Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Oktober 2010

31.10.2010 Burgdorf, Isernhagen

Grüne rufen zur Anti-Atom-Demo in Burgdorf auf!

SolarLokal Kirchhorst Zu einer weiteren Aktion gegen die Atom-Politik der Bundesregierung rufen die Isernhagener Grünen auf. Am Dienstag den 02.11.10 um 17 Uhr findet am Burgdorfer Bahnhof eine Anti-Castor-Demo statt. Hierzu treffen sich Interessierte aus Isernhagen um 16:00 Uhr am Stadtbahnendpunkt in Altwarmbüchen um gemeinsam mit dem Bus 640 nach Burgdorf zu fahren. Wem Berlin zu weit ist oder am Gorleben-Termin 06.11.10 verhindert ist,hat somit die Gelegenheit praktisch vor der Haustür seinen Protest kund zu tun.
Für die Großdemonstration im Wendland gibt es aber noch Busfahrkarten unter Tel: 0511-323314 im Grünen Zentrum Hannover.
Pressemitteilung SolarLokal Kirchhorst, 31.10.2010, Siegfried Lemke

22.10.2010 Region

Personalversammlung am 28. Oktober

Region

Vormittags eingeschränkte Erreichbarkeit der Regionsverwaltung
Wegen einer Dienst- und Personalversammlung ist die Regionsverwaltung am Donnerstag, 28. Oktober 2010, vormittags nur eingeschränkt erreichbar. Dies betrifft voraussichtlich den Zeitraum zwischen 10 und 12.30 Uhr. Bürgerinnen und Bürger müssen damit rechnen, Wartezeit in Kauf zu nehmen oder einzelne Ansprechpartner nicht anzutreffen. Das Bürgerbüro in der Hildesheimer Straße 20 bleibt jedoch geöffnet. Die Regionsverwaltung bitte um Verständnis für mögliche Beeinträchtigungen.
Pressemitteilung 22.10.2010, Region Hannover

22.10.2010 Region

Zensus 2011: 800 Interviewer für die Befragung gesucht

Region

Region Hannover koordiniert Erhebung für 20 Städte und Gemeinden
Wie leben die Menschen in Deutschland? Wie alt sind sie? Welchen Familienstand haben sie? Wo und was arbeiten sie? Antworten auf diese und weitere Fragen soll der „Zensus 2011“ bringen – eine Volks-, Gebäude und Wohnungszählung. Die Europäische Union hat die Zählung für das kommende Jahr angeordnet, auch Deutschland beteiligt sich. Jetzt suchen die Städte und Gemeinden Freiwillige, die die Menschen befragen. (weiterlesen…)

22.10.2010 Hannover, Lehrte, Region, Sehnde

Spaziergang zu den Landmarken in der Burgdorfer Aue

Region

Gartenregion Hannover Gartenregion Hannover: Führungsprogramm „Grünes Hannover“
Hannover/Sehnde/Lehrte – Im Rahmen des Programms „Grünes Hannover“ startet am Sonntag, 31. Oktober 2010, Beginn: 9.30 Uhr, Treffpunkt: Bushaltestelle Altenbekener Damm/Gilde Brauerei, Hannover ein ca. 15 km langer Spaziergang zu den drei künstlerisch gestalteten Landmarken zwischen dem Kraftwerk Mehrum und dem Hohnhorst-Park in Lehrte. (weiterlesen…)

22.10.2010 Sehnde

Sehnder Bündnis für Familien möchte Wunsch-Großeltern vermitteln

Sehnde

Das im Juni 2009 gegründete Bündnis für Familien „Familienstadt Sehnde“ – ein Netzwerk engagierter VertreterInnen von örtlichen Vereinen, Verbänden, Kirchengemeinden, Sehnder Unternehmen und der Politik setzt sich mit gemeinsamen Aktivitäten insbesondere für die Unterstützung von Familien und für die Verbesserung der Verbindungen zwischen Jung und Alt ein. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Sehnde, Jennifer Glandorf, planen die Mitglieder des (weiterlesen…)

