Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: April 2014

24.04.2014 Seelze

Veranstaltungstipps und Blutspende beim DRK Ortsverein Harenberg

Deutsches Rotes Kreuz Termine im Mai 2014
Spiele-Nachmittag am Montag, dem 12.05.2014

Der Spiele-Nachmittag findet ab 15:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Harenberg statt. Es wird gekniffelt, geknobelt, Karten gespielt und vieles mehr. Wir laden hierzu herzlich ein. (weiterlesen…)

23.04.2014 Laatzen, Region

Der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover zieht um nach Laatzen

Region

Ab Dienstag, 29. April 2014, ist das Gesundheitsamt in der Gutenbergstraße 15 erreichbar
Hannover/Laatzen. Umzug des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover: Aufgrund der Sanierung des Gebäudes in der Weinstraße in Hannovers Südstadt ziehen die 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für voraussichtlich zwei Jahre nach Laatzen. Während der Umzugstage am Freitag, 25 April, und Montag, 28. April, bleibt das Gesundheitsamt geschlossen. Ab Dienstag, 29. April, sind die Teams dann in der Gutenbergstraße 15 in Laatzen erreichbar. (weiterlesen…)

23.04.2014 AWO

Besondere Jugendreisen mit dem Jugendwerk der AWO Hannover e.V.

AWO

Spanien oder Polen – die Wahl fällt schwer. Ohne die Eltern verreisen und doch gut betreut und aufgehoben sein, diese Chance bietet das Bezirksjugendwerk der AWO Hannover Jugendlichen auch in diesem Sommer in bewährter Manier.

Sommer, Sonne Strand und Mee(h)r - zwei Wochen Spanien (weiterlesen…)

23.04.2014 Burgdorf

Burgdorf: Stadtradeln 2014

Burgdorf

Nach 2013 beteiligt sich die Stadt Burgdorf auch in diesem Jahr wieder am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis. Bereits in 2013 haben allein die TeilnehmerInnen aus Burgdorf mit über 43.800 innerhalb von drei Wochen erradelten Kilometern die Erde einmal umrundet und so rechnerisch ca. 6.300 kg CO2 eingespart. (weiterlesen…)

17.04.2014 Region

SuedLink: Region fordert Transparenz bei Trassenplanung

Region

Planung für eine Stromtrasse durch Deutschland tangiert das Regionsgebiet
Region Hannover. Die Region Hannover fordert mehr Transparenz bei der Planung der Stromtrasse SuedLink durch Deutschland. „Die Planer von TenneT müssen offenlegen, welche Alternativtrassen sie geprüft haben und warum in der Abwägung die Entscheidung für den jetzt diskutierten Korridor gefallen ist“, sagt Regionspräsident Hauke Jagau. Er hat nun eine (weiterlesen…)

17.04.2014 Burgdorf

Vollsperrung der Kreuzung B 443/K 112 und der Marktstraße

Burgdorf

Im Auftrag der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr muss die Kreuzung B 443 / K 112 (zwischen Heeßel / Hochbrücke und Ahrbeck / Weststadt) gesperrt werden.
Die zur Sanierung des Fahrbahnbelags erforderlichen Bauarbeiten können nur mit einer Vollsperrung der gesamten Kreuzung in allen Richtungen in der Zeit von Donnerstag, 8. Mai 2014, 9 Uhr bis voraussichtlich Montag, 12. Mai, 5 Uhr vorgenommen werden. (weiterlesen…)

16.04.2014 Region

Eine vergessene Krankheit? Die Aktualität von Tuberkulose

Region

Region im Dialog am Montag, 28. April 2014
Hannover. Ihre Leiche lag in einem Karton, auf einem Grünstreifen mitten in Hannover-Linden. Der Fund einer toten Frau im Sommer 2012 versetzte nicht nur den Stadtteil in Unruhe, er erregte bundesweit Aufsehen. Schlagartig wurde deutlich, dass man auch in Deutschland noch an einer Krankheit sterben kann, die bei uns nach und nach an Bedeutung verloren hat und damit fast aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwunden ist: an Tuberkulose. (weiterlesen…)

16.04.2014 Die Grünen

Regionsgrüne bitten Außenminister um Unterstützung

Die Grünen

Körner: “Herr Steinmeier, überdenken Sie die Haltung der deutschen Außenpolitik gegenüber dem Sudan und den sudanesischen Flüchtlingen”
Der grüne Regionsvorsitzender Stefan Körner und Landtagsabgeordneter Belit Onay trafen sich am Dienstag (15. April 2014) mit Mohammed Saeed Ismael Maissara und Dr. Mohamed Tag Elsir Hassan, um mehr über die Umstände ihrer Flucht aus dem Sudan und ihre Erfahrungen als Asylsuchende in Deutschland zu erfahren. (weiterlesen…)

16.04.2014 Hannover, Ronnenberg

B 217: Fahrbahnsanierung in Hannover-Wettbergen und Ronnenberg

Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten ab 22. April 2014
Im Zuge der B 217 werden nach Ostern ab dem 22. April im Bereich der Kreuzung Tresckowstraße/B 217 in Hannover-Wettbergen und in Ronnenberg zwischen der Anliegerstraße „Zum Alten Garten” bis zur Kreuzung Ihmer Tor/ B 217 die Straßensanierungsarbeiten des 2. Bauabschnittes durchgeführt. Im Oktober/ November 2013 wurde bereits der 1. Bauabschnitt mit einer Länge von etwa zwei Kilometern zwischen Hannover-Wettbergen und Ronnenberg fertig gestellt. (weiterlesen…)

15.04.2014 Lehrte

A2: Bauarbeiten zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und Lehrte

Arbeiten in der Fahrtrichtung Dortmund beginnen am 5. Mai 2014
Auf der Autobahn 2 sind die Straßenbauarbeiten zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und der Anschlussstelle Lehrte auf der Richtungsfahrbahn Berlin so weit abgeschlossen, dass ab dem 5. Mai mit den Arbeiten auf der Fahrtrichtung Dortmund begonnen wird. Neben der Erneuerung der Deck- und Binderschicht werden Nothaltebuchten angebaut und dafür (weiterlesen…)

14.04.2014 FDP

EU-Kommission serviert kalten Kaffee!

Junge Liberale Kreisverband Region Hannover
Der Regulierungswahn nimmt kein Ende. Im Rahmen der Ökodesign-Richtlinie plant die europäische Kommission einen weiteren Eingriff in das alltägliche Leben der Bürger. Die Brüssler Initiative will zum 1. Januar 2015 gegen die Warmhaltefunktion von Kaffeemaschinen vorgehen.
„Für Filter-Kaffeemaschinen mit einer Isolierkanne soll eine Wartezeit von fünf Minuten gelten. Bei Maschinen ohne Isolierbehälter ist eine Wartezeit von maximal 40 Minuten geplant“, so ein Sprecher der Kommission. (weiterlesen…)

14.04.2014 Die Linke

Regionspräsidentenkandidat Michael Fleischmann zu Kapazitätsengpässen in S-Bahnen

Die Linke

Auf ein 1.-Klasse-Abteil verzichten, statt alle Klappbänke abbauen
Statt alle Klappsitze in den Radler- oder Mehrzweckabteilen der S-Bahnen abzubauen, schlägt Regionspräsidentenkandidat Michael Fleischmann (Linke) vor, auf ein 1.-Klasse-Abteil pro Wagenzug zu verzichten, um die Kapazitätsengpässe in der S-Bahn vor allem in den Stoßzeiten anzugehen. (weiterlesen…)

« spätere Nachrichtenfrühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!