Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Februar 2014

27.02.2014 Burgdorf, Region, Ronnenberg, Wunstorf

Region will Pflegestützpunkte zu Senioren- und Pflegestützpunkten erweitern

Region

Von Beratungs- zur Schaltstellen: Mehr Impulse für kommunale ehrenamtliche Arbeit und für ein besseres Miteinander
Hannover/Burgdorf/Ronnenberg/Wunstorf, Die Region Hannover will die Aufgaben der Pflegestützpunkte erweitern. So sollen die drei Anlaufstellen in Burgdorf, Ronnenberg und Wunstorf künftig neben der Pflegeberatung auch verstärkt Impulse für ein besseres Miteinander der Generationen geben und das ehrenamtliche Engagement lokal fördern. Dem Vorschlag hat heute (27.2.2014) der Ausschuss für Soziales, Wohnungswesen und Gesundheit zugestimmt. (weiterlesen…)

27.02.2014 Region, Wedemark

Bogenschießen in der Jugendarbeit: Fortbildung in der Wedemark

Region

Fortbildung für Fachkräfte und Jugendgruppenleitungen am 31. März 2014
Bogenschießen in der Jugendarbeit

Hannover/Wedemark-Gailhof. Konzentration, Anspannung, Entspannung: Beim Bogenschießen spielt mentale Stärke neben körperlicher Fitness eine entscheidende Rolle. Schon länger wird die Sportart zu therapeutischen Zwecken eingesetzt – sie hilft, Gelassenheit aufzubauen, und sie stärkt durch Kraft und Können das Selbstbewusstsein. Auch für die (weiterlesen…)

27.02.2014 Hannover, Neustadt a. Rbge., Region

radio leinehertz 106.5: Programm und Veranstaltungen im März 2014

LeineHertz 106einhalb Das Programm und die Veranstaltungen im kommenden Monat von radio leinehertz 106.5, dem Bürgerradio für die Region Hannover.
Von der 9. bis 14. Kalenderwoche; 1. – 31. März 2014 (weiterlesen…)

26.02.2014 CDU

CDU zur Reform der Berufsbildenden Schulen in der Region Hannover

CDU

Hannover. Die jüngsten Ankündigungen der Region zur Reform der Berufsbildenden Schulen haben unter Schülern, Lehrkräften und Ausbildungsbetrieben für viel Unruhe gesorgt. Besonders die massive Verlängerung der Schulwege u. a. nach Burgdorf und Springe stellen eine besondere Belastung für die Schüler dar.
Axel Brockmann, CDU-Kandidat für das Amt des Regionspräsidenten, zeigte sich besorgt über die Auswirkung der Reform: “Es kann nicht sein, dass die (weiterlesen…)

25.02.2014 Garbsen, Gehrden, Lehrte, Region

Region unterstützt Klimaschutzprojekte mit 400.000 Euro

Region

Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz empfiehlt Förderung
Hannover/Garbsen/Gehrden/Lehrte. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz der Region Hannover hat sich in seiner heutigen Sitzung dafür ausgesprochen, Fördermittel für Klimaschutzprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 400.000 Euro zu bewilligen. Jeweils 75.000 Euro sollen die beiden Sportvereine FC Lehrte und TuS Garbsen im Rahmen des Programms (weiterlesen…)

25.02.2014 Burgdorf, Region

Stadt ohne Obdach: Modellprojekt in Burgdorf vorgestellt

Region

Kooperation der Region mit Stadt Burgdorf und Diakonieverband Hannover-Land
Vom Obdach in die Wohnung – Modellprojekt zur Prävention von Wohnungslosigkeit

Hannover/Burgdorf. Frühzeitig zu verhindern, dass Menschen ihre Wohnung verlieren oder in der Obdachlosigkeit stecken bleiben – das ist das Ziel des neuen Kooperationsprojekts „Stadt ohne Obdach“ der Region Hannover mit der Stadt Burgdorf und dem Diakonieverband Hannover-Land. Im Zuge des Projekts bieten (weiterlesen…)

