Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 16. Juli 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

15.09.2014 FDP, Isernhagen, Region

FDP-Regionsverband feiert traditionelles Sommerfest in Isernhagen

FDP

REGION HANNOVER. Der Hof „von Rautenkranz“ in Isernhagen-Kirchhorst war zum vierten Mal stilvoller Ausrichtungsort des traditionellen Sommerfestes der FDP-Region Hannover. Ca. 150 Gäste waren der Einladung des Regionsvorsitzenden Gerhard Kier gefolgt. Als Ehrengast sprach Tina Voß, erfolgreiche Unternehmerin der Zeitarbeitsbranche aus Hannover. Zahlreiche Liberale, Freunde, Nachbarn, Mandats- und Funktionsträger der FDP sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erlebten einen gelungenen Abend mit guten Gesprächen und beschwingter, musikalischer Untermalung.

Nach der Begrüßung durch Gerhard Kier und einem Grußwort der Isernhagener FDP-Vorsitzenden Christiane Hinze legte Tina Voß den anwesenden Unternehmensverantwortlichen und Vertretern des Mittelstandes nahe, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch stärker in den Fokus zu nehmen. In Zeiten des Fachkräftemangels sei die Frage zu beantworten, wie die Menschen heutzutage arbeiten wollten und dafür sehr flexible Arbeitszeitmodelle zu entwickeln.

Tina Voß bei ihrem Redebeitrag auf dem Hof der Familie von Rautenkranz

Tina Voß bei ihrem Redebeitrag auf dem Hof der Familie von Rautenkranz

Der Schlüssel der Mitarbeiterbindung liege darin, die Arbeitsmöglichkeiten im Unternehmen an die jeweiligen Lebenssituationen der Mitarbeiter anzupassen. Gleichzeitig brach sie eine Lanze für mehr Frauen in Führungspositionen: „Gemischte Teams aus Frauen und Männern sind erfolgreicher. Frauen führen anders!“, sagte die Unternehmerin, deren 18jähriges Firmenjubiläum kurz bevorsteht. Zur aktuellen Lage der Zeitarbeit insgesamt erklärte sie, dass die Branche stark reguliert sei und weitere Regulierungen wie z. B. bei der Höchstüberlassungsdauer von Arbeitskräften ablehne. Equal pay, also gleiche Bezahlung von Stammbesetzung und Zeitarbeitskraft, sei nahezu umgesetzt.

Ihre Aufwartung machten dem Fest die stellvertretende Regionspräsidentin Michaela Michalowitz und die Europaabgeordnete Gesine Meißner. Präsent waren außerdem unter anderem: Die früheren Bundestagsabgeordneten Claudia Winterstein und Patrick Döring; Bernhard Klockow, Vorsitzender der FDP-Regionsfraktion; Dieter Lüddecke, Ehrenvorsitzender der FDP Region Hannover; Detlef Kleinert, Ehrenvorsitzender der FDP Hannover sowie der 87jährige Heinz Grethe aus Isernhagen, auf dessen Initiative hin das jährlich Hoffest der FDP seit 1976 stattfindet.

(Pressemitteilung FDP Region Hannover, 15.09.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 15.09.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!