Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 25. Juni 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

17.12.2009 Hannover, Region

GVH-Regionaltarif bis in den Landkreis Gifhorn

Region

Anschluss an den Großraum-Verkehr Hannover
Ab dem 01. Januar 2010 gilt der günstige GVH-Regionaltarif bis in den Landkreis Gifhorn

Hannover/Gifhorn Rund 11 Euro im Monat können Pendler aus dem Landkreis Gifhorn im neuen Jahr sparen, die regelmäßig die Züge nach Hannover nutzen: Zum 01. Januar 2010 wird die Schienennahverkehrsstrecke Dedenhausen-Meinersen-Leiferde-Gifhorn-Calberlah in den Regionaltarif des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) einbezogen.
Damit gelten auch zwischen Gifhorn und der niedersächsischen Landeshauptstadt die günstigen GVH-MobilCards (Zeitkarte für mindestens einen Monat). Die Anschlussfahrten mit den Bussen und Stadtbahnen der üstra und der RegioBus sind inklusive.

Weitere Vorteile: Auch auf den GVH-Regionaltarif-Strecken nach Celle, Hameln, Hildesheim, Nienburg, Peine, Stadthagen und Walsrode werden die MobilCards anerkannt. Werktags ab 19 Uhr und am Wochenende gilt zudem die Mitnahmeregelung. Ein Erwachsener und bis zu drei Kinder unter 18 Jahren fahren kostenlos mit. Bahn frei also für einen Familienausflug in den Deister, ans Steinhuder Meer oder ins Schaumburger Land.

Die neuen Fahrpreise im Regionaltarif auf der Verbindung Meinersen/Leiferde-Hannover bedeuten für einen erwachsenen Pendler, verglichen mit dem derzeitigen Tarif, eine monatliche Ersparnis von 10,80 Euro, von Gifhorn bis Hannover sind es 11,30 Euro. Für Hermann Meyer, Leiter des Fachbereichs Verkehr der Region Hannover, eine lohnende Rechnung: „Dieses attraktive Angebot sollte weitere Berufspendler aus dem Landkreis Gifhorn dazu verlocken, vom Auto auf die umweltfreundliche Bahn umzusteigen.“ Der GVH-Regionaltarif verstehe sich als eine attraktive Ergänzung zum bestehenden Angebot auf der Strecke: „Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, mit zwei Zeitkarten des VRB und GVH zu fahren, um so sämtliche Verkehrsmittel beider Verbünde nutzen zu können“, betonte Verbandsdirektor Dr. Martin Kleemeyer vom Zweckverband Großraum Braunschweig. Zurzeit nutzen rund 420 Pendler an Werk- und Schultagen die Züge zwischen Gifhorn und Hannover. Für Abonnenten des GVH oder des VRB, die auf den neuen Regionaltarif umsteigen wollen, wird es kundenfreundliche Regelungen geben.

Gültigkeit der neuen Cards im Regionaltarif bis Hannover:

R 6: SPNV-Verbindung von Leiferde oder Meinersen in das GVH-Tarifgebiet mit Nutzung sämtlicher GVH-Verkehrsmittel in den Zonen Region, Umland, Hannover 2 und Hannover 1;
R 7: SPNV-Verbindung von Gifhorn oder Calberlah in das GVH-Tarifgebiet mit Nutzung sämtlicher GVH-Verkehrsmittel in allen Tarifzonen (Außenring 3 bis Hannover 1).

Die GVH-Tarifzonen

Die Preise richten sich nach der Zahl der befahrenen Zonen. Fahrten im Regionaltarif müssen aus den Außenringen mindestens bis zum ersten Bahnhof im GVH-Tarifgebiet gehen Für Fahrten zwischen Calberlah und Dedenhausen gilt nicht der GVH-Regionaltarif, sondern der Verbundtarif Region Braunschweig.

Die Tarifzonen Hannover 1 und 2 umfassen das engere und weitere Stadtgebiet Hannovers, die Tarifzone Umland die umliegenden Städte und Gemeinden wie Langenhagen, Garbsen oder Laatzen und die Tarifzone Region Kommunen wie Burgdorf, Barsinghausen, Lehrte, Neustadt, Sehnde oder Uetze. Mit einer MobilCard der höchsten Preisstufe R7 ist es zum Beispiel möglich, am Wochenende ohne weitere Zuzahlung von Gifhorn auch nach Hameln, Hildesheim oder Walsrode zu fahren.

Die MobilCard

Die GVH-MobilCard ist eine Monatskarte, die von jedem genutzt werden kann, der sie bei sich führt. Sie ist scheckkartengroß und berechtigt abends ab 19.00 Uhr und am Wochenende zur kostenlosen Mitnahme weiterer Personen. Der erste Geltungstag wird vom Käufer selbst bestimmt. Wer zum Beispiel am 10. Januar seine MobilCard zum ersten Mal nutzen möchte, trägt das entsprechende Datum ein und hat dann bis zum 09. Februar freie Fahrt. Nur das Abo beginnt immer mit einem Monatsersten.

Die MobilCards 60plus für Senioren (nur im Abo erhältlich), MobilCards Ausbildung und WochenCard Ausbildung sind ermäßigte und daher personengebundene Fahrkarten. Es können keine weiteren Personen mitgenommen werden. Schüler benötigen für die AusbildungsCards eine Kundenkarte, die im Reisezentrum Hannover-Hauptbahnhof erhältlich ist.

Weitere Informationen

Die Cards des Regionaltarifs sind an den DB-Ticketautomaten entlang der Strecken im Regionaltarif sowie bei den DB-Reisezentren und -Agenturen im GVH-Gebiet und natürlich in Gifhorn erhältlich. Bestellscheine für das MobilCard-Abonnement gibt es bei den DB-Reisezentren, im Hauptbahnhof Hannover und bei der GVH-Abonnement-Zentrale im üstra ServiceCenterCity, Karmaschstraße 30/32, 30159 Hannover, Tel. 0511-16 680.

Weitere Auskünfte:
Tel. 0 18 03-1 94 49 (9 Cent pro Minute)
Mo. - Sa. 4.00 - 24.00 Uhr, So. 7.00 - 24.00 Uhr

Pressemitteilung 17.12.2009, Region Hannover

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 17.12.2009
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!