Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 18. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

27.10.2014 Barsinghausen

L392: Fahrbahnerneuerung in Barsinghausen

Verkehrsbehinderungen ab 29. Oktober bis 10. November 2014 möglich
Auf der L 392 in Barsinghausen gehen die Erneuerungsarbeiten weiter. In der Zeit vom 29.10.2014 bis vorstl. 08.11.2014 laufen notwendige Vorbereitungsarbeiten an Bord und Gosse. Hierzu wird der Autoverkehr mit Hilfe einer Ampel an der Baustelle wechselseitig einstreifig vorbeigeführt. Fußgänger und Radfahrer werden ebenfalls am Baufeld vorbeigeführt, teilt der regionale Geschäftsbereich Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Zur Erneuerung der Fahrbahnoberfläche ist geplant, bei entsprechender Witterung die Landesstraße im Abschnitt von der B 65 bis zum Kreisverkehrsplatz Rehrbrinkstraße/ Calenberger Straße in der Zeit vom 10.11.2014 bis ca. 27.11.2014 voll zu sperren. Die erforderlichen Umleitungsstrecken werden dazu ausgeschildert.

Im nächsten Jahr ist beabsichtigt, die Sanierung der L 392 bis zur Kreuzung L391/392 in Barsinghausen abzuschließen.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

(Pressemitteilung Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, 27.10.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 27.10.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!