Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Dienstag, 21. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Mai 2008

30.05.2008 Hannover, Region

Altpapiersammlung: Region legt Beschwerde gegen Beschluss des Verwaltungsgerichts ein

Region

Die Region Hannover geht im Rechtsstreit um die gewerbliche Altpapiersammlung vor das Oberverwaltungsgericht Lüneburg. Das hat Regionspräsident Hauke Jagau am Freitag angekündigt. „Wir werden Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Hannover einlegen, die gewerbliche Sammlung von Altpapier vorläufig zuzulassen“, sagte Jagau. Das Gericht hatte mit seinem Beschluss die Untersagungsverfügung der Region gegen die Firmen Remondis, Pape und Alba außer Kraft gesetzt. (weiterlesen…)

30.05.2008 Barsinghausen

Darf der Zechensaal in Barsinghausen für Musikveranstaltungen genutzt werden?

Die 4. Kammer des Gerichts verhandelt am Montag, den 02.06.2008 um 14:00 Uhr ein hiergegen gerichtetes Eilverfahren.
Die Antragsteller sind Eigentümer von Wohngrundstücken, die sich in unmittelbarer Nähe des sog. Zechensaales befinden. Der Zechensaal ist Teil eines ehemaligen Kohlebergwerks in Barsinghausen und wird als Veranstaltungsstätte genutzt. (weiterlesen…)

30.05.2008 Garbsen

Sprechstunden der Rentenberater und der Seniorenwohnberatung

Garbsen

Garbsen (stp). Die Rentenberater der Deutschen Rentenversicherung und die Altenwohnberatung der Region Hannover veranstalten am Mittwoch, 11. Juni 2008, von 17.30 bis 19 Uhr, im Bürgeramt des Rathauses, Rathausplatz 1, ihre kostenlose Sprechstunde. (weiterlesen…)

30.05.2008 Garbsen

Stadt sucht Gastfamilie für Sieger des Wreschener Deutschwettbewerbs

Garbsen

Garbsen (stp). Die Stadtverwaltung sucht eine Garbsener Familie, die den 14-jährigen Filip Kotecki ab Montag, 30. Juni, für zwei Wochen bei sich aufnimmt und ihm ermöglicht, Garbsen kennen zu lernen. Der Besuch ist eine Anerkennung für Filips Leistungen bei dem Wettbewerb und seine guten Sprachkenntnisse. (weiterlesen…)

30.05.2008 Garbsen

Neuer Stadtplan Garbsen erhältlich

Garbsen

Stadtkarte Garbsen Garbsen (stp). Für beste Orientierung im Stadtgebiet sorgt die neue, fünfte Auflage der Stadtkarte Garbsen, Stand März 2008. Die Stadtkarte ist ab sofort für 3,50 Euro im Bürgeramt des Rathauses und in den beiden Bibliotheken erhältlich, auch Wulfs Bücherbörse und die Decius Buchhandlung führen sie. Die bisherige Stadtkarte wurde im Jahr 2000 herausgegeben. Seitdem sind im Stadtgebiet zahlreiche Veränderungen eingetreten. Neue Baugebiete mit neuen Straßen sind entstanden, Straßen wurden umbenannt. Einige Orte von besonderer Bedeutung wie die Aula am Schulzentrum I sind neu hinzugekommen. Daher hat die Stadt hat die Stadtkarte Garbsen in der gewohnten Qualität im Maßstab 1:15.000 neu auflegen lassen.
Pressemitteilung 30.05.2008, Stadt Garbsen

30.05.2008 Garbsen

Zelten, Klettern und Bogenschießen im Jungenaktionscamp

Garbsen

Garbsen (stp). Die Jugendpflege der Stadt Garbsen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „Jungenarbeit“ der Region Hannover von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Juni 2008, in Lauenstein bei Salzhemmendorf ein Jungenaktionscamp für Zehn- bis 13-Jährige. (weiterlesen…)

30.05.2008 Garbsen

Garbsen auf einen Blick: Neubürgerbroschüre ab sofort auch online

Garbsen

Garbsen (stp). Vom Rathaus bis zu Beratungsstellen, von Freizeitangeboten bis zum Kinder- und Familienservice: Neue Bürger, interessierte Garbsener und Gäste freuen sich über eine übersichtliche Orientierungshilfe. (weiterlesen…)

