Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Dezember 2013

23.12.2013 Hannover, Region

radio leinehertz 106.5: Programm im Januar 2014

LeineHertz 106einhalb Das Programm und die Veranstaltungen im kommenden Monat von radio leinehertz 106.5, dem Bürgerradio für die Region Hannover.
Von der 1. bis 5. Kalenderwoche; 1. – 31. Januar 2014 (weiterlesen…)

20.12.2013 Hannover, Region

Hilfe beim Nistplatzbau: Mastkorb für Stöckener Störche in der Leinemasch aufgestellt

Region

Hannover. Störche sollen in Stöcken wieder heimisch werden: Quasi als Weihnachtsgeschenk für die Vögel wurde heute für sie auf einer Pferdeweide in der Leinemasch ein bezugsfertiger Nistplatz errichtet. Die sogenannte Masthilfe besteht aus einem hohen Pfahl mit einer runden Holzplattform, die von einem aus Weidenruten geflochtenen Kranz umgeben ist. (weiterlesen…)

20.12.2013 Region

Regionspräsident sieht gute Chancen für Konsolidierung des Klinikums

Region

Aufsichtsrat der Klinikum Region Hannover GmbH beschließt Wirtschaftsplan 2014
Region Hannover. Regionspräsident Hauke Jagau sich am Freitag, 20. Dezember, zuversichtlich zur Zukunft des Klinikums Region Hannover (KRH) geäußert. Am Vorabend hatte der Aufsichtsrat der KRH GmbH den Wirtschaftsplan für 2014 beschlossen. (weiterlesen…)

20.12.2013 Burgdorf

Neue Radverkehrsführung auf der Nord-Süd-Achse in Burgdorf

Burgdorf

Zwischen der Sorgenser Mühle und dem Kreisverkehrsplatz “Schwarzer Herzog” wurde die Benutzungspflicht für die Radwege aufgehoben. Zugleich ist nur noch richtungstreuer Radverkehr zugelassen.
Auf der Straße Vor dem Celler Tor ist zwischen der Sorgenser Mühle und der Hannoverschen Neustadt ein Schutzstreifen für Radfahrer auf der stadteinwärts führenden Straßenseite markiert. (weiterlesen…)

20.12.2013 Region

Burgdorf: Jugendschutzkontrollen

Region

Im Rahmen des städt. Jugendschutzes wird es zwischen den Feirtagen Kontrollen im Burgdorfer Einzelhandel geben. Der zuständige Stadtjugendpfleger Bernd Witte weist die Geschäfte, die mit Alkohol, Zigretten und Feuerwerkskörpern handeln, eindringlich darauf hin, dass die gesetzlichen Altersgrenzen eingehalten werden müssen. Gerade die ‘flachen Geschenke’ führen dazu, dass sich viele Jugendliche mit ‘Knallkörpern’ und Alkohol eindecken wollen. An Jugendliche unter 18 Jahren dürfen keine Feuerwerkskörper (kategorie 2) verkauft werden, ebenso kein Wodka, Whiskey oder jeglicher anderer Branntwein. Jugendliche müssen mindestens 16 Jahre sein, wenn sie leichte alkoholische Getränke wie z.B. Bier kaufen wollen. Auf der Internetseite der Stadt Burgdorf www.burgdorf.de ist eine Jugendschutztabelle mit Altersangaben abgedruckt.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 20.12.2013)

20.12.2013 Burgdorf, CDU, Region, Wunstorf

CDU gibt entscheidenden Anstoß: Tafeln dürfen Deponien zukünftig gebührenfrei nutzen

CDU

„Wir freuen uns, dass wir als CDU-Fraktion Region Hannover den entscheidenden Anstoß geben konnten, die tägliche Arbeit von Tafeln und tafelähnlichen Organisationen zu erleichtern“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Philipp Plath. In der Regionsversammlung am 17. Dezember 2013 wurde seitens des Abfallentsorgungsbetriebes aha bekannt gegeben, dass zukünftig die (weiterlesen…)