25.02.2014 Region

Vortrag: Die Belasteten - Euthanasie im Zweiten Weltkrieg

Region

Gedenkstätte Ahlem
Hannover. Jeder achte Deutsche ist heute direkt mit einem Menschen verwandt, der zwischen 1939 und 1945 ermordet wurde, weil er psychisch krank oder behindert war. Die damals Beteiligten beschönigten das Verbrechen als Erlösung, als Gnadentod oder Sterbehilfe. Der Historiker und Journalist Dr. Götz Aly beschreibt die Euthanasiemorde in seinem (weiterlesen…)

24.02.2014 Seelze

Angebote des DRK-Ortsvereins Harenberg im März 2014

Deutsches Rotes Kreuz Die viertägige Fahrt in den Mai nach Belgien mit dem DRK-Ortsverein Harenberg
4 Tage vom 1. bis 4. Mai 2014

Es ist wieder soweit – der DRK-Ortsverein Harenberg geht auf große Fahrt. Diesmal geht es für alle Teilnehmer mit dem Bus zu einer viertägigen Fahrt nach Belgien.
Höhepunkte der kleinen Reise in den Mai sind die Besichtigung der Stadt Antwerpen mit Stadtrundgang, ein Flandernausflug nach (weiterlesen…)

21.02.2014 Region

Regionspräsident begrüßt rot-grünen Antrag zum BBS-Konzept

Region

Fortschreibung des Berufsschulkonzepts – Zielkonzept 2020 –
Hannover. Regionspräsident Hauke Jagau begrüßt den Änderungsantrag der Mehrheitsfraktionen in der Regionsversammlung zum Zielkonzept 2020 für die Berufsbildenden Schulen (BBS) in der Region Hannover. Der Antrag schaffe einerseits die notwendige Klarheit und greife auf der anderen Seite Bedenken von Betroffenen auf. (weiterlesen…)

21.02.2014 Region

Region Hannover fördert mit rund 145.000 Euro Projekte für Familien

Region

Beschluss des Jugendhilfeausschusses
Region Hannover – Für einen pädagogischen Mittagstisch in Springe, für ein erlebnispädagogisches Angebot in Garbsen, für einen Umsonstladen in Ronnenberg: Die Region Hannover fördert Projekte, die vor allem benachteiligten Familien die gesellschaftliche Teilhabe erleichtern und Kinder und Jugendliche fördern sollen. Insgesamt 200.000 Euro sind dafür in den Haushalt 2014 eingestellt – davon fließen nun knapp (weiterlesen…)

19.02.2014 Region

Sinti-Gedenktag: Lesung mit der Journalistin Hanna Legatis

Region

Gedenkstätte Ahlem
Hannover. In Erinnerung an die Sinti und Roma, die in der Nacht vom 2. auf den 3. März 1943 in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert wurden, lädt die Gedenkstätte Ahlem am Sonntag, 2. März 2014, um 15 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung in das „Haus der Hoffnung“ in Ahlem ein. Die Fernsehjournalistin und Schauspielerin Hanna Legatis wird Passagen aus dem Buch „Polizeilich zwangsentführt“ lesen, das die (weiterlesen…)

19.02.2014 Region

Würdigung für Ruth Gröne, Henry Korman und Salomon Finkelstein

Region

Regionspräsident schlägt Verleihung der Ehrennadel vor
Region Hannover. Ruth Gröne, Salomon Finkelstein und Henry Korman gehören zu den letzten Überlebenden des Holocausts in Hannover. Seit vielen Jahren setzen sich alle Drei für Aussöhnung und Verständigung ein und haben in zahlreichen Gesprächen als Zeitzeugen über ihre Erlebnisse während des sogenannten Dritten Reichs berichtet. Auf vielfältige Weise sind sie der (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!