Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Juni 2008

30.06.2008 Die Grünen, Hannover, Region

Grüne Mitgliederversammlung vergibt Bundestags-Votum

Silke Stokar und Sven-Christian Kindler kandidieren
Am kommenden Mittwoch (2. Juni 2008, ab 19:00 Uhr, Üstra-Remise, Goethestr. 9) entscheidet die Mitgliederversammlung des Grünen Regionsverbands Hannover wen sie für die Bundestagswahl im kommenden Jahr ins Rennen schickt. Um ein Votum für einen aussichtsreichen Listenplatz bewerben sich die innenpolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion Silke Stokar und der Sprecher der Grünen Jugend Niedersachsen Sven-Christian Kindler. Die niedersächsische Landesliste der Grünen zur Bundestagswahl 2009 wird am 1. November von der Landesdelegiertenkonferenz in Wolfsburg gewählt. Aus der Region Hannover wird sich dort die/der am Mittwoch erfolgreiche KandidatIn um einen aussichtsreichen Listenplatz bewerben. Die Bewerbungen der beiden KandidatInnen finden Sie bei den GRÜNEN IN DER REGION HANNOVER: Mitgliederversammlung des Regionsverbands am 2. Juli
Pressemitteilung 30.06.2008, Bündnis 90/Die Grünen Regionsverband Hannover

30.06.2008 Wunstorf

Die Stadt Wunstorf darf Erlebnissauna durch eigene Bädergesellschaft betreiben

Wunstorf

Das Verwaltungsgericht lehnt den Antrag konkurrierender privater Anbieter ab.
Die Antragsteller hatten sich darauf berufen, dass der Errichtung/Erweiterung der Saunaanlage § 108 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 Niedersächsische Gemeindeordnung (NGO) entgegenstehe. Nach dieser Vorschrift dürfen Gemeinden Unternehmen nur errichten, übernehmen oder wesentlich erweitern, wenn und soweit der öffentliche Zweck nicht ebenso gut und wirtschaftlich durch einen privaten Dritten erfüllt wird oder erfüllt werden kann. (weiterlesen…)

29.06.2008 Die Grünen, Isernhagen

Grüner Stammtisch gegen Abzocke bei den Gaspreisen

Beim ersten grünen BürgerInnen-Stammtisch ging es um die laufend erhöhten Gaspreise.
Zwei Bürger aus Burgwedel und Isernhagen berichteten über Ihre Erfahrungen aus dem Schriftwechsel mit ihren Energieversorgern e.on-avacon bzw. ewi Isernhagen. Auf ihre von der Verbraucherzentrale empfohlenen Widersprüche (siehe: www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de) gab es nahezu gleich lautende Antworten, die aber mit keinem Wort auf die aktuelle Rechtsprechung des Bundes-Gerichtshofes (BGH) vom April 2008 eingingen. (weiterlesen…)

27.06.2008 Garbsen

Soziale Stadt: Sprechstunden des Kontaktbereichsbeamten

Garbsen

Garbsen (stp). Die nächsten Sprechstunden des Kontaktbereichsbeamten der Polizeiinspektion Garbsen Helmut Ostermann im Stadtteilbüro sind am Montag, 7., und Montag, 21. Juli 2008. Er beantwortet von 15 bis 17 Uhr alle Fragen rund um die öffentliche Sicherheit. Weitere Informationen gibt es im Stadtteilbüro, Marshof 13, unter der Rufnummer (0 51 37) 98 00 73.
Pressemitteilung 27.06.2008, Stadt Garbsen

27.06.2008 Garbsen

Hauptschüler engagieren sich in ihrer Stadt

Garbsen

Infoveranstaltung zum Projekt „SMS - Sozial macht stark“
Garbsen (stp). Im Mai haben die FreiwilligenAgentur Garbsen und die Georg-Elser-Hauptschule ein neues Projekt für soziales und bürgerschaftliches Engagement gestartet. Das Projekt „SMS - sozial macht stark“, bei dem sich Hauptschüler in ihrer Stadt engagieren, wird am Dienstag, 8. Juli 2008, um 16 Uhr mit einer Informationsveranstaltung im Ratssaal des Rathauses fortgesetzt. (weiterlesen…)

27.06.2008 Garbsen

Ferienauftakt

Garbsen

Großes Kinderfest auf dem Hérouville-St.-Clair-Platz
Garbsen (stp). School’s out: Am Zeugnistag, Mittwoch, 9. Juli 2008, 15 bis 18 Uhr, steigt auf dem Hérouville-St.-Clair-Platz zum Auftakt des Ferienprogramms ein großes Kinder-Sommerfest. Zur fröhlichen Einstimmung auf die Ferien warten viele Überraschungen, Attraktionen und ein attraktives Bühnenprogramm. (weiterlesen…)