21.10.2010 Burgdorf, Sehnde

Informationen zur Lohnsteuerkarte 2011

Sehnde

Auf den altbekannten Brief mit der Steuerkarte für das kommende Jahr werden Arbeitnehmer vergeblich warten.
Nach 85 Jahren geht die Ära der Papierlohnsteuerkarte nunmehr ihrem Ende entgegen. Für das Jahr 2011 wird auch den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Sehnde keine Lohnsteuerkarte mehr ausgestellt.
Für die erfolgreiche Umstellung des Verfahrens ist es notwendig, dass alle Arbeitgeber die Lohnsteuerkarten ihrer Arbeitnehmer für 2010 noch aufbewahren und (weiterlesen…)

21.10.2010 Hannover, Region

Winterzauber im Harz oder Silvester auf Langeoog

AWO Bezirksverband Hannover e. V. Erholung pur im Winter: AWO Mutter/Vater-Kind-Kuren
Hannover. Die AWO bietet auch in diesem Jahr Winterkuren für Mütter, Väter und Kinder im gesunden Reizklima der Insel Langeoog oder im winterlichen Altenau im Harz an. Kuren im Winter ist erholsam und stärkt die Abwehrkräfte. Mütter und Kinder können ohne Trubel unberührte Natur genießen und Kraft tanken. (weiterlesen…)

21.10.2010 Hannover, Piratenpartei, Region

Piratenpartei Hannover distanziert sich von der Aktion “Castor schottern”

Piratenpartei

Anfang November wird der nächste “Castor”-Transport in das Transportbehälterlager Gorleben über die Bahngleise rollen. Im Vorfeld von Protestaktionen wird in den Medien aktuell über den Aufruf zur Aktion “Castor schottern” berichtet. Mit “schottern” ist das entfernen von Steinen aus dem Gleiskörper gemeint. (weiterlesen…)

20.10.2010 Kolping, Region

Bildungschipkarte: Kein Generalverdacht

Kolping

Ein pauschaler Verdacht, dass Eltern staatliche Zuwendungen nicht zum Wohl ihrer Kinder verwenden, ist nicht berechtigt.
Das Kolpingwerk – Bezirksverband Hannover – äußert Bedenken gegen die von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen ins Gespräch gebrachte « Bildungschipkarte », mit der ein höherer Bildungsbedarf von Kindern in Familien mit Arbeitslosengeld-II-Bezug abgedeckt werden soll. (weiterlesen…)

20.10.2010 CDU

CDU begrüßt einheitlichen Niedersachsentarif

CDU

„Der eingeschlagene Weg ist richtig“ kommentiert Oliver Brandt, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Regionsfraktion, die Ankündigung der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG), den Weg für einen einheitlichen Niedersachsentarif zu ebnen. Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass die (weiterlesen…)

20.10.2010 Die Linke

LINKE begrüßt Umschwenken von Rot-Grün für ein Zoo-Sozialticket

Die Linke

„Die nahenden Kommunalwahlen wirken offensichtlich Wunder“, so der umweltpolitische Sprecher der LINKEN Regionsfaktion Dr. Michael Braedt. „Die letzten Jahre wurden unsere Anträge für ein Sozialticket regelmäßig von Rot-Grün abgelehnt, wir begrüßen daher jetzt ausdrücklich diese neue Haltung. Das muss jetzt auch zügig umgesetzt werden.“ (weiterlesen…)

20.10.2010 Die Linke, Hannover, Region

Verkehrspolitiker kritisiert Ampelschaltung am Küchengarten und Lindener Markt

Die Linke

Der Lindener Regionsabgeordnete Stefan Müller kritisiert die mangelhafte Ampelschaltung an zentralen Orten in seinem Stadtteil. Noch immer sei die Ampelschaltung für Fußgänger und Radfahrer mitunter so geschaltet, dass die Fössestraße im Bereich des Küchengartens nicht in einer Phase überquert werden könne. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!