Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: August 2008

29.08.2008 Region

Mit Bussen und Bahnen umweltfreundlich unterwegs

Region

Der 21. Entdeckertag der Region Hannover steht im Zeichen des Klimaschutzes
Hannover – „Auf Tour im Klimaschutzjahr 2008“ - natürlich mit Öffentlichen Verkehrsmitteln: Der 21. Entdeckertag der Region Hannover am 14. September steht ganz im Zeichen der Umwelt. Auch in diesem Jahr rechnen die Veranstalter wieder mit 200.000 Teilnehmern. Insgesamt 36 spannende Ausflüge in die Region und das zentrale Fest in Hannovers Innenstadt stehen auf dem Programm – und alle Ziele sind bequem zum Sonderpreis mit Bus und Bahn zu erreichen. Auch in diesem Jahr reicht ein TagesTicket des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) für eine Zone (3,90 Euro), um am Entdeckertag mobil zu sein. (weiterlesen…)

28.08.2008 CDU, Region

De-Haen-Platz: CDU-Regionsfraktion hinterfragt den Umgang mit Altlasten in der Regionsverwaltung

CDU

Hannover-List. Nach Bekanntwerden einer durch die Landeshauptstadt Hannover bereits 2003 erstellten Studie über die radioaktive Belastung des de-Haen-Platzes in der List möchte die CDU-Regionsfraktion vom Regionspräsidenten in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses Fragen zum Verwaltungsablauf beantwortet haben. (weiterlesen…)

25.08.2008 Die Grünen, Isernhagen

Regionspräsident erhält 1000-fachen Protest

In der Mehrzahl Isernhagener waren dabei, als dem Regionspräsidenten die Unterschriften von ca. 1000 BürgerInnen aus Isernhagen und Hannover gegen die geplanten Asbesttransporte zur Deponie Lahe übergeben wurden. Die Unterschriften hatten zum einen der Bund für freie Lebensgestaltung (BffL) vom benachbarten Sonnensee und das “Bündnis gegen Asbest-(Ver)schiebung” in dem aus Isernhagen unabhängige Bürgerinnen, der Umweltschutzverein und die Grünen zusammenarbeiten, zusammengetragen. (weiterlesen…)

25.08.2008 Region

Finanzierungsvereinbarung ist unterschrieben

Region

Erneuerung der Stadtbahnstrecke nach Sarstedt
Regionspräsident Hauke Jagau, der Hildesheimer Landrat Reiner Wegner und Sarstedts Bürgermeister Karl-Heinz Wondratschek haben heute die Finanzierungsvereinbarung zur Modernisierung und Erneuerung der Stadtbahnstrecke B-Süd nach Sarstedt unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt für 20 Jahre. In ihr ist die Kostenaufteilung für die Erneuerung der Strecke zwischen Laatzen-Gleidingen und Sarstedt festgeschrieben. (weiterlesen…)

25.08.2008 CDU, Region

Jagau öffnet ein Fass ohne Boden

CDU

CDU kritisiert Finanzierungsvereinbarung zu Lasten der Region Hannover
Hannover-Laatzen-Sarstedt. Mit der heutigen Unterzeichnung einer Finanzierungsvereinbarung zwischen der Region Hannover, dem Landkreis Hildesheim und der Stadt Sarstedt eröffnet Regionspräsident Hauke Jagau ein ganz trauriges und für die Region Hannover teures Kapitel im öffentlichen Nahverkehr. Jeweils 1 Mio. € sollen Hildesheim (im laufenden Jahr 2008) und Sarstedt (bis zum Jahr 2015) an die Region Hannover überweisen. (weiterlesen…)

22.08.2008 Gehrden

Ökumenische Taizé-Andacht für alle Christen

Zur ersten ökumenischen Taizé-Andacht nach den Sommerferien kommen Christen aus dem Calenberger Land am Montag, 1. September, in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche in Gehrden, Stadtweg 3, zusammen. Die Andacht beginnt um 18 Uhr. Dabei handelt es sich um ein Abendgebet, das von Pastor Helmut Strecker mit meditativen Gesängen der französischen ökumenischen Gemeinschaft von Taizé in Burgund und schlichten Gebeten gestaltet wird. Außerdem gibt es eine Zeit der Stille für persönliche Gebete.
Gerhard Rejnowski

22.08.2008 CDU, Region

Kosten belasten Haushalte mit 20 Euro jährlich

CDU-Regionsfraktion kritisiert Kalte Rotte
Mindestens 20 Euro pro Jahr muss jeder Haushalt in der Region Hannover zusätzlich an Müllgebühren bezahlen, weil SPD und Grüne in der Regionsversammlung aus ideologischen Gründen seit Jahren an der Mechanisch-biologischen Aufbereitung („Kalte Rotte“) auf dem Standort der Deponie in Hannover-Lahe festhalten. (weiterlesen…)

