Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 18. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

22.09.2014 CDU

CDU zeigt Null Toleranz für Chaoten

CDU

„Null Toleranz für Chaoten“, fordert der verkehrspolitische Sprecher der CDU- Fraktion Region Hannover, Eberhard Wicke. Der Grund für diese drastische Aussage sind die erneuten Verwüstungen durch randalierende Fußballfans in einem Nahverkehrszug. Auf dem Rückweg von Hamburg hatten sogenannte Ultras von Hannover 96 ein komplettes Zugabteil des Metronoms zerstört.
Die Täter konnten nicht ermittelt werden, da sie mit allen anderen Reisenden zusammen den Zug verließen.

Die CDU verurteilt diesen Vandalismus auf das Schärfste. Schließlich steht auch die Sicherheit der übrigen Fahrgäste und des Zugbegleitpersonals in Frage. Diese Sicherheit sei höher zu werten als die Mitfahrt von Chaoten. Daher müsse man notfalls für diese Täter auch ein Mitfahrverbot verhängen dürfen. „Wenn 99 Prozent der Fußballfans friedlich zu Fußballspielen anreisen, dann reicht es nicht aus, diese Chaoten nur mit einem Stadionverbot zu belegen“, sagt Wicke.

Hinzu kommt die ausufernde Begleitung der Chaoten durch die Polizei zu bzw. nach den jeweiligen Spielen. Für die Polizei und Besucher der Innenstadt ist das häufig eine Zumutung. Ebenso fürchten die Einzelhändler an dementsprechenden Spieltagen um ihre Einrichtungen, von möglichen Umsatzeinbußen ganz abgesehen.

Wicke meint abschließend: „Diese Vorfälle sind das beste Beispiel dafür, dass wir im öffentlichen Nahverkehr Videoüberwachung benötigen. Ein Verbot, wie jüngst diskutiert wurde, wäre der Schritt in die falsche Richtung.“

(Pressemitteilung CDU-Fraktion Region Hannover, 22.09.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 22.09.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!