30.05.2008 Garbsen

Schnäppchenjäger aufgepasst: Große Fundsachenversteigerung im Rathaus

Garbsen

Garbsen (stp). Wer bietet mehr? Die Stadt Garbsen versteigert am Samstag, 21. Juni 2008, ab 10 Uhr in und vor der Tiefgarage eine bunte Mischung verschiedener Fundsachen gegen Meistgebot und Barzahlung. Durch das Programm führen in bewährter Manier Auktionator Sven Russe und Holger Lohrengel. Im Angebot sind rund 50 Fahrräder, die bereits ab 9.30 Uhr besichtigt werden können. Ersteigert werden können unter anderem auch einige Handys, Armbanduhren, eine Digitalkamera, ein Funkgerät, eine Kinderkarre, zwei große Stofftiere und Kosmetikartikel. Mitsteigern dürfen aber nur Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
Pressemitteilung 30.05.2008, Stadt Garbsen

30.05.2008 Garbsen

Gäste herzlich willkommen: Umwelttag-Feier im Rathaus

Garbsen

Garbsen (stp). Bürgermeister Alexander Heuer lädt herzlich zu der Veranstaltung am Freitag, 6. Juni, 13 Uhr, Rathaus der Stadt Garbsen, ein.
Auch in diesem Jahr gab es eine eigene Projektreihe mit vielen Aktionen und spannenden Wettbewerben rund um den Umwelttag. Heuer zeichnet in der Rathaushalle die Gewinner aller Wettbewerbe aus: Welche Klasse wird „Müllkönig“, wer gewinnt „ohne Auto mobil“, wer wird „Energieminister“ und wer hat sich wohl beim Vorlesewettbewerb durchgesetzt? (weiterlesen…)

29.05.2008 Hannover, Region

Versteigerung von Fahrrädern auf dem Parkplatz am Regionshaus

Region

Auf dem Parkplatz des Regionshauses gibt es am Donnerstag, 5. Juni 2008, Fahrräder zu Schnäppchenpreisen. Das Fundbüro der Landeshauptstadt Hannover leert sein Lager. Die Drahtesel kommen so auf den Tisch, wie sie beim Fundbüro abgegeben wurden – es gibt also keine Garantie auf Mängelfreiheit. Circa 60 Stück seinen ausgesprochene Bastelfahrräder, heißt es beim Fachbereich Recht und Ordnung. Weitere 40 Räder seien noch „rollfähig“. Die Versteigerung auf dem Parkplatz an der Maschstraße 25, gegenüber vom „Haus des Sports“, beginnt um 11 Uhr. Die Fahrräder werden nur gegen Barzahlung abgegeben. Die Aktion ist ein Beitrag zum Tag der Umwelt, der am 5. Juni begangen wird.
Pressemitteilung 29.05.2008, Region Hannover

29.05.2008 Barsinghausen, Gehrden, Hannover, Kolping, Region, Seelze

Weekend im Paradies

Kolping Kolping besucht „Weekend im Paradies“ in der Deister-Freilicht-Bühne
Mitglieder der Kolpingsfamilien des Bezirksverbandes Hannover fahren am Sonntag, 13. Juli, zur Deister-Freilicht-Bühne nach Barsinghausen, um dort ab 16 Uhr den Schwank „Weekend im Paradies“ von Franz Arnold und Ernst Bach zu sehen. Der (verbilligte) Eintritt beträgt für Erwachsene 7,50 Euro und für Kinder bzw. Schüler 5,50 Euro. Nach der Vorstellung lädt die Kolpingsfamilie Barsinghausen zum Grillfest im Garten neben der St.-Barbara-Kirche an der Kirchdorfer Straße 2 ein. Die Mitglieder der Kolpingsfamilien sind ebenso willkommen wie Gäste.
Hinweis: In der Region Hannover gibt es insgesamt 18 Kolpingsfamilien mit etwa 1200 Männern, Frauen, Jugendlichen und Kindern, die alle zum Bezirksverband Hannover gehören.
Gerhard Rejnowski

29.05.2008 Gehrden, Hannover, Pattensen, Springe

Patronatsfest in Gehrden

Weihbischof Melki aus Beirut zu Besuch
Aus Anlass des Patronatsfestes wird am Donnerstag, 5. Juni, in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche in Gehrden, Stadtweg 3, die Mitarbeitermesse als Festamt mit Weihbischof Melki aus Beirut gefeiert. Beginn ist um 18.30 Uhr. Im Anschluss wird im benachbarten Pfarrheim der Bischof über „Christen und Muslime im Libanon“ berichten. Eingeladen sind sowohl die Katholiken des ehemaligen Dekanates Hannover-Süd/West – von Pattensen über Hannover-West bis Springe – wie auch weitere Interessierte.
Gerhard Rejnowski

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!