Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 16. Juli 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

08.08.2014 Isernhagen

Messstation Kirchhorst bestätigt nächtliche Ruhestörungen durch Fluglärm

Nachdem die Klage einer Anwohnerin aus Isernhagen NB gescheitert ist, hatte der NDR den Streit um die Nachtflüge am Flughafen Langenhagen aufgegriffen.
Jetzt legt die Messstation des DFLD im Isernhagener Ortsteil Kirchhorst aktuelle Zahlen zu den nächtlichen Ruhestörungen durch Überflüge vor (Statistik Januar-Juli - PDF / 39 KB).
Die erfassten Daten geben die Überschreitungen des sogenannten NAT-Wertes (Number of Events Above Threshold) wieder, darunter ist die durchschnittliche Anzahl der Flüge die einen Lärmgrenzwert überschreiten zu verstehen. Das NAT-Kriterium (6 x 68 dBA) im Fluglärmschutzgesetz besagt: Wenn im Durchschnitt mehr als 6 mal pro Nacht der Einzelschallpegel von 68 dBA überschritten wird, gehört dieser Ort zur Nachtschutzzone.

Die Auswertung von Januar bis Juli 2014 ergibt, dasses hier im Durchschnitt monatlich 161 mal zu diesen nächtlichen Ruhestörungen kommt, wobei die Spitzenwerte in den Monaten Mai mit 272 und Juli mit 220 herausragen.

Gehört Kirchhorst nun zur Nachtschutzzone? Nein, aber die Zahlen würden das hergeben: Denn im letzten Monat gab es sogar durchschnittlich 7 nächtliche Überschreitungen dieses Grenzwertes. Spitzenreiter am 13.7. mit 15 und 29.07. am mit 16 nächtlichen Ruhestörungen.

Schlimm dabei ist die Abfolge der Flüge, Lärmpausen gab es am 13.7. höchstens 2 mal knapp 1 Stunde und am 29.07.. zwischen 00:10 und 03:01 also knapp 3 Stunden, sowie 2 mal rund 1 Stunde.

Was kann man dagegen tun?

Die Beschwerden beim Fluglärmschutzbeauftragten vom 22.07.14 blieben bisher unbeanwortet, wobei 2 Extrem-Werte dabei waren: 20.07.2014 um 22:03:00 [91.0 dBA] und 22:20:00 [90.0 dBA]

Wir sind gespannt wie der Flughafen bzw. die staatliche Aufsicht im Wirtschaftsministerium diese Daten bewertet!

Wer sich selbst überzeugen will, die Messstation erreicht man unter: /www.dfld.de/MessLink.php?L=1800505007201401

(Pressemitteilung Fluglärminitiative Kirchhorst, Siegfried Lemke, 08.08.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 08.08.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!