Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

28.05.2014 Seelze

DRK Harenberg: Fahrt in den Mai und Tagesfahrt an die Ostsee

Deutsches Rotes Kreuz Fahrt in den Mai
Unsere viertägige Fahrt in den Mai vom 1. bis 4. Mai 2014 führte den DRK- Ortsverein Harenberg diesmal nach Brüssel, Brügge, Gent Antwerpen.
Am Nachmittag erreichten wir Antwerpen. Dort gingen wir auf unseren ersten Stadtrundgang. Den Grote Markt mit Gildehäusern, das Rubenshaus und einiges mehr gab es zu sehen.

Dann fuhren wir weiter nach Brüssel in unser Hotel „Radisson Blu Royal“. Das Abendessen konnten wir dann im Lokal „La Brouette“ am Grand Place genießen. Am zweiten Tag erfolgte dann der Flandernausflug nach Brügge und Gent mit einem ausführlichen Besichtigungsprogramm in beiden Städten. Dazu gehörte auch eine kleine Bootsfahrt und die Möglichkeit, Brügge vom Wasser aus zu sehen. Am Abend besuchten wir ein Spezialitätenrestaurant in Brüssel. Dort drehte sich unser Menü um das Belgische Bier. Am dritten Tag besichtigten wir in der Europastadt Brüssel historische Sehenswürdigkeiten wie den Königspalais, Justizpalast, Manneken Pis und das Atomium.

DRK Harenberg: Fahrt in den Mai

DRK Harenberg: Fahrt in den Mai

Am Nachmittag führte uns eine kleine Ausflugsfahrt in den „Grünen Süden“ der Hauptstadt sowie zur Gedenkstätte Waterloo. Anschließend ging es noch in eine Schokolaterie. Am vierten und letzten Tag unserer Reise fuhren wir mit dem Bus entlang der Maas - zwischen der Zitadelle von Namur und der Kunststadt Lüttich begleitete uns das Maastal.

Vorbei an Aachen durch das Bergische Land sind wir gesund und munter wieder in Harenberg gelandet.

Tagesfahrt an die Ostsee

Am Mittwoch, dem 21.05.2014 bei “recht sonnigen” Wetter wurde die Fahrt nach Wismar zu einer molligen (warmen) Angelegenheit.

DRK Harenberg: Tagesfahrt an die Ostsee

DRK Harenberg: Tagesfahrt an die Ostsee

Pünktlich um 11:00 Uhr waren wir dort, um mit dem Stadtführer einen Rundgang durch den alten Stadtkern zu starten. Die Zeit für ein Mittagsessen reichte danach allerdings fast nur noch für einen Snack, weil wir auch noch die Rundfahrt auf der Insel Poel auf dem Programm hatten. Dort erfuhren wir noch einiges über die 7 Ortsteile und die Geschichte der Insel. Für ein Stückchen Kuchen
oder ein Eis war dann endlich etwas mehr Zeit.

DRK Harenberg: Tagesfahrt an die Ostsee

DRK Harenberg: Tagesfahrt an die Ostsee

Auf dem Rückweg zum Bus konnte der Eine oder Andere noch die Gelegenheit für ein Mitbringsel nutzen. Aber die Mehrheit war wohl froh, dass im Bus die Klimaanlage gut funktionierte. Und so konnte man sich, auf dem Nachhauseweg, von der Hitze ein wenig erholen. Es war mal wieder ein schöner Tag.

(Pressemitteilung DRK-Ortsverein Harenberg, 28.05.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 28.05.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!