Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 17. Dezember 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

03.10.2014 Die Grünen, Isernhagen

Almuth Peters-Bröking: Grüne würdigen aktive Mitstreiterin

Grüne Isernhagen Mit großer Bestürzung haben wir Isernhagener Grüne erfahren, dass Almuth Peters-Bröking am Wochenende während ihres Frankreich-Urlaubes plötzlich und völlig unerwartet verstorben ist. Almuth hatte nach einer Erkrankung mit anschließendem Kuraufenthalt noch ein wenig Erholung tanken wollen, um dann wieder in ihre alten Aktivitäten zurückzukehren. Dies ist weder ihr noch uns vergönnt worden. Wir sind alle voller Trauer.

Almuth Peters-Bröking

Almuth Peters-Bröking

Almuth ist vielen Menschen in Isernhagen ein Begriff. Sie hat sich seit über 30 Jahren im Umweltschutzbereich engagiert. Den Anstoß gab damals die bei der Bevölkerung unerwünschte Ansiedlung der Firma Edelhoff . Sie war Gründungsmitglied des Umweltschutzvereins in Isernhagen, dessen Vorsitzende sie aktuell war.

Später trat sie dann den Isernhagener Grünen bei, um auch im politischen Umfeld Einfluss nehmen zu können. Dabei verfolgte sie mit großer Zielstrebigkeit und Zähigkeit die von ihr angestrebten Ziele.

In Erinnerung bleiben besonders die Verhinderung des Asbest-Schlamm-Transportes von Wunstorf auf die Laher Deponie und anderswo oder der Kampf gegen die Ausweisung von „Sahnegrundstücken“ im Asphalweg für zahlungskräftige Interessenten. Aktuell kämpfte sie für eine bessere Alternative zu der unsinnigen Südlink-Stromtrasse. Sie engagierte sich auch in der Grünen Vorstandsarbeit.

Almuth vertrat uns im Ortsrat Isernhagen NB und war gerade in den Gemeinderat nachgerückt. Ihre eigene Erkrankung hatte sie bislang an der aktiven Teilnahme gehindert, aber nach ihrem Urlaub sollte es so richtig losgehen.

Wir hatten uns schon auf eine Zusammenarbeit mit ihr gefreut.

Almuth zeichnete neben der schon erwähnten Zielstrebigkeit und Zähigkeit auch eine große Portion Humor aus. Bei allen inhaltlichen Diskussionen konnte man auch immer wieder ganz herzlich miteinander lachen.

Almuth wird uns allen ganz schrecklich fehlen.

Vorstand und Ratsfraktion
Carmen Merkel, Siegfried Lemke und Christiane Müller-Koenig

(Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen Isernhagen, Siegfried Lemke, 03.10.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 03.10.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Musik in St. Augustinus zu Weihnachten 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!