22.08.2008 Sehnde

Bauarbeiten vor dem DHL-Paketzentrum Höversche Straße bei Höver

Sehnde

Die Stadt Sehnde begrüßt Baubeginn
Am Montag, den 25. August 2008, beginnen vor dem DHL- Paketzentrum Hannover die bereits seit längerem geplanten Bauarbeiten zur Erweiterung der Einfahrt. Dies teilte DHL jetzt anlässlich eines Gespräches mit der Stadt Sehnde und der Region Hannover wegen an der Höverschen Straße bestehender Verkehrsprobleme mit. Dadurch wird die Situation dort erheblich verbessert werden. (weiterlesen…)

22.08.2008 Garbsen

Straßensperrungen in Havelse

Garbsen

Garbsen (stp.) In Havelse werden ab dem 1. September 2008 die Fahrbahndecken der Straßen Im Mailand und Langer Acker erneuert. Deshalb sind in der Zeit vom 1. bis einschließlich 4. September Straßensperrungen nicht zu vermeiden. Am 1. und 2. September ist der Lange Acker, von der Hannoverschen Straße bis zur Straße im Mailand voll gesperrt. Danach, am 3. und 4. September, ist die Straße Im Mailand von der Hannoverschen Straße bis zum Langen Acker von der Vollsperrung betroffen. Die Zufahrt zu den einzelnen Grundstücken ist während dieser Zeit leider nicht möglich. Eine Umleitungsstrecke über benachbarte Straßen wird ausgeschildert. Fußgänger können während der gesamten Bauzeit die Gehwege benutzen. Im Verlauf der Baumaßnahme kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Verantwortlichen bemühen sich, diese Beeinträchtigungen in einem erträglichen Rahmen zu halten. Ansprechpartner für die Anlieger ist die Stadtentwässerung Garbsen, Norbert Wisny, Telefon (0 51 31) 7 07 -285, Email.
Pressemitteilung 22.08.2008, Stadt Garbsen

22.08.2008 Garbsen

Ballspielplatz Scheelenkamp im Bau

Garbsen

Garbsen (stp). Das Spielangebot in Berenbostel wird verbessert. Zwischen der Straße Scheelenkamp und dem Lärmschutzwall Wreschener Allee wurde der Bau eines Ballspielplatzes begonnen. Bereits seit Jahren war der Bau einer solchen Anlage vorgesehen, um den Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Berenbostel vielfältigere Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zu bieten. Auf dem nun vorgesehenen Platz lassen sich die Interessen sowohl der Kinder und Jugendlichen, als auch der Anwohner am Besten vereinbaren. Die bereits vorhandene Bepflanzung wird durch einen Rasenplatz ergänzt auf dem zwei kleine Aluminiumtore aufgestellt werden. Zusätzlich wird auf einer befestigten Nebenfläche ein Streetballkorb für einfache Wurfübungen aufgestellt. Die neue Anlage wird voraussichtlich erst Ende Oktober 2008 freigegeben, da die neu verlegten Rollrasenstücke zunächst anwachsen müssen.
Pressemitteilung 22.08.2008, Stadt Garbsen

22.08.2008 Garbsen

Julius-Club-Abschlussparty

Garbsen

Garbsen (stp.) Die Sommerferien sind vorbei. Auch der Julius-Club geht zu Ende. Zeit, dass die große Abschlussparty steigt. Sie beginnt am Montag, 1. September, um 16 Uhr, im Cinestar Garbsen, Rathausplatz 2, Filmbeginn ist um 17 Uhr. Die Stadtbibliothek Garbsen lädt alle Julius-Club-Mitglieder herzlich ein. (weiterlesen…)

22.08.2008 Garbsen

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Garbsen

Garbsen (stp). Am Mittwoch, 3. September, lädt die Familienbibliothek Berenbostel, Ludwigstraße 2, im Stadtteil Berenbostel, und am Donnerstag, 4. September, die Stadtbibliothek Garbsen, Planetenring 9, im Stadtteil Auf der Horst, zum Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren ein. Diesmal geht es ums Backen: “Kasimir backt” - so heißt die erste Geschichte. Biber Kasimir möchte zu seinem Geburtstag einen Kuchen backen. Aber was braucht man alles für einen leckeren Kuchen? Und wie wird er gemacht?
Außerdem wird “Der dicke fette Pfannkuchen” gezeigt: Es waren einmal drei alte Schwestern. Denen sprang ein Pfannkuchen direkt aus der Pfanne und rollte aus dem Haus. Auf seinem abenteuerlichen Weg trifft er auf viele, die ihn aufessen wollen.
Die Vorstellungen beginnen um 15.30 Uhr und dauern etwa 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.
Pressemitteilung 22.08.2008, Stadt Garbsen

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!