Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

24.10.2013 Burgdorf, Region

Der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land stellt sich vor

Region

Tag der offenen Tür am 1. November 2013
Hannover/Burgdorf. Vor zwei Jahren eröffnete im Burgdorfer Rathaus der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land. Die Einrichtung der Region Hannover informiert vertraulich, neutral und kostenfrei über Themen rund um das Thema Pflege. Mit einem Tag der offenen Tür und einem kleinen Programm wird der zweite Geburtstag am Freitag, 1. November, von 10 bis 14 Uhr gefeiert. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Beratungsstelle in der Marktstraße 55 kennen zu lernen.

Nach einer Begrüßung von Regionssozialdezernent Erwin Jordan spricht die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Burgdorf, Christa Weilert-Penk. Anschließend wird die Wander-Fotoausstellung „DaSein – Ein persönlicher Blick auf die Pflege“ des Bundesgesundheitsministeriums eröffnet.

Das Rahmenprogramm beginnt um 10.30 Uhr mit einer Besichtigung der Räume der Beratungsstelle und der Vorstellung der verschiedenen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner: Die beiden Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes, Angelika Nikolai und Janna Philipps, präsentieren ihr Angebotsspektrum, der ehrenamtliche Wohnberater Hans Bauer, der ehrenamtliche Rentenberater Karl-Heinz Dralle und die Regionsmitarbeiterin Rita Schlüter vom Team Betreuungsangelegenheiten informieren über ihre Sprechstunden. Außerdem stellt sich der Seniorenrat der Stadt Burgdorf vor.

Um 11.30 Uhr führt die Senioren-Gymnastikgruppe „Regenbogen-Club“ des DRK Burgdorf unter Leitung von Gisela Bittkau Tänze auf. Um 12.30 Uhr lädt die Lehrter Heilpraktikerin für Psychotherapie und Gedächtnistrainerin Christiane Warnecke zu einem Gedächtnistraining zum Mitmachen ein. Der Tag der offenen Tür klingt um 13.30 Uhr musikalisch aus – mit einem Auftritt des Isernhagen Chors 50 plus unter der Leitung von Anne Drechsel.

Für Speisen und Getränke ist natürlich auch gesorgt: Es gibt ein Buffet aus alkoholfreiem Punsch, belegten Brötchen, Kaffee und Kuchen. Von den Frauen des Frühstückstreffs Ostlandring werden Spezialitäten aus ihren Heimatländern bereit gestellt.

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, gibt gern der Pflegestützpunkt Burgdorfer Land im Burgdorfer Rathaus, Marktstraße 55, Telefon (0511) 700 201-16.

Die Öffnungszeiten des Pflegestützpunkts im Überblick:
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr & 13 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr & 15 bis 18 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

(Pressemitteilung Region Hannover, 24.10.2013)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 24.10.2013
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!