Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Samstag, 18. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

28.10.2013 Burgdorf, Region

Gemeinsam gehts leichter: Infoveranstaltung zur Selbsthilfe in Burgdorf

Region

Infoveranstaltung des Pflegestützpunkts Burgdorfer Land am 2. November 2013
Selbsthilfegruppen stellen sich vor

Hannover/Burgdorf – Im Austausch mit anderen Menschen Wege aus einer schwierigen Lebensphase finden – zu diesem Zweck haben sich im Burgdorfer Land zahlreiche Selbsthilfegruppen gegründet. Das thematische Spektrum ist breit gefächert: Es gibt Kreise, die sich über chronische Schmerzen austauschen, über Rheuma, über Schlaganfälle, über die Pflege von Angehörigen, über Drogenabhängigkeit, über Krebserkrankungen. In einer Informationsveranstaltung am Sonnabend, 2. November, können interessierte Bürgerinnen und Bürger die Angebote, Ziele und Anliegen der Selbsthilfegruppen in Burgdorf und Umgebung kennenlernen.

Nach einer Begrüßung von Burgdorfs Bürgermeister Alfred Baxmann hält Ullrich Weber von der Schlaganfall Selbsthilfegruppe Burgdorf/ Lehrte/ Peine einen Vortrag über „Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung“. Anschließend spricht Stadtplaner Jan-Hinrich Brinkmann von der Stadt Burgdorf über das Thema „Rücksicht und Weitsicht aus Sicht des Stadtplaners“. In der anschließenden Gesprächsrunde können offene Fragen geklärt und diskutiert werden. Außerdem haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen Kontakt mit den Leiterinnen und Leitern der Selbsthilfegruppen aufzunehmen.

Die Infoveranstaltung beginnt um 10 Uhr im Ratssaal im Burgdorfer Schloss am Spittaplatz 5. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Organisatoren sind der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land und die Selbsthilfe in der Region Hannover.

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, gibt gern der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land im Burgdorfer Rathaus, Marktstraße 55, Telefon (0511) 700 201-16.

Die Öffnungszeiten des Pflegestützpunkts im Überblick:
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr & 13 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr & 15 bis 18 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

(Pressemitteilung Region Hannover, 28.10.2013)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 28.10.2013
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!