Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

03.05.2011 Hannover, Region

Schülerfirma liefert das 1111. Solarset

Sonnenstrom-Sets sind der Renner
Von proKlima unterstützte Schülerfirma liefert 1111. Bausatz

Am 3. Mai 2011 übergab die Schülerfirma “Science for Kids” in der IGS Mühlenberg symbolisch das 1111. Sonnenstrom-Set an Schülerinnen und Schüler der Grundschule “Wilhelm Busch”. Seit 2005 existiert das ambitionierte Projekt, in dem Schüler verschiedener Altersklassen sich im Zusammenstellen und Vermarkten von Solar-Experimentiersätzen üben.
Die jungen “Nachwuchsingenieure” können auf eine stolze Bilanz zurückblicken: Die Solarsets wurden bereits an über 70 Schulen der Region Hannover ausgeliefert, wo sie im Unterricht oder bei Projektwochen zum Einsatz kommen. Damit ist “Science for Kids” Hannovers erfolgreichste Schülerfirma.

Übergabe Sonnenstrom-Set
Übergabe Sonnenstrom-Sets: proKlima-Ingenieur Dirk Hufnagel (rechts im Bild) übergibt zusammen mit Schülern der Firma “Science for Kids” den 1111. Bausatz an Michael Strümpel, Schulleiter der Grundschule “Wilhelm Busch”. (Bildquelle: Markus Glombik)

Mit mehr als 100.000 Euro hat der enercity-Fonds proKlima das Projekt bisher gefördert. “Wir freuen uns, dass sich viele Schüler durch die Sonnenstrom-Sets schon frühzeitig und absolut praxisorientiert mit erneuerbaren Energien beschäftigen”, sagt Dirk Hufnagel, Programmleiter Solarenergie und Schulen bei proKlima. Außerdem können die Schüler in ihrer Firma “Science for Kids” wertvolle Erfahrungen sammeln, die schon auf das Berufsleben vorbereiten - zum Beispiel bei Lagerhaltung, Werbung oder Finanzbuchhaltung.

Praktisches Lernen mit SolarsetPraktisches Lernen mit Solarset: Die Grundschülerinnen Tamea und Jaqueline haben Spaß beim Experimentieren. (Bildquelle: Markus Glombik)

Hintergrundinformationen
proKlima, im Juni 1998 gegründet, wird von den Städten Hannover, Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze (zusammen proKlima-Fördergebiet) sowie der Stadtwerke Hannover AG (enercity) finanziert. enercity trägt den Großteil des jährlichen Fondsvolumens von rund fünf Millionen Euro. Mit seinem Know-how und Zuschüssen unterstützt proKlima insbesondere:

  • Energieeffizientes Bauen und Modernisieren
  • Energiesparberatungen
  • Installation von Solarwärme- und Holzheizanlagen
  • Fernwärmeanschlüsse und den Einbau von Blockheizkraftwerken
  • -

  • Ausstattung von Schulen mit Unterrichtsmaterialien zu Klimaschutz und erneuerbaren Energien

Der europaweit einzigartige Klimaschutzfonds bewilligte von 1998 bis 2010 Fördermittel in Höhe von mehr als 45 Millionen Euro. Die Vergabe der Zuschüsse erfolgt nach vier festgelegten Kriterien: Die CO2-Effizienz, die absolute CO2-Reduzierung, die Multiplikatorenwirkung und der Innovationsgrad der Maßnahmen sind ausschlaggebend.

proKlima – Der enercity-Fonds
Fachberatung, Fördermittel
Telefon: 0511 430-1970 (Mo. bis Fr. von 9 bis 12 Uhr)
Email

Pressemitteilung proKlima - Der enercity-Fonds bei der Stadtwerke Hannover AG, 03.05.2011

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 03.05.2011
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!