Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Donnerstag, 06. Oktober 2022 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare
26.11.2008 Garbsen, Langenhagen, Neustadt a. Rbge., Region, Wedemark

Gutachten werden öffentlich präsentiert

Naturschutzprojekt „Hannoversche Moorgeest“ – Veranstaltung im Bissendorfer “Bürgerhaus“
Hannover/Garbsen/Langenhagen/Neustadt/Wedemark – Die Bestandserhebungen für das Naturschutzprojekt „Hannoversche Moorgeest“ sind abgeschlossen. Die von der Region Hannover beauftragten Gutachter werden ihre Ergebnisse am Montag, dem 01. Dezember 2008, Beginn: 18.00 Uhr, im „Bürgerhaus“, Am Markt 1, 30900 Wedemark, Ortsteil Bissendorf der Öffentlichkeit präsentieren.
Untersucht wurden der heutige Zustand des Naturhaushaltes (Pflanzen- und Tierwelt, klimatische Rahmenbedingungen), die Nutzungsstrukturen und die Boden- und Wasserverhältnisse im Bereich Bissendorfer, Helstorfer, Ottenhagener und Schwarzes Moor.

Im Anschluss an die jeweils 20-minütigen Ausführungen der Fachbüros besteht die Gelegenheit zur Diskussion mit den Experten und den Vertretern der Region Hannover. Der Umweltzdezernent der Region Hannover, Prof. Dr. Axel Priebs, wird zu Beginn der Veranstaltung den Stand des Projektes und seinen weiteren Verlauf vorstellen.

Das Naturschutz-Projekt „Hannoversche Moorgeest“ gehört zu einem bundesweiten Förderprogramm zur Sicherung „schutzwürdiger Teile von Natur und Landschaft“. Träger ist die Region Hannover. Weitere Projektbeteiligte sind der Bund und das Land Niedersachsen.

Zurzeit befindet sich das Projekt in der auf drei Jahre angelegten Untersuchungsphase, die noch bis Ende 2009 läuft.

Pressemitteilung 26.11.2008, Region Hannover

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 26.11.2008
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Die Ricklinger Plakatwand

Dies ist Fidele Dörp!