Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 17. Dezember 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

30.04.2010 Region, Wunstorf

Fast wie in echt: Neue Multimediaschau im Infozentrum

Region

Naturpark Steinhuder Meer
Wunstorf. Im Boot Platz nehmen und Natur erleben: Im Informationszentrum des Naturparks Steinhuder Meer in Steinhude ist das Lernen noch ein bisschen spannender geworden. Bei einer virtuellen Fahrt über den See lernen die Besucherinnen und Besucher jetzt verschiedene Aspekte des Naturparks kennen. Auf Knopfdruck wird dasThema gewählt: Natur, Geologie, Fischerei, Wassersport, Unterwasserwelt, Freizeitmöglichkeiten oder die Insel Wilhelmstein. Ein Schauspieler und eine Schauspieler geben die Informationen, die das reine Bilderlebnis nicht liefern kann. Prof. Dr. Axel Priebs, Umweltdezernent der Region Hannover, hat die neue Ausstellung im Scheunenviertel am Freitag offiziell eröffnet – und fand viele lobende Worte.

„Wir freuen uns, dass so viele Menschen den Naturpark Steinhuder Meer besuchen“, sagte er. „Wir wollen aber, dass die Leute neben der Erholung auch neue Erkenntnisse mitnehmen und ein Verständnis für den Wert dieser Natur aufbauen. Für alle, die sich für den Naturpark interessieren, sind unsere Informationszentren am Steinhuder Meer die richtige Anlaufstelle.“ Wichtig sei dabei, die Besucher nicht zu langweilen. „Die Informationen müssen so aufgebaut sein, dass es Spaß macht, Neues zu erfahren. Und das ist hier wunderbar gelungen.“

Naturpark Steinhuder Meer: Neue Multimediaschau im Infozentrum

Naturpark Steinhuder Meer: Neue Multimediaschau im Infozentrum

Zu den Filmen kommen noch ein paar Extras: So liefert das System auf Wunsch den genauen Standort des virtuellen Boots im See auf einer Karte. Und was wäre ein Boot ohne Wellenschlag? Nicht nur das Schwanken, auch Wind und Gischt erlebt der Besucher hautnah. „Ein Erlebnis, das höchstens durch eine echte Fahrt im Auswanderer zu ersetzen ist“, meint Prof. Dr. Priebs.

Das Informationszentrum in Wunstorf-Steinhude, Am Graben 3-4, ist im Jahr 2000 eröffnet worden und Bestandteil des Scheunenviertels. In der Hauptsaison vom 1. Mai bis zum 31. Oktober ist täglich von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Pressemitteilung 30.04.2010, Region Hannover

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 30.04.2010
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Musik in St. Augustinus zu Weihnachten 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!