Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 20. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

21.10.2014 Region

Radiosprechstunde mit Regionspräsident Hauke Jagau

radio leinehertz 106.5radio leinehertz 106.5 lädt zur Radiosprechstunde mit Regionspräsident Hauke Jagau am Mittwoch, 22. Oktober 2014 ein
Sie sind neugierig was sich hinter der ‚Medizinstrategie 2020‘ versteckt? Sie wollten den Präsidenten der Region Hannover schon immer mal fragen, wie es um das Qualitätsniveau der Kliniken in der Region steht und wie es zukünftig mit der klinischen Versorgung weitergeht?

Dazu haben Sie morgen die Chance. Von 9:00 bis 10:00 Uhr ist Regionspräsident Hauke Jagau im Citystudio und stellt sich ihren und den Fragen unseres Morningshow-Moderators Oliver Ihn.

Themenschwerpunkt: Das Klinikum Region Hannover will drei kleinere Kliniken schließen (Großburgwedel, Lehrte und Springe) und ein neues Krankenhaus im Osten der Region bauen.

Der Regionspräsident wird aber auch auf alle anderen Fragen antworten, die unsere Hörerinnen und Hörer beschäftigen, unmittelbar und live.

Wer den direkten Draht zu Regionspräsident Hauke Jagau herstellen möchte, hat die Möglichkeit unter 0511/2707 2222 im Studio anzurufen. Natürlich können Fragen auch per Mail an info@leinehertz.de und über die radio leinehertz 106.5-Facebookseite gestellt werden. Für reichlich Gesprächsstoff wird gesorgt sein.

(Pressemitteilung 106,5 Rundfunkgesellschaft gGmbH, 21.10.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 21.10.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!