Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: März 2013

28.03.2013 Hannover, Region

Der soziale Tod: Vortrag und Lesung von Dr. Hannah Ahlheim

Region

Veranstaltung der Gedenkstätte Ahlem
Hannover. Über die gezielte wirtschaftliche und gesellschaftliche Isolation der Juden durch die Nationalsozialisten referiert die Historikerin Dr. Hannah Ahlheim am Sonntag, 7. April 2013, auf Einladung der Gedenkstätte Ahlem im Kultur- und Gemeindezentrum Etz Chaim der Liberalen Jüdischen Gemeinde in Hannover-Stöcken. Ihr Vortrag mit dem Titel „Der soziale Tod“ beginnt um 11 Uhr. Im Anschluss an die Lesung besteht Gelegenheit zu einem kleinen Imbiss. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen…)

27.03.2013 Region

Bürgerbüro der Region Hannover bleibt Ostersamstag geschlossen

Region

Region Hannover. Das Bürgerbüro der Region Hannover an der Hildesheimer Straße 20 bleibt am Ostersamstag, 30. März 2013, wegen der Feiertage geschlossen. Drauf weist die Region hin. Kundinnen und Kunden werden gebeten, auf die folgende Woche auszuweichen. Ab Dienstag, 2. April, steht das Bürgerbüro wieder zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Kundinnen und Kunden, die die Anlaufstelle an einem Sonnabend aufsuchen wollen, haben dazu wieder am 13. April Gelegenheit.
Die regulären Öffnungszeiten: Mo und Di 8 – 16 Uhr; Mi 6 – 17 Uhr; Do und Fr 8 – 16 Uhr; Sa 8 – 12 Uhr (nur ungerade Kalenderwochen)
Pressemitteilung 27.03.2013, Region Hannover

27.03.2013 Hannover, Neustadt a. Rbge., Region

radio leinehertz 106.5: Programm und Veranstaltungen im April 2013

LeineHertz 106einhalb Das Programm und die Veranstaltungen im kommenden Monat von radio leinehertz 106.5, dem Bürgerradio für die Region Hannover.
Von der 14. bis 18 Kalenderwoche; 1. – 30. April 2013 (weiterlesen…)

26.03.2013 Barsinghausen, Burgdorf, Hannover, Neustadt a. Rbge., Region

Informationsveranstaltungen zum neuen Abfallgebührensystem in der Region Hannover

Region

Hannover/Barsinghausen/Burgdorf/Neustadt. Gleiche Preise für gleiche Leistungen: Ab dem 1. Januar 2014 soll es in der gesamten Region Hannover eine einheitliche Abfallgebühr mit einer Grundgebühr und einem volumenbezogenen Anteil geben. Die Abfallentsorgung erfolgt ab diesem Zeitpunkt in der Regel mit Behältern, auf Antrag kann die Sackabfuhr für den Restmüll aber beibehalten werden. (weiterlesen…)

25.03.2013 Burgdorf

Anleinzwang für Hunde im Wald und in der freien Landschaft

Burgdorf

Die Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass nach § 33 Abs. 1 des Landeswaldgesetzes während der sogenannten Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit Hunde im Wald und in der freien Landschaft nur an der Leine geführt werden dürfen. Der Anleinzwang gilt vom 1. April bis zum 15. Juli. Ausgenommen sind Hunde, die zur rechtmäßigen Jagdausübung oder z. B. als Diensthunde von der Polizei eingesetzt werden. Die Missachtung der Vorschrift stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.
Pressemitteilung 25.03.2013, Stadt Burgdorf

22.03.2013 Region

Diagnose: Tuberkulose!

Region

Zum Welt-Tuberkulosetag am 24. März 2013
Zahl der Neuerkrankungen in der Region Hannover gestiegen

Hannover. Tuberkulose oder auch kurz TBC: für viele eine Krankheit längst vergangener Zeiten oder ferner Länder. Dass aber auch in Deutschland die Infektionskrankheit noch immer lebensbedrohlich sein kann, hat im vergangenen Jahr der Fall der in Hannover-Linden tot aufgefunden Frau vor Augen geführt. (weiterlesen…)

22.03.2013 Hannover, Region

A 2/A 37: Reparaturarbeiten im Autobahnkreuz Hannover-Buchholz

Autobahnkreuz Buchholz in Fahrtrichtung Berlin am Sonntag, 24. März 2013, gesperrt
Auf Grund dringender Reparaturarbeiten im Autobahnkreuz Hannover-Buchholz, ist es erforderlich, die Parallelfahrbahn im südlichen Ohr am Sonntag, den 24. März, in der Zeit vom 06:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu sperren. (weiterlesen…)

21.03.2013 Hannover, Piratenpartei, Region

Piraten weisen auf Bedrohung des Grundrechts auf Wasser hin

Piratenpartei

Zum weltweiten Weltwassertag am 22. März 2013 weisen die Piraten der Region Hannover darauf hin, dass das Grundrecht auf Wasser durch verschiedene politische Entscheidungen bedroht wird. An ihrem Infostand am Kröpke am 22. März von 14:00 bis 18:00 Uhr verteilen die Piraten neben Informationsmaterial auch kostenlos Flaschen mit Wasser, um darauf hinzuweisen, dass Wasser allgemein verfügbar sein muss. (weiterlesen…)

21.03.2013 Region

Dr. Hans-Bernhard Behrends geht in den Ruhestand

Region

Amtsarzt prägte den Öffentlichen Gesundheitsdienst in der Region Hannover
Hannover – Unter seiner Leitung fusionierten die Ämter von Landeshauptstadt und Landkreis zum größten deutschen Gesundheitsamt. Als Amtsarzt und Umweltmediziner war er gefragter Experte für Fachleute und Medien. Ende März nun geht Dr. Hans-Bernhard Behrends in den Ruhestand. (weiterlesen…)

20.03.2013 Region

Ambulante und stationäre Angebote besser vernetzen

Region

Gesundheitsbericht 2013 beschäftigt sich mit dem psychotherapeutischen Angebot
Region Hannover. Statistisch gesehen ist die Region Hannover bestens versorgt mit Psychotherapeutinnen und -therapeuten: Im Umland kommt ein Psychotherapeut auf rund 10.000 Patienten, in der Landeshauptstadt auf rund 2.500 Patienten. Das entspricht laut Bedarfsplanung in den (weiterlesen…)

19.03.2013 Region

Region Hannover schießt nach für die Betreuung von unter Dreijährigen

Region

Regionsversammlung beschließt neue Richtlinie für Förderung von Krippenausbau
Region Hannover. Die Region Hannover macht sich weiter stark für den Krippenausbau. Die Regionsversammlung hat jetzt die Richtlinie über die Förderung von Kindertagesstätten in einer geänderten Fassung beschlossen. Die Änderung schließt eine Gerechtigkeitslücke: Im vergangenen Jahr hatte die (weiterlesen…)

18.03.2013 Neustadt a. Rbge., Region

Naturdenkmal in Nöpke muss in dieser Woche gefällt werden

Region

Pilzbefall hat eine mächtige Rotbuche geschädigt – Verkehrssicherheit ist gefährdet
Neustadt am Rübenberge. Die mächtige Rotbuche in Neustadt-Nöpke am Wendenborsteler Feldweg muss gefällt werden. Der Grund: Die Bruchsicherheit des fünfstämmigen Baums ist nicht mehr gegeben. Ein Baumsachverständiger hat festgestellt, dass das Naturdenkmal neue Risse im Stammfußbereich hat. Auch der hohe Anteil an Totholz ist ein Merkmal für die Schädigung. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!