Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Freitag, 22. November 2019 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

17.07.2014 Burgwedel, CDU

Junge Union mit neuem und deutlich verjüngtem Vorstand

Jungen Union Burgdorf Andreas Bethmann einstimmig als Vorsitzender bestätigt
(rn) Burgdorf. Am vergangenen Freitag (11.07.2014) trafen sich die Jungunionisten Burgdorfs zur jährlichen Mitgliederversammlung. Die jungen Christdemokraten bestimmten zunächst Rüdiger Nijenhof, den Mitgliederbeauftragten der CDU Burgdorf, zur Sitzungsleitung. Rüdiger Nijenhof war einst Vorsitzender der Grundsatzkommission der Jungen Union Niedersachsen und ist Ehrenmitglied der Jungen Union im Heidekreis. In der straff und kurzweilig geleiteten Sitzung, wählten die jungen Christdemokraten sich einen fünfköpfigen Vorstand.

Der neue Vorstand besteht aus dem wiedergewählten Vorsitzenden Andreas Bethmann (Landwirtschaftsmeister aus Hülptingsen), dem stellvertretenden Vorsitzenden Lukas Kirstein (Sparkassenkaufmann aus Burgdorf/Südstadt), dem Schatzmeister Marc-Luca Heinze (Schüler aus Burgdorf-Nord), dem Geschäftsführer Jon Borchert (Schüler aus Sorgensen) und dem ehemaligen Schatzmeister Jörn Hogreve (Student aus Ramlingen-Ehlershausen), der nun als Beisitzer hinzugewählt wurde. Alle Wahlen erfolgten geheim und dennoch jeweils einstimmig, worüber sich der Sitzungsleiter Rüdiger Nijenhof sehr freute: „Das ist doch ein gutes Zeichen dafür, dass wir hier ein einiges und harmonisches Team haben, das sich gegenseitig vertraut.“

Insgesamt ist im letzten Jahr eine deutliche Verjüngung der Jungen Union Burgdorf erfolgt, der durch die Wahl von Lukas Kirstein, Marc-Luca Heinze und Jon Borchert besonders Rechnung getragen wurde. „Wir freuen uns sehr, dass wir allein in diesem Jahr jeweils pro Monat etwa ein Neumitglied aufnehmen konnten“, so der wiedergewählte Vorsitzende, Andreas Bethmann, „natürlich hoffen wir, dass der Trend so weitergehen wird.“

Als Gäste aus den Reihen der CDU waren der Vorsitzende, Barthold Plaß und sein Stellvertreter Robert Apel dabei, überbrachten die Grüße der Mutterpartei und forderten die jungen Christdemokraten auf, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Zu Kassenprüfern wurden auf gemeinsamen Vorschlag des bisherigen und des neuen Schatzmeisters die zwei CDU-Vertreter Robert Apel und Rüdiger Nijenhof bestimmt.

Die Junge Union Burgdorf trifft sich jeweils regelmäßig einmal im Monat in der CDU Geschäftsstelle in der Marktstraße in Burgdorf. Beim nächsten Treffen am 13. August 2014 19 Uhr soll über künftige Aktionen und Veranstaltungen gesprochen werden. Interessierte sind herzlich willkommen.

(Pressemitteilung Jungen Union Burgdorf, Rüdiger-Mirco Nijenhof, 17.07.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 17.07.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!