Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Freitag, 23. Oktober 2020 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare
03.09.2014 Region

Wohnraumanpassung: Erst wenn es wirklich nicht mehr geht?

Expertentelefon der Pflegestützpunkte am Mittwoch, 10. September, 14 bis 16 Uhr
Region Hannover. Türschwellen, Treppen, Badewannen was in jungen Jahren kein Hindernis darstellt, kann mit zunehmendem Alter zu einer Barriere in der eigenen Wohnung werden. Vor allem dann, wenn die Sicherheit auf den eigenen Beinen nachlässt oder man auf Gehhilfen angewiesen ist. Wie sich eine Wohnung altersgerecht umgestalten lässt, darüber informiert am Mittwoch, 10. September 2014, Theo Piltz am Expertentelefon der Pflegestützpunkte der Region Hannover.

Von 14 bis 16 Uhr beantwortet der Wohnberater der Region Hannover Fragen zur Planung, Umsetzung und Finanzierung einer Wohnraumanpassung. Außerdem gibt der Diplom-Ingenieur für Architektur Tipps, wie Seniorinnen und Senioren in den eigenen vier Wänden möglichst mobil bleiben können. Auch pflegende Angehörige können sich unter der Telefonnummer Telefon (0511) 700 201-17 beraten lassen.

Das Expertentelefon ist ein Angebot aller drei Pflegestützpunkte der Region Hannover in Burgdorf, Ronnenberg und Wunstorf. Jeden zweiten Mittwoch im Monat können alle Bürgerinnen und Bürger jeweils von 14 bis 16 Uhr regionale Fachleute um Rat fragen.

Das Programm des Expertentelefons im 2. Halbjahr 2014

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 14 bis 16 Uhr
Hilfsmöglichkeiten bei Gewalt und Vernachlässigung in der Pflege
Birgit Wolff, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.

Mittwoch, 12. November 2014, 14 bis 16 Uhr
Hilfen für psychisch kranke Menschen und ihre Angehörige
Dr. Thorsten Sueße, Sozialpsychiatrischer Dienst, Region Hannover

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 14 bis 16 Uhr
Unterstützungsangebote Damit die Pflege zu Hause nicht zur Qual wird
Sigrid Bruncke, Ambulanter Hospizdienst für Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, geben gern die Pflegestützpunkte der Region Hannover:

Die Öffnungszeiten der Pflegestützpunkt im Überblick:
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr & 13 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr & 15 bis 18 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Kontakt:

Pflegestützpunkt Burgdorfer Land
Marktstraße 55, Raum 007
31303 Burgdorf
Telefon: (0511) 700 201-16
Email

Pflegestützpunkt Unteres Leinetal
Am Stadtgraben 28a, Erdgeschoss
30515 Wunstorf
Telefon: (0511) 700 201-14/ -15
Email

Pflegestützpunkt Calenberger Land
Am Rathaus 14 a
30952 Ronnenberg-Empelde
Telefon: (0511) 700 201-18/ -19
Email

(Pressemitteilung Region Hannover, 03.09.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Mglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel verffentlicht am 03.09.2014
  •  
  •  
  • Wir verffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Die Ricklinger Plakatwand

Dies ist Fidele Drp!