Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

25.08.2014 Burgdorf, CDU

Burgdorf: CDU-Spendenaktion für Flüchtlinge im Nordirak

CDU

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt und Gurbet Birgin, Mitglied des Stadtrates, überreichten eine Geldspende von 500 € für Flüchtlinge im Nordirak an die Vorstandsvorsitzende des kurdischen TV-Senders Cira TV, Frau Cengil-Yavsan.
Frau Cengil-Yavsan und ihre Helfer stehen in direktem Kontakt mit den Flüchtlingen. Die gesammelten Spenden werden vor Ort für dringend benötigte Lebensmittel und Bekleidung verwendet. Bei der Hilfeleistung werde nicht zwischen verfolgten Yeziden oder Christen unterschieden, betonte Frau Cengil-Yavsan.

Die stellvertretende Integrationsbeauftragte Gurbet Birgin und Dr. Hoppenstedt wurden mit bedrückenden Schilderungen über die Situation der Flüchtlinge und der Brutalität der Terroristen der Grup- pierung „Islamischer Staat“ konfrontiert.

„Wir wollen schnell und unkompliziert helfen sowie ein Zeichen der Solidarität setzen“, kommentierte Gurbet Birgin, die selbst kurdische Wurzeln hat, die spontane Aktion der CDU.

Mirco Zschoch, Gewre Cengil-Yavsan, Gurbet Birgin und Dr. Hendrik Hoppenstedt (v.l.)

Mirco Zschoch, Gewre Cengil-Yavsan, Gurbet Birgin und Dr. Hendrik Hoppenstedt (v.l.)

Da Hilfe weiter dringend benötigt wird, ruft die CDU die Burgdorfer Bevölkerung zu weiteren Spenden auf folgendes Konto auf

Cira e.V.
IBAN: DE 4125 19000 10675541000
BIC VOHAEE2HXXX

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und stellt auf Wunsch auch Spendenquittungen aus.

(Pressemitteilung CDU Burgdorf, Mirco Zschoch, 25.08.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 25.08.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!