20.12.2013 Region

Actionwochenende für Jugendliche in den Winterferien

Region

Jetzt anmelden: „Snowcontrol“ – Wintersport im Harz
Hannover/Wedemark-Gailhof. Rauf auf die Piste und lässig verschneite Abhänge hinabjagen – darum geht es bei der Wochenendfreizeit „Snowcontrol“ des Teams Jugendarbeit der Region Hannover. Egal ob auf Schlitten, Snowboard oder Skiern: Die Jugendlichen üben, wie man bei der Abfahrt richtig Gas geben kann und trotzdem nicht die Kontrolle verliert. Auch ohne Schnee können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigen, was in ihnen steckt. (weiterlesen…)

20.12.2013 Burgdorf, CDU

Bronzewegweiser: CDU kritisiert erneuten Alleingang des Bürgermeisters

CDU

Die CDU-Fraktion kritisiert den erneuten Alleingang von Bürgermeister Alfred Baxmann beim Bronzewegweiser. Im Alleingang hat der Bürgermeister entschieden, dass für die neue Hinweistafel ein Text verwendet wird, der von den Herren Heun und Bembenneck entworfen wurde. Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses wurden über die finale Version lediglich in Kenntnis gesetzt. (weiterlesen…)

19.12.2013 Region

Duale Ausbildung stärken: Berufsschulkonzept 2020 der Region Hannover vorgestellt

Region

Fortschreibung des Berufsschulkonzepts gemeinsam mit Schulen und Wirtschaft
Region Hannover legt Zielkonzept 2020 für Berufsbildende Schulen vor

Hannover. Starke Kompetenzzentren, fachbezogene Bündelung von Ausbildungsgängen: Nach diesem Prinzip hat die Region Hannover von 2002 bis 2004 die Berufsbildenden Schulen (BBSn) neu geordnet. Nun wird das Konzept fortgeschrieben, um die Bildungswege noch stärker zu verzahnen und die Angebotsstruktur an den künftigen Bedarfen zu orientieren. (weiterlesen…)

19.12.2013 Region

FAU-Hannover: Keine Entlassungen im Klinikum Region Hannover!

Die FAU-Hannover stellt sich gemeinsam mit den Beschäftigten gegen den Abbau von Stellen und tritt für die Übernahme der Auszubildenden am Klinikum Region Hannover ein.
Die Kürzungen im Klinikum Region Hannover gehen uns alle an. Wer die Jobs von unseren Kolleg_innen im Klinikum Region Hannover gefährdet, gefährdet auch unsere Gesundheitsversorgung! (weiterlesen…)

18.12.2013 Hannover, Region, Seelze

Kleine Könige unterwegs für Kinder in Malawi

Rund 1.000 Sternsinger in der Region Hannover im Einsatz / Besuche bei Bürgermeister Strauch (2.1.), Ministerpräsident Weil und im Landtag (3.1.) / Sternsinger aus Seelze zu Gast bei Bundeskanzlerin Merkel
Hannover (pkh) Rund 1.000 Jungen und Mädchen aus der Katholischen Kirche in der Region Hannover sind zu Beginn des Jahres im Einsatz bei der größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Als Sternsingerinnen und Sternsinger bringen sie den (weiterlesen…)

18.12.2013 Burgdorf

Burgdorf: Verlegung des Wochenmarktes

Burgdorf

Der Wochenmarkt wird aufgrund des ersten Weihnachtsfeiertages von Mittwoch, 25.12. auf Dienstag, 24.12. vorverlegt. Die Marktfläche steht somit am Dienstag als Parkplatzfläche nicht zu Verfügung. Am Samstag, den 28. Dezember findet der letzte durch die Stadt Burgdorf betreute Markt statt. Der erste durch die Deutsche Marktgilde betreute Markt ist am Samstag, 4. Januar 2014 auf dem Schützenplatz.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 18.12.2013)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!