Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 05. Juli 2020 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare
21.03.2014 Region

Gemeinsame Veranstaltungsreihe: Ökonomie und Ethik

Hannover. Premiere für die Allianz der 21 hannoverschen Krankenhäuser. Erstmals zeigen die Kliniken auch inhaltlich gemeinsam Flagge. Mit der Veranstaltungsreihe „Ökonomie und Ethik im Krankenhaus“ wollen Hannovers Krankenhäuser Patienten, Mitarbeitende und Öffentlichkeit über die ethische und humane Dimension der derzeitigen Form der Krankenhausfinanzierung informieren.
Seit Jahren geraten die Häuser aufgrund chronischer Unterfinanzierung immer stärker unter wirtschaftlichen Druck, unabhängig davon, ob die Kliniken kommunal, frei gemeinnützig oder privat betrieben werden. Die Auswirkungen spüren Patienten und Mitarbeitende gleichermaßen.

Die Veranstaltungsreihe soll sowohl den Anspruch verdeutlichen, den die Krankenhäuser als existentieller Teil der Daseinsvorsorge an sich selbst haben, als auch die Konsequenzen aufzeigen, die sich durch mangelnde Refinanzierung zwangsläufig ergeben. „Krankenhaus bedeutet eben nicht einfach nur das Bereitstellen von Wirtschaftsgütern“, betonen Michael Hartlieb, theologischer Geschäftsführer der Diakonischen Dienste Hannover (DDH), und Dr. Gerald Neitzke, Vorsitzender des klinischen Ethik-Komitees an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Die ethische Dimension medizinischen Handels und die Gewährleistung von Gesundheitsfürsorge auf allen Ebenen soll in der gemeinsamen Veranstaltungsreihe herausgestrichen werden. Das gemeinsame Projekt wird beraten durch das Zentrum für Gesundheitsethik an der Evangelischen Akademie Loccum.

Als Gastredner und Diskussionspartner konnten namhafte Persönlichkeiten gewonnen werden. Alle Veranstaltungen finden im Haus der Region statt. Beginn ist jeweils um 17 Uhr. An alle inhaltlichen Beiträge schließen sich ausführliche Diskussionsrunden an.

  • Mittwoch, 11. Juni 2014,
    Prof. Steffen Fleßa (Universität Greifswald). „Wirkungen und
    Nebenwirkungen der Krankenhausfinanzierung“. Über Anreize und
    Fehlanreize im DRG-System.
  • Dienstag, 8. Juli 2004.
    Prof. Jürgen Wasem, (Universität Duisburg) .„Was darf der Fortschritt
    kosten?“ Über medizinische Innovation und ökonomische Grenzen.
  • Dienstag, 15. Juli 2014,
    Prof. Dr. Giovanni Maio (Universität Freiburg) „Leistung jenseits der
    Leistung“. Über das pflegerische und ärztliche Ethos.

(Pressemitteilung Allianz der 21 Krankenhäuser in der Region Hannover via Region Hannover, 21.03.2014)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 21.03.2014
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Die Ricklinger Plakatwand
Dies ist Fidele Dörp!