Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 24. Juni 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

26.11.2013 Die Grünen

Grüne: Das Otternhagener Moor ist in Gefahr

Die Grünen

Ulrich Schmersow sieht Probleme für das Otternhagener Moor. Die Entwässerung für einen ehemaligen Schießstand der Bundeswehr trocknet einen Teil des Moores aus. „Neben der Austrocknung des Moores habe ich den Verdacht, dass hier giftige Altlasten lagern“, sagt Ulrich Schmersow, umweltpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Regionsversammlung.

Bei einer Besichtigung der Umwelt-AG wurde die Austrocknung des Otternhagener Moores im südöstlichen Bereich deutlich. Dort befindet sich auch ein ehemaliger Bundeswehr-Schießstand, der 1990 aufgegeben und anschließend an Privatleute verkauft wurde. Es steht der sichere Verdacht im Raum, dass dieser Schießstand die Austrocknung verursacht.

Doch damit nicht genug. Für Ulrich Schmersow besteht die Frage: „Hat sich der Bund bei der Wende billig einer giftigen Altlast entledigt?“ Um die Auswirkungen auf das Otternhagener Moor und die Gefahren für das Grundwasser zu klären, hat der umweltpolitische Sprecher hierzu eine Anfrage an die Regionsverwaltung gestellt. Zu klären ist, wer in der Verantwortung steht und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Im Rahmen der Wiedervernässung der Hannoverschen Moorgeest bietet sich die Chance eine Lösung für das Otternhagener Moor zu suchen. „Wir haben jetzt die einmalige Gelegenheit das 20 Jahre alte Problem anzupacken“, betont Schmersow.

Pressemitteilung 26.11.2013, Bündnis 90/Die Grünen in der Region Hannover

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 26.11.2013
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
30 Jahre Musik in St. Augustinus: Chormusik aus Renaissance und Barock
Die Ricklinger Plakatwand
Dies ist Fidele Dörp!