Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 19. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

25.08.2014 FDP, Hannover, Region

Junge Liberale Hannover wählen neuen Vorstand

Junge Liberale Kreisverband Region Hannover
Nico Böttcher führt die Hauptstadt-Julis
Hannover. Der Kreisverband der Jungen Liberalen Hannover hat am Donnerstag, den 21. August 2014 einen neuen Kreisvorstand gewählt. Nico Böttcher (20) wurde mit dem Ergebnis von 94% zum neuen Vorsitzenden der politischen Jugendorganisation gewählt und tritt damit die Nachfolge von Thorben Lüdemann an. Lüdemann trat nicht zur Wiederwahl an.

Weiterhin wurden Jascha Engelhardt (25) als Pressesprecher, Julian Thierbach (20) als Organisator, Björn Seela (19) als Programmatiker und Christian Marx (26) als Schatzmeister mit Ergebnissen von jeweils über 90% zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Simon Scribelka (29) wird dem Vorstand als Beisitzer angehören.

Die Jungen Liberalen Hannover durften auf ihrer Kreismitgliederversammlung einige Gäste begrüßen. So hielt der Vorsitzende des FDP-Stadtverbandes Hannover, Patrick Döring ein Grußwort und lobte das Engagement der JuLis in der Region. Ebenfalls zu Gast waren der Vorsitzende der Göttinger JuLis, Nick Kelting und JuLi- Landesvorstandsmitglied Mareike Röckendorf.

„Ich freue mich auf die spannende Aufgabe. Mein Dank geht an Thorben Lüdemann und an den scheidenden Vorstand. Die JuLis wurden im letzten Jahr exzellent geführt.“, so Böttcher nach seiner Wahl. Mit Blick auf seine Amtszeit erklärt der neue Vorsitzende: „Themen gibt es genug. Die katastrophale Haushaltspolitik und eine verheerende Verkehrs- und Infrastrukturpolitik von Rot-Grün in Stadt und Region, wie auch die schlechte Bildungspolitik im Land zeigen es deutlich, wir Liberale werden gebraucht“.

Keine Waffenlieferungen in Krisengebiete

Junge Liberale Hannover: Bundesregierung auf gefährlichem Irrweg
Hannover. Die Ankündigung der Bundesregierung, Waffen und Kriegsgerät an kurdische Kämpfer in den Nordirak liefern zu wollen, ist eine historische Zäsur in der deutschen Außenpolitik. Die Bundesregierung bricht damit mit dem guten Grundsatz, keine Waffen in Kriegs- und Konfliktgebiete zu liefern. „Das Vorhaben ist gefährlich. Die gelieferten Waffen werden ihren Weg in die falschen Hände finden. Niemand wird den Verbleib der gelieferten Rüstungsgüter kontrollieren können“, sagt der Vorsitzende der JuLis Hannover, Nico Böttcher. „Es wäre ein unfassbarer Vorgang, wenn die Bundesregierung sich dazu entschließen würde, nichtstaatliche Akteure in einer brandheißen Krisenregion mit Hightech-Waffen aus Deutschland auszurüsten. Wir als Junge Liberale erwarten, dass die Kanzlerin in dieser Frage ein Machtwort spricht und diese verantwortungslose Idee verwirft“, so Böttcher weiter.

(Pressemitteilung Junge Liberale Kreisverband Region Hannover, Jascha Engelhardt, 25.08.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 25.08.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!