)

09.12.2014 Lehrte

Ehrungen für Lehrter THW-Urgesteine

Technisches Hilfswerk LehrteGleich drei 50-jährige Dienstjubiläen beim THW Lehrte
Lehrte/Hannover. Zu einem ganz besonderen Adventsbrunch hatte der Landesbeauftragte des Technischen Hilfswerks (THW) für Niedersachsen und Bremen, Ralph Dunger, eingeladen. Schließlich ging es darum besondere Jubilare aus Niedersachsen und Bremen zu ehren, die 50 oder 60 Jahre ehrenamtlich beim THW ihren Dienst geleistet haben. (weiterlesen…)

09.12.2014 Isernhagen

Umweltschutzverein Isernhagen schließt Unterschriftenaktion zum Suedlink ab

Mit der Aussendung an die Adressaten hat der Umweltschutzverein Isernhagen und Umgebung e.V.
seine Online-Petition mit dem Titel „Stoppt die Monster - Stromtrasse: Nein zum Südlink - Ja zur
Energiewende!” beendet. In der Eingabe, die von 982 Unterzeichnern mit Namen und Adresse unterstützt wurde, heißt es wörtlich: (weiterlesen…)

08.12.2014 Hemmingen, Region

Erster Spatenstich für die Ortsumgehung B 3 in Hemmingen

Minister Olaf Lies: „Eine der der wichtigsten Baumaßnahmen der vergangenen Jahre im Raum Hannover”
Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies hat heute mit einem symbolischen ersten Spatenstich den Startschuss für den Bau der Ortsumgehung Hemmingen gegeben. Minister Lies bezeichnete die Neubaustrecke der B 3 als Ortsumgehung Hemmingen als eine der bedeutendsten Straßenbaumaßnahmen der vergangenen Jahre im Raum Hannover. (weiterlesen…)

08.12.2014 Die Grünen, Hemmingen, Region

GRÜNE: Spatenstich für die Ortsumgehung Hemmingen kein Grund zum Feiern

Die Grünen

Zum Montag (08.12.2014) erfolgten Spatenstich der B3 Ortsumgehung Hemmingen äußern sich Maaret Westphely, Landtagsabgeordnete der GRÜNEN aus Hannover und Frauke Patzke Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover.
„Der Baubeginn für die B3 ist alles andere als ein Grund zum Feiern. Die selbstgesetzte Devise ‚Erhalt und Sanierung vor Aus- und Neubau’ im schwarz-roten Koalitionsvertrag im Bund wird (weiterlesen…)

04.12.2014 Die Linke, Piratenpartei, Polizei

LINKE & PIRATEN: Haushaltsüberschüsse der Region ins Klinikum geben

Gruppe LINKE & PIRATEN in der RegionsversammlungSchließungspläne für Krankenhäuser abwenden!
Die Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung fordert, zwei Drittel des Haushaltsüberschusses von 55,4 Mio. Euro aus dem vergangenen Jahr und den kompletten Haushaltsüberschuss von mehr als 50 Mio. Euro, der für dieses Jahr erwartet wird, ins Klinikum der Region zu geben, um es vorerst zu retten und die Schließungspläne abzuwenden. (weiterlesen…)

« spätere Nachrichtenfrühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!