27.06.2008 Langenhagen

Erste Erdgastankstelle für Langenhagen

Der Ausbau des Erdgastankstellen-Netzes in Hannover und der Region wird weiter fortgesetzt und macht Erdgasautos noch interessanter
Hannover, den 27. Juni 2008 - Langenhagen bekommt seine erste Erdgastankstelle! Am Freitag, dem 27. Juni 2008 eröffnen Michael Feist, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Hannover AG, und Friedhelm Fischer, Bürgermeister der Stadt Langenhagen, auf dem Gelände der Shell-Tankstelle am Reuterdamm 1 offiziell die Erdgastankstelle. (weiterlesen…)

27.06.2008 CDU, Region

Gemeinsame Initiative aller Faktionen zur Hartz IV-Zuständigkeit scheitert

CDU

CDU ist stinksauer: Regions-SPD veranstaltet den „Eiertanz des Jahres“
Nachdem sich die CDU-Regionsfraktion für eine Übernahme der JobCenter in eine eigene, kommunale Trägerschaft der Region Hannover ausgesprochen hat, kann die Regionsversammlung diese Bereitschaft immer noch nicht dem Land anzeigen. Ein inzwischen modifizierter CDU-Antrag, der interfraktionell eingebracht und von der Regionsversammlung am 1.7.2008 verabschiedet werden sollte, wird von der SPD nicht mitgezeichnet. (weiterlesen…)

26.06.2008 Hannover, Langenhagen, Region

Abkochgebot aufgehoben

Region

Trinkwasserverunreinigung in Langenhagen-Kaltenweide
Hannover/Langenhagen-Kaltenweide – Das Trinkwasser in ganz Langenhagen-Kaltenweide ist wieder einwandfrei. „Wir freuen uns, dass die Proben keine Keimbelastungen mehr aufweisen und alle Einwohner das Wasser wieder ohne Einschränkungen verwenden können“, sagte Dr. Hans-Bernhard Behrends, Leiter des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover. (weiterlesen…)

26.06.2008 Burgdorf

Vollsperrung wegen Bauarbeiten

Burgdorf

Vollsperrung des Geh- und Radweges „Kl. Brückendamm“ von der „Marktstraße“ bis zum „Schwarzen Herzog“
Die zur Verlegung des Geh- und Radweges erforderlichen Bauarbeiten können nur mit einer Vollsperrung in der Zeit von Donnerstag, 10.07.2008 bis Freitag, 05.09.2008 vorgenommen werden. Im 1. Bauabschnitt wird der Geh- und Radweg auf der Westseite in seiner Führung geändert. Hierzu ist auch eine Fahrbahneinengung in Richtung „Schwarzer Herzog“ erforderlich. Fußgänger und Radfahrer müssen den östlichen Geh- und Radweg benutzen. Der 2. Bauabschnitt betrifft den Bereich der Zufahrt zum Schützenplatz. Diese Zufahrt muss vollgesperrt werden. Die Zu- und Abfahrt wird dann über die jetzige Ausfahrt zum Kl. Brückendamm geregelt. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um ihr Verständnis.
Pressemitteilung 26.06.2008, Stadt Burgdorf

26.06.2008 Sehnde

Integrationslotsen nehmen ihre Arbeit auf

Sehnde

Seit Mai bieten drei Integrationslotsen in Sehnde Beratung und Hilfe für Neuzuwanderer, ausländische Bürger und Aussiedler an. Die Integrationslotsinnen Brigitte Batzer, Ina Binder und Gülhan Hegermann arbeiten ehrenamtlich und für die Ratsuchenden kostenlos. Alle drei Frauen wurden für ihre Tätigkeit in einem speziellen Qualifizierungslehrgang der Volkshochschule ausgebildet und auf ihre Aufgaben vorbereitet. (weiterlesen…)

25.06.2008 Region, Ronnenberg

Selbstständigkeit in eigenen vier Wänden lernen

Region

Schulwohnung der Selma-Lagerlöf-Schule eingeweiht
Ronnenberg-Empelde – Aufstehen, sich waschen, einkaufen: Neben schulischer Ausbildung gehört auch die Organisation des Alltags zur Voraussetzung für ein eigenverantwortlich geführtes Leben. Seit Mittwoch haben Förderschüler der Selma-Lagerlöf-Schule die Gelegenheit, Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden zu trainieren: In der Löwenberger Straße 9 in Ronnenberg-Empelde wurde eine 83 Quadratmeter große Schulwohnung für die Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung eingeweiht. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!