Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

25.06.2013 Barsinghausen, Region, Springe

Zehn Jugendliche aus Unter-Galiläa entdecken die Region Hannover

Region

Jugendbegegnung mit Israel findet zum vierten Mal statt
Hannover/Barsinghausen/Springe. Zehn Jugendliche aus Unter-Galiläa in Israel sind ab Mittwoch, 26. Juni, zu Gast in der Region Hannover. Der Besuch findet im Rahmen einer Jugendbegegnung statt: Gemeinsam mit zehn deutschen Teenagern entdecken sie Deutschland und lernen Land und Leute kennen. Einen Wochenendausflug nach Berlin finanziert der Verein Ambassador for Peace aus Springe, der sich völkerverbindende und friedensstiftende Erziehung zum Ziel gemacht und die Jugendbegegnungen mit Israel von Anfang an unterstützt hat. Der Austausch findet bereits zum vierten Mal statt. Den Landkreis Unter-Galiläa und die Region Hannover verbindet eine mehr als 30 Jahre lange Partnerschaft.

Auf dem Programm steht unter anderem ein Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Im Rahmen einer Gedenkfeier findet dort auch eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die Opfer des Holocaust statt. Die ehemalige israelitische Gartenbauschule und heutige Gedenkstätte Ahlem, die gerade durch die Region Hannover ausgebaut wird, ist ein weiteres Ziel. Jedoch soll auch der Spaß einer solchen Jugendbegegnung nicht zu kurz kommen. Besuche im Zoo und im Erlebnisbad Barsinghausen sowie viele sportliche Aktivitäten in Hannovers Umland geplant: Es geht zum Fußball, Wandern, Radfahren und auf eine Kanutour.

Im Oktober steht dann der Gegenbesuch an: Die zehn jungen Deutschen besuchen in den Herbstferien ihrerseits als Gäste Israel. In Unter-Galiläa, dem Partnerlandkreis der Region Hannover, erwarten sie dann ebenfalls viele spannende Eindrücke, Erlebnisse und neue Freundschaften.

Zunächst jedoch sind die Deutschen die Gastgeber: Regionspräsident Hauke Jagau begrüßt die jungen Leute in Anwesenheit der Zeitzeugen Henry Korman und Salomon Finkelstein am Donnerstag, 27. Juni, um 10 Uhr im Haus der Region, Raum N003, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover.

Zum Fitnessprogramm Drums-Alive wird am Donnerstag, 27. Juni, getrommelt und getanzt. Los geht’s um 17 Uhr im Rasensportverein Hannover von 1926 e.V. (RSV), Am Südbahnhof 7, Hannover. Ebenfalls sportlich wird es beim Aqua-Zumba mit Musik am Donnerstag, 4. Juli, um 10 Uhr im Deisterbad Barsinghausen – das Erlebnisbad, Einsteinstraße 2, 30890 Barsinghausen-Kirchdorf.

Zum Abschluss werden die Jugendlichen von der stellvertretenden Regionspräsidentin Angelika Walther und dem Vorsitzenden des Vereins Ambassador for Peace, Lothar Habler, aus der Region Hannover verabschiedet. Die deutsch-israelische Jugendgruppe startet dann auf einen Kurztrip nach Berlin, zu dem der Verein aus Springe eingeladen hat. Die Verabschiedung findet am Donnerstag, 4. Juli, um 18 Uhr in den Räumlichkeiten des Vereins Ambassador for Peace e.V. statt, in der Kurt-Schumacher-Str. 56, 31832 Springe.

(Pressemitteilung Region Hannover, 25.06.2013)

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 25.06.2013
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!