Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Donnerstag, 21. Januar 2021 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare
10.06.2013 Die Grünen, Isernhagen

Grüner Themenabend: Solidarisch etwas bewegen!

Grüne Isernhagen Am Mittwoch, 19. Juni 2013 um 19 Uhr geben wir allen interessierten BürgerInnen Gelegenheit, bei einer Bürgersuppe in der Begegnungsstätte Altwarmbüchen, An der Riehe 32 über das Thema „Soziale Gerechtigkeit – Was macht Armut mit uns?“ zu diskutieren – zusammen mit SVEN CHRISTIAN KINDLER MdB und ALMUT MALDFELD, Leiterin des Asphalt-Projekts in Hannover.

Dass Armut auch vor den Toren des reichen Isernhagen nicht Halt macht, belegt eine aktuelle Statistik des Jobcenters der Region Hannover:

453 Haushalte beziehen Arbeitslosengeld 2 oder Sozialgeld, darunter sind 81 Haushalte von Alleinerziehenden geführt.

93 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren sind dabei betroffen, sowie 217 Kinder unter 15 Jahren.

In Isernhagen leben 2.647 Frauen über 65 Jahren und 3.046 Männer dieses Alters.
Über die Armut innerhalb dieses Personenkreises liegen uns allerdings keine Daten vor.

Die Hilfe der „Tafel“ jedoch nehmen wöchentlich 60 bis 70 Empfänger in Anspruch, die größtenteils Familien repräsentieren aber auch im Rentenalter sind.

Es kann nicht mehr hingenommen werden, dass in unserem reichen Land die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft und die Solidargemeinschaft ausgehöhlt wird.

Wir können dem entgegensteuern und mutig neue Wege gehen. Lassen Sie uns darüber reden!

Pressemitteilung 10.06.2013, Bündnis 90/Die Grünen Isernhagen, Ellen Scholz

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 10.06.2013
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Die Ricklinger Plakatwand

Dies ist Fidele Dörp!